Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie für Mediziner
P. Margaretha
9.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.04.2008, 14:16   #31   Druckbare Version zeigen
socorro  
Mitglied
Beiträge: 86
AW: Herstellung und Nachweis von Metallchloriden

Deine Reaktionsgleichung stimmt allerdings nicht.

Fe(OH)3+3HCl --> FeCl3+3H2O
socorro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2008, 14:22   #32   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.539
AW: Herstellung und Nachweis von Metallchloriden

Zitat:
Zitat von socorro Beitrag anzeigen
Deine Reaktionsgleichung stimmt allerdings nicht.

Fe(OH)3+3HCl --> FeCl3+3H2O
Ich hatte eigentlich darauf gehofft, dass Redfox nach meinem Posting selbst auf die richtige Gleichung kommt...
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2008, 14:25   #33   Druckbare Version zeigen
Redfox93  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 27
AW: Herstellung und Nachweis von Metallchloriden

ok vielen dank.... und wie muss ich das eisenhydroxid herstellen? oder hat das eig. mein chemielehrer im schrank? Kann ich einfach eisen mit wasserstoff und sauerstoff zusammen mischen? das geht doch nicht oder?

Geändert von Redfox93 (20.04.2008 um 14:39 Uhr)
Redfox93 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2008, 14:36   #34   Druckbare Version zeigen
Redfox93  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 27
AW: Herstellung und Nachweis von Metallchloriden

wie kann ich eisenhydroxid hertsllen?

Geändert von Redfox93 (20.04.2008 um 15:03 Uhr)
Redfox93 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2008, 15:26   #35   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.539
AW: Herstellung und Nachweis von Metallchloriden

Schau Dir mal Salzbildungsreaktion 6 an und überleg' ein bisschen...
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2008, 15:31   #36   Druckbare Version zeigen
Redfox93  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 27
AW: Herstellung und Nachweis von Metallchloriden

ich bin grade am überlegen ob es nicht einfacher wäre, einfach Eisen(III)oxid mit HCl reagieren zu lassen, und so habe ich dann zinkchlorid und wasser...

Zinkchlorid ist dann ja im Wasser gelöst, das teile ich in 2 reagenzgläser auf...in das eine wieder Silbernitrat und ich habe chloridionen nachgewiesen, das andere werde ich wieder erhitzen, mit Wasserstoffperoxid reagieren lassen, und zack habe ich Eisen nachgewiesen....

formeln zur Reaktion:

Fe203 + 6HCl ======> 2FeCl3 + 3H20

nachweis:
FeCl3 + erhitzen + verdünnte NCl + H2O2 ======> Gelbfärbung

FeCl3 + AgNO3 =======> weißer Niederschlag

Ist das jetzt ENDLICh ein fertiger Versuchsaufbau? Wenn nicht bitte ich wieder um korrigierung..=)
Redfox93 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 21.04.2008, 18:21   #37   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Herstellung und Nachweis von Metallchloriden

Du kommst nach 36 Beiträgen noch immer zu keinem Ergebnis! Eventuell solltest Du langsam einmal bei einer Sache bleiben, die zahlreichen geduldigen Hilfestellungen hier annehmen und nicht immer mit etwas anderem kommen...!

So eine simple Aufgabe unnötig zu komplizieren finde ich nicht in Ordnung.
  Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kohlenmonoxid Herstellung und Nachweis kasperle Allgemeine Chemie 9 22.07.2015 11:02
Sacharin Nachweis bzw. Herstellung KafroX Lebensmittel- & Haushaltschemie 1 19.07.2010 13:57
Herstellung und Nachweis von Ethin ehemaliges Mitglied Organische Chemie 28 09.03.2008 16:32
Aceton Herstellung + Fehling Nachweis? Cassio Organische Chemie 5 15.04.2007 22:45
Herstellung und Abbindeverfahren von Zementmörtel und Gipsmörtel ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 9 17.10.2003 22:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:04 Uhr.



Anzeige