Allgemeine Chemie
Buchtipp
Arbeitsbuch Chemie für Mediziner und Biologen
D. Röbke, U. Wolfgramm
25,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.05.2008, 19:27   #1   Druckbare Version zeigen
nachwuchs Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
Ammoniumnitrat für endothermes Experiment

Hallo!

ich habe eine Frage zu Ammoniumnitrat.
Hintergrund ist nicht irgendein Sprengstoffversuch, sondern folgender:

Ich möchte eine endotherme Reaktion erreichen, so dass es etwa 0°C oder kälter wird. Ich habe gelesen, dass eine solche Reaktion stattfindet, wenn man Ammoniummitrat und Wasser mischt. Anscheinend funktionieren so auch diese Kühlkissen, die man nicht vorher in den Kühlschrank legen muss.

Jetzt soll Ammoniumnitrat ja aber eher gefärlich sein. Deswegen zwei Fragen:

- wenn es in Kühlkissen verkauft wird, kann es doch nicht so gefährlich sein, oder? Man müsste doch ein Kühlkissen einfach öffnen können und Wasser drüberlehren. Oder täusche ich mich?

- Lieber wäre mir natürlich, das Experiment mit weniger gefährlichen Stoffen machen zu können. Hat da jemand eine Idee?

Gruß
nachwuchs
nachwuchs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2008, 20:01   #2   Druckbare Version zeigen
HCHO Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.387
AW: Ammoniumnitrat für endothermes Experiment

Das ist einfach die Demonstration einer positiven Lösungsenthalpie, siehe z.B. wiki:

http://de.wikipedia.org/wiki/L%C3%B6sungsenthalpie

Ammoniumnitrat ist, v.a. solange es nass / in Wasser gelöst ist, nicht gefährlicher als andere Stoffe auch. (Es sei denn, man mixt ANFO oder sonst was oder versucht knochentrockene Ammoniumnitrat-Berge durch Sprengung zu lockern.) Ist übrigens in jedem N-Dünger drin.

Schön kalt wird es übrigens auch mit NH4NCO + Ba(OH)2 * 8 H2O (als Feststoffe mischen).

Grüße HCHO

Geändert von HCHO (10.05.2008 um 20:07 Uhr)
HCHO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2008, 20:17   #3   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Ammoniumnitrat für endothermes Experiment

Mit Ammoniumchlorid geht es auch schon ganz ordentlich.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Möglichkeiten für Maillard Experiment Heinemann55 Lebensmittel- & Haushaltschemie 7 17.05.2011 10:06
Experiment für Referat -> Duftsynthese? Shue Lebensmittel- & Haushaltschemie 4 21.02.2011 11:17
Experiment für Pufferfacharbeit ShaNooN Allgemeine Chemie 9 19.12.2009 13:04
Ammoniumnitrat für Oxidation BTAJoe Anorganische Chemie 6 19.04.2009 14:01
Experiment für Hausgebrauch? Amicelli Allgemeine Chemie 31 17.10.2004 01:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:09 Uhr.



Anzeige