Allgemeine Chemie
Buchtipp
Facetten einer Wissenschaft
A. Müller, H.-J. Quadbeck-Seeger, E. Diemann (Hrsg.)
32.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.04.2008, 15:32   #1   Druckbare Version zeigen
Haddu  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 41
Hydrate

Hallo, ich hab mal eine Frage zu Hydraten.
Wenn man eine Reaktionsgleichung mit denen schreibt, muss man die dann mitangeben? Und wie weit sind sie an der Reaktion beteiligt?
Setzen sich kristallwasserhaltige Stoffe leichter mit Wasser um und wenn ja warum?
vielen Dank
Haddu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2008, 15:40   #2   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.820
AW: Hydrate

Kommt drauf an, ob das Kristallwasser eine Rolle spielt oder nicht...

Wenn du z.B. eine Redoxreaktion im wässrigen Medium ablaufen lässt, ist das Kristallwasser eher uninteressant. Wenn du jetzt aber eine Reaktion mit einem wasserhaltigem Salz fahren sollst, und nur die wasserfreie Form hast, musst du natürlich umrechnen.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2008, 19:45   #3   Druckbare Version zeigen
Haddu  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 41
AW: Hydrate

Was meinst du mit umrechnen?
Und z.b. bei Gips, wenn man Calciumsulfat mal 1/2 H2O hat, warum löst des sich nicht einfach in Wasser, sondern nimmt erst Kristallwasser auf?
Haddu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2008, 19:59   #4   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.820
AW: Hydrate

Kommt auf die Menge Wasser an. Wenn du tropfenweise Wasser aufgibst, nimmt das Zeug Kristallwasser auf, bis nichts mehr geht. Dann fängt die Geschichte an zu schwimmen.

Gibst du das Salz direkt in Wasser, löst es sich (und dissoziiert).
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2008, 15:33   #5   Druckbare Version zeigen
Haddu  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 41
AW: Hydrate

Warum fängt des dann an zu schwimmen?
Haddu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2008, 21:28   #6   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.820
AW: Hydrate

Weil die Löslichkeit vglw. schlecht ist bzw. erstmal Wasser aufgenommen wird?
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hydrate des Natriumbromid Bibof Anorganische Chemie 0 10.02.2010 18:59
Hydrate von Carbonylverbindungen MetallspatelInNatriumazid Organische Chemie 11 25.08.2006 12:35
Hydrate Easyquantum Anorganische Chemie 4 22.12.2004 16:40
Hydrate Astat Allgemeine Chemie 4 10.02.2003 22:01
Hydrate der Schwefelsäure ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 16 31.01.2002 23:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:58 Uhr.



Anzeige