Allgemeine Chemie
Buchtipp
Grundkurs Chemie I
A. Arni
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.04.2008, 13:10   #1   Druckbare Version zeigen
depigoid weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 89
Verbrennung Methanol:Ethanol

Hallo!

Ich habe eine Aufgabe, bei der mir leider jeder Lösungsansatz fehlt.
446mg eines Gemisches aus Ethanol und Methanol werden verbrannt; das Wasser geht in ein Calciumchloridröhrchen, dessen Masse sich um 522mg vergrößert. Wir sollen die Massenprozente im Gemisch berechnen.

Ich habe mir bis jetzt überlegt:
1. Ethanol + Methanol + Sauerstoff --> Kohlendioxid + Wasser
2. CaCl2 + Wasser --> dissoziiert ; die Masse an Wasser muss aber lt. Aufgabenstellung 522mg betragen
3. 446mg Gemisch + Masse Sauerstoff --> Masse Kohlenidoxid + 522mg
--> Masse Sauerstoff muss also (522-446mg = 76mg) + Masse Kohlendioxid sein.
Ist das richtig? Kann mir bitte jemand sagen, wie ich an das Problem rangehen sollte bzw. wie ich von hier aus weitermachen sollte? +

Mit freundlichen Grüßen
depigoid
depigoid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2008, 13:24   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Verbrennung Methanol:Ethanol

Was würde denn entstehen wenn die 446 mg reines Ethanol/Methanol wären?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2008, 13:57   #3   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Verbrennung Methanol:Ethanol

Zitat:
Zitat von depigoid Beitrag anzeigen
2. CaCl2 + Wasser --> dissoziiert
Hat mit der Aufgabe nix zu tun; das Calciumchlorid absorbiert das Wasser, darauf kommt es an.
Auch um das Kohlendioxid brauchst Du Dich nicht zu kümmern.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2008, 15:24   #4   Druckbare Version zeigen
depigoid weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 89
AW: Verbrennung Methanol:Ethanol

ich würde denken, da würden dann auch Kohlendioxid und Wasser jeweils rauskommen.
Bzw.
CxHyOz + O2--> CO2 + H2O

0,446g + (0,076+x) --> x + 0,522g
Kann ich jetzt einfach die 0,522g durch die Molare Masse = 0,0289 teilen?
Dann hätte ich 29 mol Wasser, wodurch Anzahl der H-Atome im Gesamtalkohol dann 58 wäre.

Ist das richtig? und wie müsste ich dann weitermachen?

Ich habe das über ein Gleichungssystem versucht
a*Molare Masse von Ethanol + b*Molare Masse von Methanol = 446g
6*a + 4*b = 58
Ich komme dabei auf b=34,7, was nicht geht - bekomme ich irgendwie die Anzahl der C oder O-Atome raus?

MfG depigoid
depigoid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2008, 16:14   #5   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.697
AW: Verbrennung Methanol:Ethanol

Zwei Gleichungen mit 2 Unbekannten

1. Ansatz

Masse(Edukte)/Molmasse(Edukte) = Masse(Produkte)/(Molmasse Produkte)

Masse und Molmasse von einem Produkt (Wasser) sind bekannt.

446mg/(x*32 g/mol + y * 46 g/mol) = 522 mg/18 g/mol

Versuche jetzt mal weiter.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis

Geändert von Nobby (13.04.2008 um 16:27 Uhr)
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2008, 17:49   #6   Druckbare Version zeigen
depigoid weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 89
AW: Verbrennung Methanol:Ethanol

Vielen Dank, jetzt hab ich's!
depigoid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2008, 17:57   #7   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.697
AW: Verbrennung Methanol:Ethanol

Was kommt raus?
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Methanol und Ethanol verbrennung bubbels Organische Chemie 13 04.06.2010 18:03
Verbrennung von Methanol / Redoxreaktion FOSler Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 4 21.03.2010 18:30
Vollständige Verbrennung von Methanol + Cu2O Emmi Organische Chemie 1 08.12.2008 20:39
Verbrennung von Methanol mit Lachgas Heike91 Organische Chemie 2 23.10.2008 07:46
Verbrennung von Methanol .. Ethanol_16 Organische Chemie 8 06.10.2004 19:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:20 Uhr.



Anzeige