Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie Methodik
J. Kranz, J. Schorn
19,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.04.2008, 12:42   #1   Druckbare Version zeigen
Marcelinho  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 37
Beitrag Chlorversuch

Hallo ich habe ein Versuch mit Chlor gemacht, wo chlor tropfenweise zu einem Rundkolben gelangt, wo Kaliumpermangat ist. Dabei entsteht Raucht. Der Rauch gelangt in eine Waschflasche, wo Blätter undBlüten enthalten sind.Nach einiger Zeit werden die Blätter immer blasser, wieso passier das?Außerdem sind noch 2 weiter Waschflaschen neben der ersten, wo einmal blaues Papier ist und noch eine Ammoniklösung enthalen ist. Das blaue Papier wird weiß und die Ammoniklösung durchsichtig.

Wieso verblassen die Sachen, wenn das Chlorgas bei den SToffen ist??!

Ich bedanke mich schon mal im Vorraus
Marcelinho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2008, 12:57   #2   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.816
AW: Chlorversuch

Chlor ist ein Gas, das tropfenweise macht da wenig Sinn. Du meinst Salzsäure? Das würde auch das Kaliumpermanganat erklären; hier entsteht dann nämlich Chlor. Welche Farbe hatte der "Rauch"? Nicht zufällig gelb-grün?

Und Ammoniaklösung ist durchsichtig, da kann nicht mehr viel passieren...
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2008, 13:21   #3   Druckbare Version zeigen
Marcelinho  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 37
AW: Chlorversuch

ja der war geld-grün die ammoniklösung war aber pink und wurde durc has chlorgas durchsichtig
Marcelinho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2008, 13:35   #4   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.816
AW: Chlorversuch

Aus Salzsäure und Kaliumpermangant ist also Chlor entstanden (ein Gas, kein Rauch). Das die Ammoniaklösung pink war, ist nicht normal, da wurde ein Indikator zugegeben. Welcher? Tipp: alkalisch: pink/rosa, sauer: farblos

Wie siehts denn mit eigenen Vorschlägen aus? Für die Entfärbung der Blüten wirst du wohl keine triviale Reaktionsgleichung finden...
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2008, 13:43   #5   Druckbare Version zeigen
Marcelinho  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 37
AW: Chlorversuch

hmm ich denke da chlor wasserlöslich ist, könnte es die Farbe aus dem Papier und den indikator aufgelöst haben?
Marcelinho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2008, 13:59   #6   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.816
AW: Chlorversuch

Wenn ein Indikator für den alkalischen Bereich entfärbt wird, so wird die Lösung wohl sauer geworden sein. Wie reagiert denn Chlor mit Wasser?
Bei dem Papier, würde ich sagen, handelt es sich um Iod-Stärke-Papier.

Ein Lösungsvorgang ist das aber nicht. In keinem der beiden Fälle. Da hat jedes mal eine Reaktion stattgefunden.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 27.04.2008, 16:35   #7   Druckbare Version zeigen
Marcelinho  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 37
AW: Chlorversuch

joa das ist auch mal wieder sowas schweres hab shcon soviel im internet gesucht...
Marcelinho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2008, 16:43   #8   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Chlorversuch

Wäre gut gewesen, Du hättest Dir gemerkt, was Ihr wirklich gemacht habt...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2008, 20:24   #9   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.816
AW: Chlorversuch

Der Indikator heisst Phenolphthalein.

Schau mal hier:
http://www.chemie.uni-bremen.de/eilks/Material/STADElemente/Elemente/chlor_reaktionen.htm
http://www.chemie-master.de/FrameHandler.php?loc=http://www.chemie-master.de/pse/pse.php?modul=Cl
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:41 Uhr.



Anzeige