Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemische Experimente in Schlössern, Klöstern und Museen
G. Schwedt
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.04.2008, 15:38   #1   Druckbare Version zeigen
Magaroth  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 18
Frage Versuch zur Löslichkeit

Hallo,
wir haben in der Schule ein Experiment gemacht. 3 Stoffe (Kochsalz, Calciumchlorid und Ammoniumchlorid) diese wurden mit Wasser vermischt.
Kochsalz blieb gleich bei 20°C, Calciumchlorid erhitzte sich kurzzeitig auf 45°C und Ammoniumchlorid sank auf 10°C ab.
Nun soll ich das erklären, habe aber keine ahnung wie.
Danke für Antworten
Gruß
Magaroth ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 13.04.2008, 16:52   #2   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.698
AW: Versuch zur Löslichkeit

Manche Salze haben positive oder negative Loesungswaermen. Das bedeutet entweder wird Waerme frei oder es muss Waerme zugefuegt werden( was die Abkuehlung bedeutet).

Auch nKochsalz hat so eien Effekt, man denke an das Salzstreuen im Winter. Mit Salz kann man auch bei 0 Grad das Eis zum Schmelzen bringen.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2008, 17:20   #3   Druckbare Version zeigen
Dood Männlich
Mitglied
Beiträge: 186
AW: Versuch zur Löslichkeit

Zitat:
Zitat von Nobby Beitrag anzeigen
Auch nKochsalz hat so eien Effekt, man denke an das Salzstreuen im Winter. Mit Salz kann man auch bei 0 Grad das Eis zum Schmelzen bringen.
Das ist aber weniger eine Frage der Lösungsenthalpie als vielmehr der molaren Schmelzpunktserniedrigung.
__________________
Catapultam habeo. Nisi pecuniam omnem mihi dabis, ad caput tuum saxum immane mittam
Dood ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2008, 17:24   #4   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Versuch zur Löslichkeit

LösungsenthalpieNaCl = ~ 0 (genau + 4 KJ/mol, also endotherm).

http://de.wikipedia.org/wiki/Enthalpie#L.C3.B6sungsenthalpie_.2F_Kristallisationsenthalpie
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2008, 19:02   #5   Druckbare Version zeigen
Magaroth  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 18
AW: Versuch zur Löslichkeit

wie soll ich das genau verstehen?
und warum ist das passiert als man wasser dazugegeben hat ?
Magaroth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2008, 19:05   #6   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Versuch zur Löslichkeit

Was passiert denn alles beim Lösen?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2008, 23:12   #7   Druckbare Version zeigen
Magaroth  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 18
AW: Versuch zur Löslichkeit

In diesem Fall reagiert Wasser mit dem jeweligen Salz.
Magaroth ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Versuch zu Löslichkeit von NaCl und KNO3 - Widersprüchliches Ergebnis Cebe Anorganische Chemie 6 22.11.2009 14:18
Versuch zur Wasserenthärtung ZaRa46 Allgemeine Chemie 12 04.04.2007 19:31
Versuch zur Enzymatik anna132 Biologie & Biochemie 2 06.06.2006 19:27
versuch zur enzymatik anna132 Biologie & Biochemie 4 05.06.2006 14:52
Versuch zur Substratkonzentration azur01 Biologie & Biochemie 2 09.06.2004 19:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:50 Uhr.



Anzeige