Allgemeine Chemie
Buchtipp
Wörterbuch Labor / Laboratory Dictionary
T.C.H. Cole
49.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.04.2008, 00:51   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Normschliff

Also entweder verstehe ich die deutsche Sprache nicht oder das ist einfach echter Schwachsinn:
Zitat:
Die Normschliffe sind in den Größen NS 7,5, NS 10, NS 12, NS 14 (auch als NS 14,5 verbreitet), NS 19, NS 24, NS 29, NS 32 und NS 45 erhältlich. Die Zahl gibt dabei den oberen Durchmesser des Kernes in Millimetern an. Eine abweichende Angabe bei Hülsen wie NS 29/32 heißt dabei, dass der Schliff den Durchmesser 29 mm und die Hülse eine Länge von 32 mm hat. Die Steigung zwischen dem oberen Durchmesser und dem unteren Durchmesser des Normschiffs beträgt 1:10. Diese Steigung ist bei allen Normschliffen gleich. Der Normschliff ist ein genau definierter Kegelschiff.
Was zu Hölle soll das heißen mit "Steigung...1:10...." ?
Ist dann ein NS 45/40 am großen Durchmesser 45 und am kleinen 40.5 breit??
Wäre meinem Gefühl nach am ehesten zutreffend....aber deutsch ist das nicht imho.
  Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2008, 16:57   #2   Druckbare Version zeigen
hexogen Männlich
Mitglied
Beiträge: 326
AW: Normschliff

du verstehst da was falsch. der Schliff ist leicht konisch, also oben breiter wie unten, daher die Steigung
Es kommt auch etwas drauf an, ob von einem Kern oder der Hülse die Rede ist.
NS14.5/23 (was die vollständige Bezeichnung ist) bedeutet:
Der Schliff ist oben (breiteste Stelle) 14.5mm breit (Durchmesser) und
23mm hoch (Nicht am Schliff lang, sondern axial zum Querschnitt)
NS29 ist 32mm hoch, der Schliff ist NS29/32 (genaugenommen NS29,2/32)
hexogen ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 11.04.2008, 17:03   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Normschliff

das war der Teil, den ich auch so verstanden hätte und mir in meiner Auffassung eigentlich auch sicher war...
Was ich immer noch nicht weiß: Wie berechnet man den kleinen Durchmesser??
tan a= 0.1
oder
d/D=0.9

MfG
  Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wasserpfeife (Shisha) aus Normschliff? Slackenerny Off-Topic 16 31.08.2004 11:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:44 Uhr.



Anzeige