Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemische Experimente in Schlössern, Klöstern und Museen
G. Schwedt
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.05.2008, 20:54   #1   Druckbare Version zeigen
epi Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
Aufgabe Chemie - Batterieaufladungen und Gefahren

Halli Hallo!

ich bin neu hier und bin bisher positiv überrascht vom Forum
Ich hoffe ihr werdet mir helfen können!

Die Aufgabe ist folgende:
Vor einigen Jahren kam ein Batterieladegerät auf den Markt, mit dem man nicht nur Akkus, sondern auch normale Batterien wieder aufladen sollte. Das Wiederaufladen von Primärbatterien ist aber mit großen Sicherheitsrisiken verbunden.
Überlegen Sie, welche Gefahren auftreten könnten. Stellen Sie Reaktionsgleichungen auf.

Also theoretisch ist es wohl möglich auch normale Batterien wieder aufzuladen. Dabei darf diese jedoch nicht vollständig entladen zu sein und man benötigt spezielle Ladegeräte. Gelesen habe ich das es unter Umständen dazu kommen kann, dass die Batterie ausläuft. Man hört aber auch das diese explodieren können. Wie kommt es dazu und gibt es weitere Risiken?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen
- epi -
epi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2008, 21:19   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Aufgabe Chemie - Batterieaufladungen und Gefahren

Was ist eine normale Batterie?

http://de.wikipedia.org/wiki/Batterie#Prim.C3.A4rzellen
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2008, 21:52   #3   Druckbare Version zeigen
epi Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
AW: Aufgabe Chemie - Batterieaufladungen und Gefahren

Zitat:
Zitat von bm Beitrag anzeigen
Damit meine ich Batterien die nicht wiederaufladbar - also dann wieder entsorgt
- epi -
epi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2008, 21:56   #4   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Aufgabe Chemie - Batterieaufladungen und Gefahren

Davon gibt es verschiedenste Typen. siehe link. Die ablaufenden Reaktionen sind in der Regel irrversibel.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2008, 22:31   #5   Druckbare Version zeigen
epi Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
AW: Aufgabe Chemie - Batterieaufladungen und Gefahren

Zitat:
Zitat von bm Beitrag anzeigen
Davon gibt es verschiedenste Typen. siehe link. Die ablaufenden Reaktionen sind in der Regel irrversibel.
es geht ja nun nicht um die Typen! Sondern um die Gefahren die bei Wiederaufladen auftreten
epi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2008, 22:51   #6   Druckbare Version zeigen
malbi Männlich
Mitglied
Beiträge: 388
AW: Aufgabe Chemie - Batterieaufladungen und Gefahren

Aber bei den unterschiedlichen Typen würden eben auch total unterschiedliche Reaktionen ablaufen. Das kann man so pauschal nicht sagen.

Vll sagst du mal dazu, in welcher klasse du bist, dann könnt man vll abschätzen, wie detailiert euer Lehrer die Antworten haben will...

Aber ich denke mal, dass es garnich um die genaue Reaktion oder so geht, sondern ehr um was allgemeines so in Richtung "Es kann Gas entstehen" oder so.
malbi ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 02.05.2008, 23:31   #7   Druckbare Version zeigen
Ahrac Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.230
AW: Aufgabe Chemie - Batterieaufladungen und Gefahren

Wenn du im obigen Link dir mal die einzelnen Typen anschaust, dann gibt es einige, bei denen sogenannte Nebenreaktionen dargestellt werden bzw. Nebeneffekte, die beim Wiederaufladen passieren würden. Wenn das ausreicht, ist es ja ok. Wenn nicht:
Aus den angegebenen Reaktionsgleichungen kann man dann schließen, was passieren würde. Fragen dazu können wir ja wiederum beantworten
Ahrac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2008, 10:12   #8   Druckbare Version zeigen
epi Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
AW: Aufgabe Chemie - Batterieaufladungen und Gefahren

hmm.. Ich möchte einfach allgemeine Angaben über die Gefahren des Wiederaufladens. Ich werde das nochmal durchstöbern. Danke für eure Hilfe!
- epi -
epi ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
akku, batterie, gefahren, wiederaufladen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bronstedt-Säuren und Basen-Aufgabe und PH-Wert-Aufgabe abiturient23 Anorganische Chemie 5 20.10.2011 18:19
Gefahren und Risiken des sogenannten "spacens" Zwergmax Medizin & Pharmazie 11 15.04.2009 22:39
Von Chemie -und Pharmatechnik zu Chemie und wieder zurück? Hunter Schule/Ausbildungs- & Studienwahl 1 05.07.2006 20:17
Gefahren Zulage? Schrobi Off-Topic 8 21.06.2006 11:16
Kosmos Chemie entdecken - Gefahren? Badrig Allgemeine Chemie 6 15.05.2006 19:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:46 Uhr.



Anzeige