Allgemeine Chemie
Buchtipp
Grundkurs Chemie I
A. Arni
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.05.2008, 21:06   #1   Druckbare Version zeigen
Chemibio Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 170
Kohleelektroden - warum?

Hallo,

ich habe eine simple kleine Frage: Warum benutzt man Kohleelektroden? Ist dabei die einzige Eigenschaft, die interessiert, daß diese den Strom leiten oder passiert mit den Kohleelektroden selbst noch irgend was? Ich habe mehrfach gelesen, daß sich bei irgend jemand die Kohleelektroden aufgelöst hätten.

Chemibio
Chemibio ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 05.05.2008, 21:08   #2   Druckbare Version zeigen
Schwarzfahrer88 Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.108
AW: Kohleelektroden - warum?

Das ist ja auch manchmal der Sinn der Sache, wie z.b. bei der Aluminiumverhütung.
__________________
No comment!
Schwarzfahrer88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2008, 21:10   #3   Druckbare Version zeigen
Chemibio Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 170
AW: Kohleelektroden - warum?

Ähm... kannst du das etwas ausführen??
Chemibio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2008, 21:13   #4   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Kohleelektroden - warum?

Kohleelektroden haben 2 Vorteile:

-sie leiten Strom
-sie sind billig.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2008, 21:45   #5   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: Kohleelektroden - warum?

Ich würde noch einen weiteren Vorteil hinzufügen :

sie verhalten sich meist elektrochemisch inert; das tun sonst nur die teureren Pt Elektroden.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2008, 21:50   #6   Druckbare Version zeigen
rettich Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.304
Blog-Einträge: 1
AW: Kohleelektroden - warum?

Die Dinger lösen sich nicht auf, sie brennen ganz einfach ab.
Weg sind se.
mfg : rettich
rettich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2008, 22:03   #7   Druckbare Version zeigen
Chemibio Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 170
AW: Kohleelektroden - warum?

Danke für die Antworten, jetzt ist es klarer.

Gruß,
Chemibio
Chemibio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2008, 09:22   #8   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: Kohleelektroden - warum?

Zitat:
Zitat von Schwarzfahrer88 Beitrag anzeigen
Aluminiumverhütung.
Nie ohne!
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
kohleelektroden

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zimtsäuresynthese: warum pentan und warum Kristalle? Knuddelinchen Organische Chemie 10 20.09.2011 21:05
Warum keine P2-Moleküle? Warum dimerisiert NO schlechter als NO2? Herr Voss Anorganische Chemie 8 03.07.2009 22:53
seltsame Kohleelektroden H5N1 Allgemeine Chemie 2 30.06.2006 16:27
Reaktion Ethanol mit MG / Lithium warum klappts / warum nicht ? Reaktionstyp zedBeatz Organische Chemie 4 04.03.2006 19:13
Warum dreht die Erde und warum kommt sie nicht aus der Bahn? cassius_clay Astronomie & Raumfahrt 8 13.12.2005 21:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:06 Uhr.



Anzeige