Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemical Discovery and the Logicians' Program
J.A. Berson
39.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.04.2008, 13:55   #1   Druckbare Version zeigen
MrMxMan Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 8
Verbrennungskalorimeter

hallo,

ich habe da mal zwei Fragen:

1.) in unserem schulbuch befindet sich eine Gleichung für das Verbrennungskalorimeter und zwar:

Q = cp * m * delta T

Q ist die frei werdende Wärme, cp die Wärmekapazität, delta T die Temperaturdiffernz...auf was genau ist das m bezogen? masse von wasser oder zu verbrennender lösung?


2.) eine Formel die im Tafelwerk steht sagt:

Standardbildungsenthalpie = - ( m(h2o) * cp (h2o) * delta T ) / (nF)
für nF steht dort Stoffmenge der Formelumsätze.

Was genau ist damit gemeint? und kann man beide Formeln benutzen?


Vielen Danke schonmal im Vorraus.
MfG
MrMxMan
MrMxMan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2008, 11:33   #2   Druckbare Version zeigen
Mangomat Männlich
Mitglied
Beiträge: 1
AW: Verbrennungskalorimeter

hat denn keiner eine ahnung was mit den formeln gemeint sein koennte?
ich glaube nämlich dass ich dasselbe tafelwerk besitze.

ich selbst verstehe diese gleichung auch nicht...

lg
Mangomat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2008, 12:16   #3   Druckbare Version zeigen
Gaga Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.999
AW: Verbrennungskalorimeter

Zitat:
Zitat von MrMxMan Beitrag anzeigen
[...]
1.) in unserem schulbuch befindet sich eine Gleichung für das Verbrennungskalorimeter und zwar:

Q = cp * m * delta T

Q ist die frei werdende Wärme, cp die Wärmekapazität, delta T die Temperaturdiffernz...auf was genau ist das m bezogen? masse von wasser oder zu verbrennender lösung?
[...]
Die Masse ist auf das Medium bezogen, dass die Verbrennungswäre aufnimmt.
Gaga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2008, 20:58   #4   Druckbare Version zeigen
MrMxMan Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 8
AW: Verbrennungskalorimeter

achso, ja danke dir

in diesem fall war es dann also die masse des wassers...

gut dann habe ich das jetzt verstanden...
jetzt fehlt nur noch die zweite Frage.wäre euch sehr dankbar, wenn ihr mir auch diese beantworten würdet...

MfG
MrMxMan
MrMxMan ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 23.04.2008, 10:16   #5   Druckbare Version zeigen
Gaga Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.999
AW: Verbrennungskalorimeter

Zitat:
Zitat von MrMxMan Beitrag anzeigen
[...]
2.) eine Formel die im Tafelwerk steht sagt:

Standardbildungsenthalpie = - ( m(h2o) * cp (h2o) * delta T ) / (nF)
für nF steht dort Stoffmenge der Formelumsätze.

Was genau ist damit gemeint? und kann man beide Formeln benutzen?
[...]
Ich schreibe das mal richtig:

Die Formel sagt: "Die Bildungsenthalpie ist die freigewordene Menge Energie pro Stoffumsatz."

{\Delta H_{f}^{\circ} = - \frac{ m_{H_{2}O}  \cdot  c_{p_{H_{2}O}}  \cdot \Delta \vartheta}{nF} = - \frac{ \Delta Q }{n}}

Ich denke in diesem Zusammenhang (Bestimmtung der Reaktionsenthalpie) ist die Formel richtig, allerdings weiß ich nicht, woher das "Minus" kommt. Bei einer Verbrennung von z.B. Erdgas o.Ä. wird zwar Wärme frei, aber das zu pauschalisieren und immer ein "Minus" zu schreiben halte ich für falsch.

Diese Formel ist mir zwar nicht bekannt, macht aber Sinn.

Für welchen Zweck braucht du die genau, bzw. für welchen Stoff sollst du die Standardbildungsenthalpie berechnen?
Kennst du den "Satz von Hess"?

Gruß Gaga
Gaga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2008, 12:39   #6   Druckbare Version zeigen
MrMxMan Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 8
AW: Verbrennungskalorimeter

achso danke,

ja der satz von hess besagt doch dass die energie die benötigt wird bzw. frei wird egal bei welchem reaktionsweg immer diesselbe bleibt.

die formel, die du aufgeschrieben hast, macht sinn
jetzt hab ichs verstanden...

danke dir nochmal für deine mühen

lg

MrMxMan
MrMxMan ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aufgabe zur Verbrennungskalorimeter Tia_Muc Physikalische Chemie 2 23.11.2010 12:34
Verbrennungskalorimeter Chillakhe Allgemeine Chemie 7 14.01.2009 20:36
verbrennungskalorimeter nochmal murmel Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 1 14.01.2009 00:13
Verbrennungskalorimeter SirLancelot Physikalische Chemie 8 18.04.2008 11:07
Verbrennungskalorimeter ehemaliges Mitglied Physikalische Chemie 6 07.06.2005 11:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:04 Uhr.



Anzeige