Allgemeine Chemie
Buchtipp
Verständliche Chemie
A. Arni
24.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.04.2008, 21:13   #16   Druckbare Version zeigen
wobue Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.661
AW: Wieviel Gramm Natriumazid (NaN3) max erzielbar - Limitierende Reagenz

Beispiel für NH3:
nach der Reaktionsgleichung brauchst du 1 mol, du hast 0,1765 mol also 17,65% davon.

Und jetzt du.

Wolfgang
wobue ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 08.04.2008, 21:38   #17   Druckbare Version zeigen
wiebelsberg  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 21
AW: Wieviel Gramm Natriumazid (NaN3) max erzielbar - Limitierende Reagenz

Demnach brauch ich also für 1 Mol NaN3:
{\frac{0,1765mol}{1} = 0,1765} (NH3)
und {\frac{0,6521mol}{4} = 0,1630} (Na)
und {\frac{0,4545mol}{3} = 0,1515} (N2O)

?
wiebelsberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2008, 21:51   #18   Druckbare Version zeigen
wobue Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.661
AW: Wieviel Gramm Natriumazid (NaN3) max erzielbar - Limitierende Reagenz

nicht ganz, die Rechnungen stimmen soweit.
Das Edukt mit der kleinsten Zahl begrenzt die Ausbeute.

Wolfgang
wobue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2008, 21:59   #19   Druckbare Version zeigen
wiebelsberg  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 21
AW: Wieviel Gramm Natriumazid (NaN3) max erzielbar - Limitierende Reagenz

Die kleinste Zahl von den dreien da oben (0,1765; 0,1630 und 0,1515) oder die kleinste Stoffmenge? (ist im dem Fall ja gleich)

Übrigens: DANKE für deine Geduld mit mir
wiebelsberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2008, 22:20   #20   Druckbare Version zeigen
wobue Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.661
AW: Wieviel Gramm Natriumazid (NaN3) max erzielbar - Limitierende Reagenz

Die kleinste Zahl aus den zuletzt berechneten.

Aus der Reaktionsgleichung folgt z.B.:

{\frac {n(N_2O)}{n(NH_3)} = \frac{3}{1} \\n(NH_3)= \frac{1}{3} \cdot n(N_2O)}

d.h. du setzt nur 0,1515 mol von deinem NH3 um analog funktioniert es fürs Natrium, und die Stoffmenge NaN3 hast du auch schon.

Gern geschehen
Wolfgang
wobue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2008, 22:36   #21   Druckbare Version zeigen
wiebelsberg  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 21
AW: Wieviel Gramm Natriumazid (NaN3) max erzielbar - Limitierende Reagenz

Zitat:
Zitat von wiebelsberg Beitrag anzeigen
Demnach brauch ich also für 1 Mol NaN3:
{\frac{0,1765mol}{1} = 0,1765} (NH3)
und {\frac{0,6521mol}{4} = 0,1630} (Na)
und {\frac{0,4545mol}{3} = 0,1515} (N2O)

?
Zitat:
Zitat von wobue Beitrag anzeigen
Die kleinste Zahl aus den zuletzt berechneten.

Aus der Reaktionsgleichung folgt z.B.:

{\frac {n(N_2O)}{n(NH_3)} = \frac{3}{1} \\n(NH_3)= \frac{1}{3} \cdot n(N_2O)}

d.h. du setzt nur 0,1515 mol von deinem NH3 um analog funktioniert es fürs Natrium, und die Stoffmenge NaN3 hast du auch schon.

Gern geschehen
Wolfgang
Wie berechne ich die Stoffmenge NaN3 zum Schluss genau?
wiebelsberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2008, 22:42   #22   Druckbare Version zeigen
wobue Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.661
AW: Wieviel Gramm Natriumazid (NaN3) max erzielbar - Limitierende Reagenz

Genauso wie im Beispiel mit dem NH3.

{\frac {n(N_2O)}{n(NaN_3)} = \frac{3}{1} \\n(NaN_3)= \frac{1}{3} \cdot n(N_2O)}

Wolfgang[/QUOTE]
wobue ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wieviel Gramm Stickstofftrifluorid.... Schemie Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 13 04.02.2015 16:58
Wieviel gramm wasser in Na2CO3 * 10 H2O fixl Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 2 10.05.2011 19:44
Wieviel Gramm Essigsäure? (Aufgabe) MA84 Allgemeine Chemie 16 20.11.2009 18:45
wieviel gramm kohlenstoffdioxid`? manu20 Allgemeine Chemie 1 16.01.2009 21:57
Rechnung (Wieviel Gramm H+/OH- in 1 l Wasser) ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 10 16.05.2001 23:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:58 Uhr.



Anzeige