Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie macchiato
K. Haim, J. Lederer-Gamberger, K. Müller
14,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.05.2008, 18:19   #1   Druckbare Version zeigen
Danielle00  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
Bleiakkumulator

Hallo,
ich habe folgende Fragen zum Bleiakkumulator, und zwar:
In der Schule haben wir modellhaft einen Bleiakkumulator nachgebaut, dabei hat sich an der Anode ein brauner Belag abgesetzt und an der Kathode erfolgte eine starke Gasentwicklung (Wasserstoff).
(Wir haben zwei Bleielektroden in eine 50%ige Schwefelsäure getaucht)

Danach haben wir uns noch eine echte Autobatterie angesehen (nach langem Gebrauch). Soweit ich mich erinnere waren aber die Bleielektroden dort silbirg und weiß.
Woher kommt der Unterschied?
Frage 2: Ich habe mir den Wikipedia-Artikel zum Bleiakkumulator durchgelesen (http://de.wikipedia.org/wiki/Bleiakkumulator#Chemische_Prozesse )
Bei keiner der Reaktionen entsteht aber Wasserstoff! Es entsteht Wasser. Wieso gab es denn dann bei uns eine Gasentwicklung?

Frage 3: Wie ich schon geschrieben habe, entsteht bei der Reaktion am positiven Pol auch Wasser. Was passiert denn dann mit dem Wasser im Akku? Reagiert es beim Laden wieder zurück zu H3O+ und und (Pb)O?

LG
Danielle
Danielle00 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 12.05.2008, 18:22   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Bleiakkumulator

Wasserstoff hat an reinem Blei eine hohe Überspannung. Eures war vermutlich nicht sauber genug.

@3 : Schwefelsäure bildet sich zurück. Das eröffnet die Möglichkeit, über die Dichte des Elektrolyten, Aussagen über den Ladungszustand zu machen.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2008, 18:30   #3   Druckbare Version zeigen
Danielle00  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
AW: Bleiakkumulator

Leider kann ich mit der Antowortauf meine dritte Frage nichts anfangen.Aber trotzdem danke!
Danielle00 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2008, 18:42   #4   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Bleiakkumulator

Ja es reagiert zurück zu H+ und zwei H+ bilden mit SO42- Schwefelsäure.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bleiakkumulator El Hatschi Physikalische Chemie 1 02.03.2011 13:08
Bleiakkumulator dley Physikalische Chemie 6 19.11.2008 20:36
Bleiakkumulator ehemaliges Mitglied Physikalische Chemie 22 16.11.2008 20:23
Bleiakkumulator Sigge Verfahrenstechnik und Technische Chemie 0 14.02.2008 21:55
Elektrodenpotenziale im Bleiakkumulator snurden Allgemeine Chemie 2 24.10.2007 20:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:28 Uhr.



Anzeige