Allgemeine Chemie
Buchtipp
Verständliche Chemie
A. Arni
24.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.04.2008, 20:54   #16   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Mol - Rechnung

Zitat:
Zitat von DHL1991 Beitrag anzeigen
Und wie geht macht man da weiter, um zum Gewicht des Produkts zu konmmen (Natriumhydroxid)?

Na : ~ 23 g/mol http://de.wikipedia.org/wiki/Natrium
O : ~ 16 g/mol http://de.wikipedia.org/wiki/Sauerstoff
H : ~ 1 g/mol http://de.wikipedia.org/wiki/Wasserstoff
---------------

NaOH : (23 + 16 + 1) g/mol = 40 g/mol
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2008, 21:03   #17   Druckbare Version zeigen
DHL1991 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 25
AW: Mol - Rechnung

Mir ist schon bewusst, dass die molare Masse von NaOH 40g/mol beträgt. Aber wieviel mg kommt denn heraus? (s. Aufgabe)

Kann mir das mal eine/r vorrechnen?
DHL1991 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2008, 21:07   #18   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Mol - Rechnung

Zitat:
230mg Natrium reagieren mit Wasser zu Natriumhydroxid und Wasserstoff.
und

Zitat:
2 Na + 2 H2O --> 2 NaOH + H2
1.) Verhältnis Na / NaOH = 1 / 1
2.) Wieviel Mol sind 230 mg Na? => genau dieselbe Molzahl an NaOH.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 25.04.2008, 21:24   #19   Druckbare Version zeigen
DHL1991 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 25
AW: Mol - Rechnung

also 1Mol sind 23g.
also 1/100 mol??
Ich verstehe das nicht. Wieviel mg sind denn nun 2 NaOH??
DHL1991 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2008, 21:27   #20   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Mol - Rechnung

230 mg Na :

230 mg / 230 mg/mmol = 10 mmol

Eine gleichgrosse Menge NaOH entsteht:

10 mmol x 40 mg / mmol = 400 mg.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2008, 21:30   #21   Druckbare Version zeigen
DHL1991 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 25
AW: Mol - Rechnung

Das verstehe ich gar nicht mehr .
Also Sie haben recht. Mein Chemielehrer meinte, es müssen 400mg herauskommen. Aber warum, das weiß ich leider nicht.
Wäre nett von Ihnen, wenn Sie mir grundlegende Dinge zu mol als Datei schicken könnten.

Natürlich nur, wenn Sie Zeit finden.
Diese Dinge bereiten mir Kopfschmerzen. Demnächst steht noch eine Klasur an :-/
DHL1991 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2008, 21:37   #22   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Mol - Rechnung

Was genau verstehst Du nicht.

Wir haben ein Teilchen Na, das wiegt 23x, es bildet sich ein Teilchen NaOH, das wiegt 40x.

Soweit einverstanden?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2008, 21:38   #23   Druckbare Version zeigen
DHL1991 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 25
AW: Mol - Rechnung

Ja, da komm ich mit
DHL1991 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2008, 21:40   #24   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Mol - Rechnung

Wir haben 230 mg Na.

Wieviel NaOH bildet sich. Dreisatz:

230 mg x 40x/23x = ..
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2008, 21:43   #25   Druckbare Version zeigen
DHL1991 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 25
AW: Mol - Rechnung

Entschuldigung für diese dumme Frage, aber wie kommt dieser Dreisatz zustande
DHL1991 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2008, 22:24   #26   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Mol - Rechnung

230 mg / 23x = n / 40x

Nach n auflösen.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2008, 22:29   #27   Druckbare Version zeigen
DHL1991 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 25
AW: Mol - Rechnung

Das heißt also, dass man Verhältnisse aufstellt, oder?

mNa/MNa = mNaOH/ MNaOH
DHL1991 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2008, 22:34   #28   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Mol - Rechnung

kleiner Einschub; schau mal hier:
http://www.chemieonline.de/forum/showpost.php?p=2215152596&postcount=6
auch eine Möglichkeit, sowas zu rechnen.
Kannst ja mal ausprobieren, was dir lieber ist.

EDIT: bm erklärt das natürlich nicht falsch. Möchte damit nur sagen, das man das auch anders machen kann. Wir (bm und ich) rechnen beide das gleiche. Ich schreibe es nur etwas anders auf als bm.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2008, 22:34   #29   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Mol - Rechnung

Ja, einfach Dreisatz. 7. Klasse. Mehr nicht. Was glaubst Du, weshalb ich promovieren konnte?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2008, 22:38   #30   Druckbare Version zeigen
DHL1991 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 25
AW: Mol - Rechnung

Sind Sie Dr. rer. nat?

Ich habe jedoch noch eine Frage: Wie mache ich das mit den Einheiten?
Soll ich dann einfach mg mit 23g/mol vermischen? Oder muss ich irgendwas vorher umwandeln?
DHL1991 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mol Rechnung perennis Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 6 14.08.2008 10:25
Rechnung Mol... perennis Anorganische Chemie 4 19.05.2008 17:47
gramm/mol auf mol/l Rechnung Magi Anorganische Chemie 1 01.08.2007 21:52
Mol Rechnung LunaticBlue Biologie & Biochemie 8 06.10.2005 18:58
Mol-Rechnung ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 10 02.03.2003 21:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:07 Uhr.



Anzeige