Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie für Mediziner
P. Margaretha
9.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.04.2008, 20:54   #1   Druckbare Version zeigen
Milonia  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 9
Berechnung einer Masse durch die Stoffmenge

Hey,
also wir hattn im chemieunterricht so eine aufgabe.. wir alle haben die nich verstanden.
wir hatten als edukte kupferoxid und kohlenstoff.. die produkte waren dann kupfer und kohlenstoffdioxid.. es waren 136,3g kupferoxid gegeben..
die fragen war dann: wie viel gramm kohlenstoffdioxid entstehen bei der redoxreaktion?
bitte helft mir^^ ich verzweifle :P

lg Milo
Milonia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2008, 20:57   #2   Druckbare Version zeigen
Svlad Cjelli Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.563
AW: Berechnung einer Masse durch die Stoffmenge

Stell doch mal die Reaktionsgleichung auf.
Das ist sowieso immer das Erste was man tun sollte.

Gruß

Robin
__________________
"Wann aber äußerer Anlaß, oder innere Stimmung, uns plötzlich aus dem endlosen Strome des Wollens heraushebt, die Erkenntniß dem Sklavendienste des Willens entreißt, die Aufmerksamkeit nun nicht mehr auf die Motive des Wollens gerichtet wird, sondern die Dinge frei von ihrer Beziehung auf den Willen auffaßt, also ohne Interesse, ohne Subjektivität, rein objektiv sie betrachtet, ihnen ganz hingegeben, sofern sie bloß Vorstellungen, nicht sofern sie Motive sind: dann ist die auf jenem ersten Wege des Wollens immer gesuchte, aber immer entfliehende Ruhe mit einem Male von selbst eingetreten, und uns ist völlig wohl. Es ist der schmerzenslose Zustand, den Epikuros als das höchste Gut und als den Zustand der Götter pries: denn wir sind, für jenen Augenblick, des schnöden Willensdranges entledigt, wir feiern den Sabbath der Zuchthausarbeit des Wollens, das Rad des Ixion steht still." A.S.
Svlad Cjelli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2008, 15:31   #3   Druckbare Version zeigen
Milonia  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 9
AW: Berechnung einer Masse durch die Stoffmenge

also die reaktionsgleichung ist doch:
2CuO+C --> 2Cu+CO2
stimmt das? wenn ja weiß ich trotzdem noch nich weiter^^
also wie berechnet man das dann?
lg milo
Milonia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2008, 15:39   #4   Druckbare Version zeigen
Fanatic Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.271
AW: Berechnung einer Masse durch die Stoffmenge

Die Gleichung ist OK.
Die sagt dir dann wieviel CO2 im Verhältnis zu CuO entsteht.
Fanatic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2008, 15:51   #5   Druckbare Version zeigen
Milonia  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 9
Empört AW: Berechnung einer Masse durch die Stoffmenge

^^ ok.. schonmal das stimmt :P
aber iwie bin ich zu doof für chemie.. könnt ihr mir das mal vorrechnen?? unsere lehrerin hat das so kompliziert aufgeschriebn
lg Milo
Milonia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2008, 15:54   #6   Druckbare Version zeigen
Fanatic Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.271
AW: Berechnung einer Masse durch die Stoffmenge

Zitat:
Zitat von Milonia Beitrag anzeigen
^^ ok.. schonmal das stimmt :P
aber iwie bin ich zu doof für chemie.. könnt ihr mir das mal vorrechnen?? unsere lehrerin hat das so kompliziert aufgeschriebn
Was hat eure Lehrerin denn aufgeschrieben? Vielleicht können wir das ja aufdröseln
Fanatic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2008, 16:59   #7   Druckbare Version zeigen
Milonia  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 9
AW: Berechnung einer Masse durch die Stoffmenge

^^ also:
die aufgabe steht ja obn.. und dann hat sie als erstes die stoffmenge von kupferoxid ausgerechnet.. 1,71 mol kam da raus.. dann meinte sie aba als schlussfolgerung, dass 1,71 mol sauerstoff zu CO2 umgesetzt werden.. heute habe ich sie nochmal gefragt.. ich habe es wieder nicht versanden.. sie meinte, dass da auch ein riesen denkschritt drin steckt

danke euch schonmal!!^^
lg Milo
Milonia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2008, 17:05   #8   Druckbare Version zeigen
Fanatic Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.271
AW: Berechnung einer Masse durch die Stoffmenge

Zitat:
Zitat von Milonia Beitrag anzeigen
dann hat sie als erstes die stoffmenge von kupferoxid ausgerechnet.. 1,71 mol kam da raus..
Das würde ich auch direkt nach Aufstellen der Reaktionsgleichung machen. Ergebnis ist korrekt.

Zitat:
Zitat von Milonia Beitrag anzeigen
dann meinte sie aba als schlussfolgerung, dass 1,71 mol sauerstoff zu CO2 umgesetzt werden.. heute habe ich sie nochmal gefragt.. ich habe es wieder nicht versanden.. sie meinte, dass da auch ein riesen denkschritt drin steckt
So riesig ist der Denkschritt nicht:
Aus der Gleichung erkennst du, dass aus 2 Mol CuO ein Mol CO2 entsteht.
Folglich ist die Stoffmenge des entstehenden CO2 = 1/2 * der Stoffmenge CuO(also der Ausgangssubstanz). Also kommen im Endeffekt 1/2 * 1,71 = 0,855 Mol CO2 raus. Das muss man dann nur noch in gramm umrechnen.
Fanatic ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 02.04.2008, 17:11   #9   Druckbare Version zeigen
Milonia  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 9
AW: Berechnung einer Masse durch die Stoffmenge

JA!! das is genau das was meine lehrerin auch gesagt hat^^ nur in anderen worten.. aba iwie ich versteh nich, wieso aus 2 mol CuO ein mol CO2 entsteht.. z.b....
ka^^ chemie is nich so mein fach :P aba kann man nichts gegen machn xD
lg und danke Milo
Milonia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2008, 17:37   #10   Druckbare Version zeigen
Sita weiblich 
Mitglied
Beiträge: 2
AW: Berechnung einer Masse durch die Stoffmenge

Das ergibt sich aus der Reaktionsgleichung: du hast 1mol Kohlenstoff und 2mol Sauerstoff aus dem Kupferoxid. Kohlenstoffdioxid heißt CO2. Wenn du 1mol C und 2mol O hast, kann daraus nur 1mol CO2 entstehen, weil du ja net mehr zur Verfügung hast!
Wenn du nun schon die Stoffmenge n von CO2 hast, brauchst du nur noch die molare Masse M und du kannst es in der Formel m= n*M einsetzen.
Bei mir kommt da ein Gewicht von m= 0,885mol*44,008g/mol= 38,94 Gramm für CO2 heraus!
Sita ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2008, 19:27   #11   Druckbare Version zeigen
Milonia  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 9
AW: Berechnung einer Masse durch die Stoffmenge

IHR SEID SOOOOO GUT! danke =) ich glaube ich habe es jetzt verstanden^^
ich fasse nochmal zusammen :P :
ich habe 136,3g Kupferoxid.. daraus errechne ich die Stoffmenge von CuO.. also 1,71 mol.. in der reaktionsgleichung heißt es:
2CuO + C --> 2 Cu + CO2
das bedeutet also, ich brauche für Kohlenstoffdioxid 2 Sauerstoffatome.. die habe ich im Edukt, da es 2CuO sind.. also entstehen aus 2 Mol Cuo ein Mol CO2... das heißt ich muss die stoffmenge die ich für CuO rausshabe durch 2 teilen...
den rest wusst ich vorher schon^^ hoffe das is jetzt auch richtig :P

vielen dank und liebe grüße Milo
Milonia ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Berechnung einer Stoffmenge,ppm,ml redflame13 Allgemeine Chemie 2 30.01.2012 10:42
Durch pH-Wert die Stoffmenge berechnen marsil Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 1 11.02.2011 15:42
Stoffmenge, molare Masse und die Avogadrosche Konstante Konstante Homer9898 Allgemeine Chemie 11 10.11.2010 17:57
Berechnung der Stoffmenge durch angegebenen Faktor meloris Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 2 09.12.2006 17:46
Wie groß ist die Stoffmenge einer Portion Kochsalz mit der Masse m=0,2 kg ? ehemaliges Mitglied Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 14 23.06.2003 23:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:54 Uhr.



Anzeige