Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung
Buchtipp
Linux - verstehen und anwenden
K. Petzke
49.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > ChemieOnline.de > Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung

Hinweise

Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung Newsfeeds unterschiedlicher Nachrichtenquellen

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.05.2008, 19:40   #1   Druckbare Version zeigen
CO-Newsbot  
Newsbot
Themenersteller
Beiträge: 2.369
Beitrag Grünenthal bietet Contergan-Betroffenen 50 Millionen Euro an

Aachen - Das Pharmaunternehmen Grünenthal plant, freiwillig 50 Millionen Euro in mehreren Schritten in die bestehende Conterganstiftung einzuzahlen, um mit einem eigenen Beitrag die Lebenssituation der Contergan-Betroffenen dauerhaft zu verbessern. Der Bundesverband Contergangeschädigter e.V. sieht ...

Weiterlesen...

Quelle: ChemieOnline
CO-Newsbot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2008, 22:28   #2   Druckbare Version zeigen
Marvek  
Mitglied
Beiträge: 6.761
Re: Grünenthal bietet Contergan-Betroffenen 50 Millionen Euro an

Find ich einserseits natürlich gut für die Betroffenen.
Andererseits kann man natürlich streiten ob es geschäftlich gesehen sinnvoll ist, zum einen macht man sich natürlich einen besseren Namen, zum anderen macht man vielleicht unnötig auf jenen stereochemischen Sündenfall aufmerksam.
__________________
Gruss, Marvek
SciFi-Forum
Marvek ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 11.05.2008, 22:47   #3   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Grünenthal bietet Contergan-Betroffenen 50 Millionen Euro an

Der "stereochemische Sündenfall" ist hochaktuell:

http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,545974,00.html
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2008, 10:02   #4   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Grünenthal bietet Contergan-Betroffenen 50 Millionen Euro an

Zitat:
SPIEGEL ONLINE: Wieso schränkt man die Abgabe von Thalidomid nicht auch in Brasilien viel stärker ein?
Wieso sollte man? Wann begreifen die Leute endlich, das die Schuld für menschliche Dramen nicht beim Molekül zu suchen ist, sondern bei den jeweilig Verantwortlichen? Mal ganz abgesehen davon, das Thalidomid hier wirklich hilft...
Das wäre so, als würde man Messer verbieten, nur weil man damit auch töten kann.

kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2008, 13:32   #5   Druckbare Version zeigen
Marvek  
Mitglied
Beiträge: 6.761
Re: Grünenthal bietet Contergan-Betroffenen 50 Millionen Euro an

Stimmt.
Und mit keinem Wort wird im Artikel geklärt, dass Contergan nur bei Schwangeren eben so böse Auswirkungen hat.
__________________
Gruss, Marvek
SciFi-Forum
Marvek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2010, 22:36   #6   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Grünenthal bietet Contergan-Betroffenen 50 Millionen Euro an

War mir nicht ganz sicher, wo ich posten soll, denke aber das es hier einigermaßen passt...

Weiss jemand, woher der Name Contergan kommt? Conter...gegen?
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
100-Millionen-Euro Ausbildungsprogramm Jobstarter CO-Newsbot Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 0 31.01.2011 17:08
BMBF fördert Ingenieurnachwuchs an Fachhochschulen mit 30 Millionen Euro jährlich tbeyer Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 0 26.11.2007 09:50
20 Millionen Euro für Gründungen von Biowissenschaftlern CO-Newsbot Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 0 26.07.2007 21:00
Bernstein Preis: Junger Hirnforscher erhält 1,25 Millionen Euro CO-Newsbot Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 0 29.09.2006 16:50
BMBF fördert Forschung an organischen Leuchtdioden mit 100 Millionen Euro CO-Mertens Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 0 20.09.2006 21:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:31 Uhr.



Anzeige