Allgemeine Chemie
Buchtipp
Feuerwerk der Hormone
M. Rauland
19,80 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.04.2008, 14:18   #1   Druckbare Version zeigen
pirru weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 462
berechnungen mit hilfe des massenwirkungsgesetzes

oh man,
ich brauch schon wieder hilfe :/

also, hier die aufgabenstellung:


ööhm also das erste ist das rechenbeispiel ich muss die aufgabe darunter machen!

nur iwie weiß ich nicht recht wie ich das machen soll ...
ich weiß noch nicht mal mehr die reaktionsgleichung:
evtl H + I --> HI

da muss eig dieser andere pfeil hin, aber den kann ich ja jetzt hier ned machen, ich hoffe ihr wisst, was ich meine!

Gruß, pirru
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg chemie.JPG (129,8 KB, 7x aufgerufen)
pirru ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2008, 14:19   #2   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.390
AW: berechnungen mit hilfe des massenwirkungsgesetzes

[tex] H_2 + I_2 <=> 2 HI
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2008, 14:20   #3   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.390
AW: berechnungen mit hilfe des massenwirkungsgesetzes

{ H_2 + I_2 &lt;=&gt; 2 HI }
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2008, 14:26   #4   Druckbare Version zeigen
pirru weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 462
AW: berechnungen mit hilfe des massenwirkungsgesetzes

achso ... aber dann is das ja die gleiche reaktionsgleichung wie in dem rechenbeispiel ..
ja oke und wie gehts dann weiter .. das mit zu Beginn versteh ich ja .. aber das danach mit -x und so nicht ... ist das hier jetzt wieder so ?!
pirru ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2008, 15:09   #5   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.685
AW: berechnungen mit hilfe des massenwirkungsgesetzes

Wie lautet das MWG fuer die Reaktion?

Pro 2HI verschwindet ein H2 und ein I2.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2008, 15:26   #6   Druckbare Version zeigen
pirru weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 462
AW: berechnungen mit hilfe des massenwirkungsgesetzes

ööhm das MWG so:

c² (HI)
____________________
c (H2) * c (O2)

oder ?!
pirru ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2008, 15:45   #7   Druckbare Version zeigen
pirru weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 462
AW: berechnungen mit hilfe des massenwirkungsgesetzes

Zitat:
Zitat von Nobby Beitrag anzeigen

Pro 2HI verschwindet ein H2 und ein I2.
ja und was sagt mir das jetzt ?!
mit dem -x und dann 2x is doch glecih wie in dem beipiel oder nicht ?!

also so:

zu beginn: c0(H2) 1*10-3 mol/l - c0(I2) 1*103mol/l - c0(HI) 0 mol/l

im Gleihgewicht: c(H2) 1*10-3mol/l -x -> c(I2) 1*103mol/l -x -> c(HI) 2x

?! !?
pirru ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 13.04.2008, 15:55   #8   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.685
AW: berechnungen mit hilfe des massenwirkungsgesetzes

Richtig nur noch einsetzen.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2008, 15:59   #9   Druckbare Version zeigen
pirru weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 462
AW: berechnungen mit hilfe des massenwirkungsgesetzes

einsetzen?
pirru ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2008, 16:02   #10   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.685
AW: berechnungen mit hilfe des massenwirkungsgesetzes

Ja ins MWG und dann cHI berechnnen.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2008, 16:09   #11   Druckbare Version zeigen
pirru weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 462
AW: berechnungen mit hilfe des massenwirkungsgesetzes

achso ja richtig.

so oder:
(2x)²
_______________________________ = 48,75
(1*10-3-x) * (1*10-3-x)

hmm so richtig ?
pirru ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2008, 16:56   #12   Druckbare Version zeigen
pirru weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 462
AW: berechnungen mit hilfe des massenwirkungsgesetzes

hups edit sorry

Geändert von pirru (13.04.2008 um 16:56 Uhr) Grund: falscher post! ;D
pirru ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2008, 17:54   #13   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.685
AW: berechnungen mit hilfe des massenwirkungsgesetzes

Wieso 48,75 inder Aufgabe steht was anderes 50,3
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2008, 18:33   #14   Druckbare Version zeigen
pirru weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 462
AW: berechnungen mit hilfe des massenwirkungsgesetzes

(2x)²
_______________________________ = 50,3
(1*10-3-x) * (1*10-3-x)



war ausversehn wieder in das rechenbsp gerutscht.

aber mein problem ist, ich weiß das ist eig mathe .. ich kann das nicht umformen .. und nach x auflösen ..
pirru ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2008, 18:54   #15   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.685
AW: berechnungen mit hilfe des massenwirkungsgesetzes

Ja das ist sehr traurig. Dann nimm Dir ein Mathebuch und uebe die binomischen Formeln und das Loesen quadratischer Gleichungen.
Chemie und Physik lebt von der Mathematik, ohne ein Basiswissen darin macht es wenig Sinn LK Chemie oder gar ein Studium durch zu fuehren.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Logischer Hintergrund des Massenwirkungsgesetzes?! ehemaliges Mitglied Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 5 08.06.2010 01:31
Anwendung des Massenwirkungsgesetzes und der Gleichgewichtskonstante Nicces Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 6 06.04.2010 17:45
Anwendung des Massenwirkungsgesetzes bei Fällungsreaktionen Astharte Physikalische Chemie 4 16.04.2008 17:48
Anwendung des Massenwirkungsgesetzes Methansäure Organische Chemie 5 25.05.2006 12:38
Herleitung des Massenwirkungsgesetzes luqash Allgemeine Chemie 7 27.06.2004 10:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:57 Uhr.



Anzeige