Allgemeine Chemie
Buchtipp
Lexikon der Chemie. Studienausgabe.

99.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.04.2008, 17:17   #1   Druckbare Version zeigen
asus1889  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 53
Brauche Hilfe bei einer Aufgabe zur Reaktionsgeschwindigkeit!

Hallo zusammen,


unter folgendem Link befindet sich zwei Aufgaben zur Reaktionsgeschwindigkeit.


Nun meine frage warum lautet bei der 1. Aufgabe das Geschwindigkeitsgesetz:

VR = K * c^2(NO2) * c(O2)

und nicht:

VR = K * c(NO2) * c(O2)

und bei der zweiten:

VR = K * c(A) * c(B)

statt VR = K * c^2(A) * c(B)

Ich denke mal das hoch 2 hängt mit den 2 Teilchen NO2 zusammen.

Aber genau wissen tue ich es nicht.

Über eine aufschlussreiche Antwort wäre ich sehr dankbar.

Gruß

ASUS1889
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg CT.jpg (127,9 KB, 13x aufgerufen)

Geändert von asus1889 (07.04.2008 um 17:44 Uhr)
asus1889 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2008, 17:22   #2   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.390
AW: Brauche Hilfe bei einer Aufgabe zur Reaktionsgeschwindigkeit!

Der Link funzt nicht...

17:27 ... immer noch nicht,...
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz

Geändert von Joern87 (07.04.2008 um 17:27 Uhr)
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2008, 17:34   #3   Druckbare Version zeigen
asus1889  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 53
AW: Brauche Hilfe bei einer Aufgabe zur Reaktionsgeschwindigkeit!

Irgendwie geht das nicht einfach wenn ihr draufklickt, kopiert den Link einfach in eure Adressleiste vom Browser.

Wie kann man denn über das Forum Bilder hochladen?

Irgendwie geht garnichts, keine , kein Bilderupload...
asus1889 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2008, 17:45   #4   Druckbare Version zeigen
asus1889  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 53
AW: Brauche Hilfe bei einer Aufgabe zur Reaktionsgeschwindigkeit!

Ich habe die Grafik jetzt über das Forum hochgeladen, ihr könnt die Aufgabe jetzt unter dem Anhang des ersten Posts begutachten.
asus1889 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2008, 17:50   #5   Druckbare Version zeigen
asus1889  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 53
AW: Brauche Hilfe bei einer Aufgabe zur Reaktionsgeschwindigkeit!

Jetzt habe ich noch eine Aufgabe deren Lösung mir ein Rätsel ist.

Die Nummer 3 und 4 auf dem Arbeitsblatt haben fast die selbe Aufgabenstellung.

Da ist aufeinmal die Temperatur mit einbezogen und ich weiß nicht in welche Formel ich die einsetzen soll.

Kann mit jemand bei der Lösung bitte helfen?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg CT2.jpg (167,4 KB, 9x aufgerufen)
asus1889 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2008, 17:55   #6   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.390
AW: Brauche Hilfe bei einer Aufgabe zur Reaktionsgeschwindigkeit!

Für eine Reaktion erster Ordnung gilt die integrierte Geschwindigkeitsgleichung:

ln(c) = ln(c0) - k * t

Die Hlabwertszeit gibt an, nach welcher Zeit genau die Hälfte der ursprünglich eingesetzten Masse "zerfallen" ist bzw. reagiert hat.

Es gilt:

t1/2 = ln(2)/k
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 07.04.2008, 17:58   #7   Druckbare Version zeigen
asus1889  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 53
AW: Brauche Hilfe bei einer Aufgabe zur Reaktionsgeschwindigkeit!

@Joern87
Hast du die Temperatur in deiner Rechnung außen vor gelassen?
asus1889 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2008, 17:59   #8   Druckbare Version zeigen
asus1889  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 53
AW: Brauche Hilfe bei einer Aufgabe zur Reaktionsgeschwindigkeit!

Zitat:
Zitat von ehemaliges Mitglied Beitrag anzeigen
2a)

{v(C) \ = \ dc(C)/dt \ = \ k \ c^2(B)}
Kannst du die Aufgabe Nr. 3 bitte mit allen notwendigen Schritten lösen. Dann kann ich mir das besser vorstellen.
asus1889 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2008, 19:14   #9   Druckbare Version zeigen
asus1889  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 53
AW: Brauche Hilfe bei einer Aufgabe zur Reaktionsgeschwindigkeit!

Nein nicht die Aufgabe sondern die von Post #6.
asus1889 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Brauche hilfe bei einer Aufgabe Kevin91 Analytik: Instrumentelle Verfahren 1 28.11.2011 17:37
Brauche Hilfe bei einer Aufgabe clipperd Allgemeine Chemie 13 07.10.2010 16:19
Brauche Hilfe bei einer Aufgabe dsdierkds Allgemeine Chemie 3 27.11.2007 20:47
Brauche bei einer Aufgabe Hilfe Madame89 Organische Chemie 15 15.02.2007 22:46
Brauche hilfe bei einer Aufgabe MurderINC Mathematik 3 20.10.2004 00:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:50 Uhr.



Anzeige