Allgemeine Chemie
Buchtipp
Allgemeine und anorganische Chemie
E. Riedel
34.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.05.2008, 13:11   #1   Druckbare Version zeigen
depigoid weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 89
Massenwirkungsgesetz

Hallo!

Ich habe folgende Aufgabe gegeben:
Zitat:
Die Gleichgewichtskonstante für die Bildung von Essigsäureethylester beträgt bei 25°C K=4. Berechnen Sie die max. mögliche Ausbeute bezogen auf Ethanol, wenn 1 mol Ethanol mit n=x Essigsäure (Fall 1: x=1, Fall 2: x=2, Fall 3: x=3, Fall 4: x=5) bei 25°C umgesetzt werden.
1. Essigsäure + Ethanol --> Ester + Wasser
2. x + 1mol --> n + n
3. 4=n²/(x-n)(1-n)
--> Ist das richtig oder gehören die 1mol, die oben gegeben sind von Ethanol, woanders hin?
Stimmt der Ansatz an sich, oder ist dieser falsch? Ich komme nämlich leider auf utopische Ergebnisse.
Würde mich sehr über Hilfe freuen.

Mit freundlichen Grüßen
depigoid
depigoid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2008, 14:59   #2   Druckbare Version zeigen
depigoid weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 89
AW: Massenwirkungsgesetz

Ersteinmal vielen Dank!
Mein Problem liegt aber weiterhin im Ergebnis:
1.Säure + Alkohol --> Ester + Wasser
x + 1mol --> n + n
//x soll jetzt mal den ersten Fall annehmen, also x=1
2. 1 mol + 1mol --> n + n
(1-n) + (1-n) --> n+n
3. 4=n²/(1-n)²
4. 4-8n+4n² = n²
n²-8/3n-4/3 = 0
5. da käme ich dann über die p-q-Formel auf:
n(1&2)=1 1/3 +/- √5 7/9
d. h. n(1) = 3,73 n(2) = -1,07
Wie kann das sein? Ist die Rechnung zwischendurch falsch?
Kann die Stoffmenge der Produkte die der Edukte übersteigen - eigentlich nicht, oder? Insofern passen dann nämlich beide Ergebnisse nicht rein.

Mit freundlichen Grüßen
depigoid
depigoid ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Massenwirkungsgesetz ehemaliges Mitglied Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 1 18.09.2009 19:49
massenwirkungsgesetz c_sick_d Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 1 02.04.2008 23:02
massenwirkungsgesetz c_sick_d Analytik: Quali. und Quant. Analyse 0 02.04.2008 18:08
Massenwirkungsgesetz brotzeit Physikalische Chemie 2 15.12.2007 15:49
Massenwirkungsgesetz spiemic Allgemeine Chemie 4 14.03.2007 16:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:54 Uhr.



Anzeige