Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie für Ahnungslose
K. Standhartinger
19.80 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.04.2008, 16:31   #1   Druckbare Version zeigen
Janek23  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 13
Hilfe bei Reaktionsgleichungen

Hallo http://www.chemieonline.de/forum/images/smilies/smile.gif


wir hatten kürzlich im Chemiepraktikum folgende Aufgaben, vor allem bei den Reaktionsgleichungen brauch ich etwas Hilfe:
1) 15 ml n-Heptan mit 5 Tropfen Brom zusammenmichen, Gemisch erhitzen, was entsteht?
2) PH-Wert messen, er lag bei etwa 3, warum ist das Gemisch sauer?
3) Reaktion der Dämpfe mit einem Tropfen Silbernitrat AgNO3, was entsteht?
4) Wenn man es Schüttelt wird das Gemisch immer farbloser und es gibt heftigere Dämpfe, warum?

5) Gemisch + 10ml H2O, PH liegt bei etwa eins, was entsteht?
Dann noch NaOH(aq) dazu, PH steigt auf 11, was entsteht?
6) Es entstehen zwei Phasen, aus was bestehen diese zwei Phasen, warum haben sie diese Farben? (Unten dunkelblau, oben durchsichtig)
7) AUsgeglühtes Kupfer in die organische Phase, und am Rand der Flamme erhitzen, warum ist die Flamme grün?

Es würde mir auch helfen wenn ihr nur von einem speziellen Punkt sagt was da reagiert und was entsteht, fühlt euch nicht gezwungen gleich alles zu machen http://www.chemieonline.de/forum/images/smilies/smile.gif


Vielen Dank
Janek23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2008, 16:47   #2   Druckbare Version zeigen
Jingles Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.872
AW: Hilfe bei Reaktionsgleichungen

Willkommen im Forum!

Es wird dir wohl niemand helfen, bevor du nicht erst einmal deine eigenen Gedanken zu den Fragestellungen vorgestellt hast. Danach kannst du dann auf Hilfe hoffen. Also, auf geht's!


Gruß
Oliver
Jingles ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2008, 17:05   #3   Druckbare Version zeigen
Janek23  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 13
AW: Hilfe bei Reaktionsgleichungen

danke http://www.chemieonline.de/forum/images/smilies/wink.gif


1) also bei eins entsteht ja Bromwasserstoff HBr (wir sollten das auch noch mit dem Overhead bestrahlen, also starker Lichteinfluss) und... C7Br16 ? (wie auch immer das heißt)
2) und das HBr ist sauer denk ich mal?
4)das wasser und HBr reagieren noch saurer, zu H3O+, aber das NaOH reagiert dann basisch und deshalb steigt der PH

bei den zwei phasen hab ich keine ahnung... dem zu folge kann ich auch nicht weitermachen was bei der flamme da grün brennt^^

also das war mein gedankengang bisher...
Janek23 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 23.04.2008, 19:19   #4   Druckbare Version zeigen
Shartan  
Mitglied
Beiträge: 301
AW: Hilfe bei Reaktionsgleichungen

Zu der schönen grünen Flamme schaust du mal hier ...
Shartan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2008, 19:47   #5   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Hilfe bei Reaktionsgleichungen

Zitat:
Zitat von Janek23 Beitrag anzeigen
1) also bei eins entsteht ja Bromwasserstoff HBr (wir sollten das auch noch mit dem Overhead bestrahlen, also starker Lichteinfluss) und... C7Br16 ? (wie auch immer das heißt)
Bei der winzigen Menge Brom wird nur ein H-Atom des Heptans durch Brom substituiert.
Zitat:
2) und das HBr ist sauer denk ich mal?
Jawohl.

- Guck mal nach, was Silberionen und Bromidionen miteinander tun...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2008, 09:45   #6   Druckbare Version zeigen
Distickstoffoxid Männlich
Mitglied
Beiträge: 392
AW: Hilfe bei Reaktionsgleichungen

Zitat:
Zitat von FK Beitrag anzeigen
Bei der winzigen Menge Brom wird nur ein H-Atom des Heptans durch Brom substituiert.
noch nen kleiner tipp am rande, substituiert bedeutet so zu sagen ausgetauscht. weiß ja nicht, wie tief du in der materie steckst, aber ich sags dir mal ;-)
__________________
Früher bin ich immer zuspät gekommen. Heute heißt das c.t. :)
Ich kann Farben ändern!
mfg lachgas
Distickstoffoxid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2008, 13:24   #7   Druckbare Version zeigen
Janek23  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 13
AW: Hilfe bei Reaktionsgleichungen

also nach dem Schütteln ist das ganze Brom substituiert, dann wird das Gemisch wieder farblos.
Und was passiert wenn man dann Wasser und NaOH dazugibt?
Janek23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2008, 13:41   #8   Druckbare Version zeigen
Distickstoffoxid Männlich
Mitglied
Beiträge: 392
AW: Hilfe bei Reaktionsgleichungen

na wenn du wasser hinzugibst wird sich das H-Br wohl in dem wasser lösen und du hast eine säure. (was durch ph3 angedeutet wird). NaOH ist natronlauge. also eine base. weißt du was passiert, wenn man säure und base zusammengibt?
__________________
Früher bin ich immer zuspät gekommen. Heute heißt das c.t. :)
Ich kann Farben ändern!
mfg lachgas
Distickstoffoxid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2008, 13:46   #9   Druckbare Version zeigen
Janek23  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 13
AW: Hilfe bei Reaktionsgleichungen

ja^^ das ist mir schon klar, aber warum entstehen zwei phasen?

und zu 1) wäre also C7H16 + Br2 --> C7H15Br + HBr richtig?
Janek23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2008, 13:48   #10   Druckbare Version zeigen
Distickstoffoxid Männlich
Mitglied
Beiträge: 392
AW: Hilfe bei Reaktionsgleichungen

ja das ist so richtig. und überleg mal genau, warum sich 2 phasen bilden...

ich geb dir nen tip:
wasser =stark polar
langkettige alkane = unpolar

:-P
__________________
Früher bin ich immer zuspät gekommen. Heute heißt das c.t. :)
Ich kann Farben ändern!
mfg lachgas
Distickstoffoxid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2008, 13:28   #11   Druckbare Version zeigen
Janek23  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 13
AW: Hilfe bei Reaktionsgleichungen

okay danke :-) eine kleine frage hab ich noch... die organische Phase war oben, sie war farblos, oben war die anorganische, also das Wasser mit dem NaBr das bei der Reaktion von NaOH und HBr entstanden ist. Jetzt war diese Phase aber dunkelblau, hab ich da was übersehen oder warum ist das nicht auch farblos? NaBr ist doch ein farbloses Salz oder?

Danke

Edit: okay vergesst es ;-) sry... ich seh grad das indikatorlösung dabei war...
Janek23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2008, 00:45   #12   Druckbare Version zeigen
Jingles Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.872
AW: Hilfe bei Reaktionsgleichungen

Zitat:
Zitat von Janek23 Beitrag anzeigen
[...] die organische Phase war oben, sie war farblos, oben war die anorganische[...]
Durchaus erstaunliche Beobachtung .



Gruß
Oliver
Jingles ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2008, 07:59   #13   Druckbare Version zeigen
MartinaKT weiblich 
Uni-Scout
Beiträge: 2.351
AW: Hilfe bei Reaktionsgleichungen

1. in wievielen Unterforen willst du das noch posten?

2. was genau willst du eigentlich?
__________________
Wer sich Steine zurechtlegen kann, über die er stolpert, hat Erfolg in den Naturwissenschaften. (Erwin Chargaff)
MartinaKT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2008, 10:02   #14   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.822
AW: Hilfe bei Reaktionsgleichungen

@MartinaKT
Frage 2 kann ich dir beantworten: ein Referat
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe bei Reaktionsgleichungen Chemie_Newbie Anorganische Chemie 2 24.11.2010 22:11
Hilfe bei Reaktionsgleichungen Hummelfant Anorganische Chemie 1 25.01.2010 19:54
Hilfe bei Reaktionsgleichungen! Chemie-Wunderkind Allgemeine Chemie 4 05.02.2006 20:59
Hilfe bei Reaktionsgleichungen ! erdna Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 9 25.10.2004 19:17
Hilfe bei Reaktionsgleichungen! ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 1 03.03.2003 11:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:32 Uhr.



Anzeige