Allgemeine Chemie
Buchtipp
Die Elemente
J. Emsley
21.47 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.04.2008, 21:39   #1   Druckbare Version zeigen
verifier24 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
Nitrose-Gase

In meiner beruflichen Tätigkeit als Lüftungstechniker habe ich unter anderem auch mit der Instandsetzung der Lüftungen von Digestoren zu tun, in denen Nitrosegase entstehen und entsprechend abgesaugt werden sollten. Durch Defekte an den Abzügen und den damit verbundenen Säurewäschern kommt und kam es zu erheblichen Ablagerungen in kristalinen Formen um und auf den Digestorien. Welche Vorsichtsmaßnahmen sollten bei einer Tätigkeit an den Digestoren getroffen werden, um eine Gesundheitsgefährdung zu minimieren ?
verifier24 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2008, 21:49   #2   Druckbare Version zeigen
Schwarzfahrer88 Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.108
AW: Nitrose-Gase

Kannst du das bitte näher erläutern. Vllt was für Kristall, wie sehen die aus? Was für Defekte. Was sind überhaupt Digestoren. Mfg
__________________
No comment!
Schwarzfahrer88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2008, 22:06   #3   Druckbare Version zeigen
rettich Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.309
Blog-Einträge: 1
AW: Nitrose-Gase

Hallo und willkommen hier im Forum.
@ Schwarzfahrer: Digestorien sind das, was früher mal Abzug genannt wurde.
@ Verifier : Meiner Meinung nach solltest Du auf jeden Fall geeignete Schutzkleidung
tragen, incl. Atemschutz.Das kann auch schon mal lästig werden.
Wie weit bist Du denn für die Reinigung der Anlagen zuständig. U.u. könnte das auch
eine Spezialfirma machen.
Weitere Infos wären sicherlich hilfreich.
mfg : rettich
rettich ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 17.04.2008, 22:06   #4   Druckbare Version zeigen
verifier24 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Nitrose-Gase

Hallo Schwarzfahrer88,

Digestoren sind Kammern mit Glasfronten, in denen Destillationsverfahren und Analysen von Düngemitteln und dgl. durchgeführt werden. Man kann sich das so vorstellen, dass in einer nahezu abgeschottenten Kammer von ca. 1m³ diverse Versuche vorgenommen werden. Um die dabei entstehende Dämpfe etc. aus dem Labor, in dem der Digestor steht, zu entfernen, wird über einen Säurewäscher abgesaugt. Der Wäscher sorgt normalerweise dafür, dass die Abluft frei von agressiven Stoffen bleibt. Fällt der Wäscher durch eine Störung aus, oder ist die Abluftmenge nicht ausreichend, setzen sich die Rückstände im und um den Digestor in Form von rötlich-braunen Kristallen ab. Diese Rückstände befinden sich auch auf den dafür erforderlichen Lüftermotoren und den Rohren der Abluft über Dach.

Méine Aufgabe ist es, die Lüftung zu kontrollieren (Abluftmenge in m³/Stunde) und gegebenenfalls in Stand zu setzen. Um eine Gesundheitsgefährdung meinerseits vorzubeugen habe ich diese Anfrage initiiert.

Vielen Dank für Stellungnahmen.
verifier24 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2008, 22:16   #5   Druckbare Version zeigen
verifier24 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Nitrose-Gase

Danke für die promte Reaktion. Ich habe dort lediglich mit den elektrisch/elektronischen Gerätschaften zu tun, komme jedoch auch mal in Kontakt mit den Rückständen, da ich Klappenmotoren und Staurohrfüher (messen die Abluftmenge) reinigen und austauschen muss.
verifier24 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2008, 20:00   #6   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Nitrose-Gase

Könntest du uns Fotos dieser Ablagerungen zeigen? Befinden sich korrodierte Metallteile oä in näherer Umgebung dieser Ablagerungen?

Vielleicht greifen die NOx ja Metallverstrebungen oä an und bilden so entsprechend Salze. Das, und die Dämpfe die sonst noch so aufsteigen (je nachdem, woraus die Dünger so bestehen), könnten schon zu Ablagerungen bilden.

Zur Gefährdung kann ich dir nicht allzuviel sagen, würde aber behaupten, das sich das in Grenzen halten sollte. Halt nicht essen oder einatmen und Kontakt vermeiden, aber das das jetzt wirklich dramatisch giftig ist, glaube ich nicht.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2008, 21:17   #7   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Nitrose-Gase

Die braun-roten Ablagerungen dürften vulgären Rost darstellen, mit vielleicht ein bisschen Eisenchlorid und -nitrat, die sich durch das Abrauchen von Säuren im Abzug bilden. Ich glaube, eine Gefahr für dein Leib und Leben kannst du dabei ausschliessen

Ich hab auch schon Lüfter an Abzügen ein- und wieder ausgebaut, die sahen auch nicht mehr jungfräulich im Innern aus.
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nitrose Gase im Lichtbogen animehexe Analytik: Quali. und Quant. Analyse 2 10.12.2010 21:00
Teststäbchen Nitrose Gase Beate S. Anorganische Chemie 3 26.11.2010 14:19
Nitrose Gase Eilee Allgemeine Chemie 11 20.02.2009 14:07
Nitrose Gase in der Praxis kuckida Allgemeine Chemie 25 26.04.2004 17:56
Kaliumnitrat --> Sauerstoff, Kupfer(II)-nitrat --> nitrose Gase ? Mike140 Anorganische Chemie 3 29.03.2003 23:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:45 Uhr.



Anzeige