Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie
Theodore L. Brown / H. Eugene LeMay / Bruce E. Bursten
69,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.04.2008, 13:17   #1   Druckbare Version zeigen
chemieproblem Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
Ammoniumnitrat ( mol-Berechnung )

Hi,
ich hab da ein Problem. An sich ist es wahrscheinlich sehr einfach, aber ich komm einfach nicht auf die richtige Lösung. Also, nun zu meinem Problem:

Man hatt den Stoff Ammoniaknitrat ( NH4NO3) mit der Konzentration c= 0,1 mol/l

Der Stoff besteht ja aus NH4+ und NO3- Ionen.

So, nun, die Frage: Wie groß ist dann die Konzentration der NH4+ Ionen , bzw. die Konzentration der NO3- Ionen ?
Ich steh da gerade voll auf dem Schlauch ...... also entweder beträgt die Konz. c ( NH4+ ) = 0,05 mol/l oder c( NH4+ )= 0,1 mol/l
Aber was von beiden ist jetzt richtig?

Wäre nett, wenn mir da jemand helfen könnte
chemieproblem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2008, 13:18   #2   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.390
AW: Ammoniumnitrat ( mol-Berechnung )

0,1 mol Ammoniumnitrat besteht aus 0,1 mol Ammonium und 0,1 mol Nitrat.
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2008, 13:27   #3   Druckbare Version zeigen
chemieproblem Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
AW: Ammoniumnitrat ( mol-Berechnung )

@ Joern87:
Danke für deine schnelle Antwort.
Dann ist also doch die zweite Lösung richtig .... ich war mir da wirklich unsicher.

Ach ja, ich hätte da noch ne Frage, und zwar zur herstellung von Ammoniumnitrat.
Man stellt es ja her indem man NH3 mit HNO3 reagieren lässt.
Angenommen, c ( NH3 ) = c ( HNO3 ) = 0,05 mol/l , dann ist doch die Konz. der NH4+ und NO3- Ionen jeweils c= 0,05 mol/l.
Wie groß ist dan die Konzentration von Ammoniumnitrat? Ich hätte jetzt gesagt c = 0,05 mol/l
stimmt das?
chemieproblem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2008, 19:21   #4   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Ammoniumnitrat ( mol-Berechnung )

Zitat:
Zitat von chemieproblem Beitrag anzeigen
Man stellt es ja her indem man NH3 mit HNO3 reagieren lässt.
Angenommen, c ( NH3 ) = c ( HNO3 ) = 0,05 mol/l , dann ist doch die Konz. der NH4+ und NO3- Ionen jeweils c= 0,05 mol/l.
Wie groß ist dan die Konzentration von Ammoniumnitrat? Ich hätte jetzt gesagt c = 0,05 mol/l
stimmt das?
Quantitativ erhälst du Ammoniumnitrat nur, wenn du gleiche Volumina dieser beiden Lösungen vereinigst. Wenn die Ausgangskonzentrationen an Säure und Base je 0.05 mol/l betragen, dann erhälst du am Ende eine Salzkonzentration, die nur 0.025 mol/l beträgt, das heisst die Konzentration wird halbiert. Denk mal drüber nach

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Berechnung Mol IguanaAzul Allgemeine Chemie 8 27.05.2009 21:16
Mol-berechnung. cheapandchic Allgemeine Chemie 4 08.11.2008 23:14
Berechnung mol. Reaktionsenthalpie / mol.Volumenarbeuit/mol Reaktionsenergie big fat rat Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 2 28.09.2007 22:38
mol Berechnung amaru Allgemeine Chemie 3 20.08.2006 17:45
Mol Berechnung Maki83 Anorganische Chemie 2 08.12.2004 20:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:20 Uhr.



Anzeige