Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie für Mediziner
P. Margaretha
9.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.04.2008, 22:06   #1   Druckbare Version zeigen
Schwarzfahrer88 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1.108
Salzkristalllampen. Was für ein Salz?

Jeder kennt die Diger ja : http://www.vivaambiente-shop.de/Kristallsalzlampe_gross.html

Weiß jemand was für ein Salz das ist oder ob die hykroskopisch sind?

Meine Freundin meinte das stände in der Beschreibung von der Lampe.


MFG
__________________
No comment!
Schwarzfahrer88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2008, 22:10   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Salzkristalllampen. Was für ein Salz?

Kochsalz?.........
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2008, 22:10   #3   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Salzkristalllampen. Was für ein Salz?

Das ist normales Kochsalz, natürlichen Ursprungs (Halit). Durch Spuren anderer Elemente kommt die Färbung zustande.
Also bloss nicht zur Reinigung ins Wasser tauchen...
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 14.04.2008, 22:13   #4   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Salzkristalllampen. Was für ein Salz?

Zitat:
Zitat von ricinus Beitrag anzeigen
Das ist normales Kochsalz.
Also bloss nicht zur Reinigung ins Wasser tauchen...
Daher also der enorme Verbrauch an NaCl-Platten für die IR-Spektroskopie. Sind wohl nicht spülmaschinengängig?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2008, 22:19   #5   Druckbare Version zeigen
Schwarzfahrer88 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1.108
AW: Salzkristalllampen. Was für ein Salz?

In der Beschreibung steht das da Negative-Ionen frei werden und ein Gleichgewicht im Raum entsteht. Natürlich alles quatsch. Und hygroskopisch ist das dann auch nicht.
__________________
No comment!
Schwarzfahrer88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2008, 07:33   #6   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Salzkristalllampen. Was für ein Salz?

Zitat:
Zitat von Schwarzfahrer88 Beitrag anzeigen
... Und hygroskopisch ist das dann auch nicht.
Würde ich nicht meinen... Stichwort: Haselgebirge http://www.derchiemgauer.de/Sehenswuerdigkeiten/geologie.htm#Haselgebirge

...oder auch Rotsalzgebirge(schau es doch bei einem Ausflug selbst an) z.B. :http://www.salzwelten.at/cont/salzwelten/salzwelten_home.aspx
  Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2008, 11:07   #7   Druckbare Version zeigen
lost chemist weiblich 
Mitglied
Beiträge: 1.165
Blog-Einträge: 6
AW: Salzkristalllampen. Was für ein Salz?

Ehrlich gesagt können die Dinger schon hygroskopisch sein... mir ist eine in unserer alten Wohnung die etwas feuchtere Wände hatte buchstäblich auseinandergeflossen...
lost chemist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2008, 21:17   #8   Druckbare Version zeigen
Schwarzfahrer88 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1.108
AW: Salzkristalllampen. Was für ein Salz?

Wie kann das denn sein?
__________________
No comment!
Schwarzfahrer88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2008, 22:03   #9   Druckbare Version zeigen
Henry Männlich
Mitglied
Beiträge: 817
AW: Salzkristalllampen. Was für ein Salz?


bei einer Luftfeuchte von über 100% zerfliesst auch Natriumchlorid.
was ist daran so schwer?
Inbesondere da im Halit auch andere Salze vorhanden sind, und keine Rieselhilfe wie beim Kochsalz drin ist.

Gruss H.
__________________
Bewirke in mir, was sonst nur Tbc-Mykobakterien bewirken können

Geändert von Henry (15.04.2008 um 22:04 Uhr) Grund: NaCl statt Kochsalz
Henry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2008, 15:35   #10   Druckbare Version zeigen
Schwarzfahrer88 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1.108
AW: Salzkristalllampen. Was für ein Salz?

bei 100% beschlägt auch meine Zunge, na super. Naja, mit der Rieselhilfe ist en Argument.
__________________
No comment!
Schwarzfahrer88 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ein Weg: Reagiert ein Salz sauer, basisch oder neutral? Architheutis Anorganische Chemie 23 25.03.2012 18:05
Was könnte das für ein Salz sein? Hoeze Analytik: Quali. und Quant. Analyse 3 07.02.2012 22:06
Ein unbekanntes Salz Jackx Anorganische Chemie 4 07.03.2008 18:24
was kann das für ein salz sein? Joking Analytik: Quali. und Quant. Analyse 3 31.01.2007 13:46
Ein Name für ein DABCO-Salz DrDeath Organische Chemie 10 14.07.2004 19:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:11 Uhr.



Anzeige