Allgemeine Chemie
Buchtipp
Kaffee, Käse, Karies ...
J. Koolman, H. Moeller, K.-H. Röhm
16.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.04.2008, 20:13   #1   Druckbare Version zeigen
chemie92  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
10.Klasse Säuren Laugen pH-Wert

hallo also ich schreibe übermorgen eine chemiearbeit in der 10. klasse über laugen säuren und ph-wert
ich hab noch ein paar fragen wäre nett wenn ihr mir die beantworten und erklären könntet
also..

1. H3PO4+H2O ->H+ +H2PO4-
H2PO4 ->H+ +H2PO4 2-... <- meine frage wäre jetzt muss ich das - bei H2PO4 hinschreiben oder nicht und muss vor das 2. H+ noch ne 2 weil die ladung doch neutral sein muss oder reicht es wenn ich das in der entgleichung nochmal schreibe?

2.es geht um das periodensystem also ich hab mir das mit was laugen und was säuren ergibt immer so gemerkt das die ersten beiden hauptgruppen laugen ergeben und die adneren säuren weil das bis jetzt immer so gepasst hat.. jetzt ist mir beim lernen aufgefallen das es ja auch noch zB halogene gibt und die gar keine oxide bilden. und da wir vielleicht auch so eine komplette reaktion von anfang an sozusagen aufschreiben müssen würde ich gern wissen woher ich weiß was halogene sind was nichtmetalle etc?

3. das versteh ich sogut wie gar nicht es geht um pH-werte berechnen. also wir hatten das thema nur sehr kurz und meine frange ist jetzt wie ich den pH wert überhaupt berechnen kann ich weiß das man bei einer lauge eine OH- konzentration von 10^-1 mol/L und eine H+ konzentration von 10^-13 mol/L hat und bei säuren genau andersherum aber wie gehts jetzt weiter? brauche ich zur berechnung noch eine weitere angabe oder was muss ich machen?

schonmal vielen dank für die antworten und entschuldingt wenn ich mich mit den fachausdrücken nicht so gut auskenn

mfg
chemie92 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 01.04.2008, 20:23   #2   Druckbare Version zeigen
MartinaKT weiblich 
Uni-Scout
Beiträge: 2.351
AW: 10.Klasse Säuren Laugen pH-Wert

Zitat:
Zitat von chemie92 Beitrag anzeigen
1. H3PO4+H2O ->H+ +H2PO4-
H2PO4 ->H+ +H2PO4 2-... <- meine frage wäre jetzt muss ich das - bei H2PO4 hinschreiben oder nicht und muss vor das 2. H+ noch ne 2 weil die ladung doch neutral sein muss oder reicht es wenn ich das in der entgleichung nochmal schreibe?
H3PO4 ist Phosphorsäure und wird durch die Base H2O deprotoniert. Dadurch entsteht ein Kation: H3O+ und ein Anion: H2PO4-.

Zitat:
Zitat von chemie92 Beitrag anzeigen
2.es geht um das periodensystem also ich hab mir das mit was laugen und was säuren ergibt immer so gemerkt das die ersten beiden hauptgruppen laugen ergeben und die adneren säuren weil das bis jetzt immer so gepasst hat.. jetzt ist mir beim lernen aufgefallen das es ja auch noch zB halogene gibt und die gar keine oxide bilden. und da wir vielleicht auch so eine komplette reaktion von anfang an sozusagen aufschreiben müssen würde ich gern wissen woher ich weiß was halogene sind was nichtmetalle etc?
Die 7. Hauptgruppe, das sind die Halogene.
__________________
Wer sich Steine zurechtlegen kann, über die er stolpert, hat Erfolg in den Naturwissenschaften. (Erwin Chargaff)
MartinaKT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2008, 20:31   #3   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: 10.Klasse Säuren Laugen pH-Wert

Bitte auf die Rechtschreibung achten! Vorhandene Hilfen in Anspruch nehmen .
Die deutsche Sprache kennt Gross-/Kleinschreibung und Interpunktion.

Bitte die Formatierungshilfen zum Hoch- und Tiefstellen benutzen:

oder

http://www.chemieonline.de/forum/announcement.php?f=21&a=54

Zum Probieren : http://www.chemieonline.de/forum/forumdisplay.php?f=27

So ist das quasi nicht lesbar. Danke.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2008, 20:32   #4   Druckbare Version zeigen
chemie92  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
AW: 10.Klasse Säuren Laugen pH-Wert

Erstmal danke für die schnelle Antwort.
Das mit der 7. Hauptgruppe hat mir geholfen aber mit der 1. Antwort kann ich recht wenig anfangen. Könntest du das vielleicht in etwas einfacherer verständlicheren Form erklären ?

danke mfg
chemie92 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2008, 20:36   #5   Druckbare Version zeigen
MartinaKT weiblich 
Uni-Scout
Beiträge: 2.351
AW: 10.Klasse Säuren Laugen pH-Wert

Phosphorsäure ist eine Säure und Wasser fungiert hier als Base. Also haben wir eine Säure-Base-Reaktion. Die Säure wird deprotoniert und die Base nimmt ein Proton auf.

Reaktionsgleichung:
H3PO4 + H2O --> H2PO4- + H3O+

Die deprotonierte Säure ist nun negativ geladen, weil das entsprechende Sauerstoffatom ein Elektron zu viel hat und die Base, die das Proton aufgenommen hat, hat ein postitive Ladung.
__________________
Wer sich Steine zurechtlegen kann, über die er stolpert, hat Erfolg in den Naturwissenschaften. (Erwin Chargaff)
MartinaKT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2008, 20:53   #6   Druckbare Version zeigen
chemie92  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
AW: 10.Klasse Säuren Laugen pH-Wert

Zitat:
Reaktionsgleichung:
H3PO4 + H2O --> H2PO4- + H3O+
Wieso muss denn H2PO4 in die Entgleichung?
Als wir die Gleichung in der Schule hatten sah das so aus:
H3PO4->3H++PO43-

mfg
chemie92 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2008, 21:44   #7   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: 10.Klasse Säuren Laugen pH-Wert

Die Protolyse passiert stufenweise.

H3PO4 + H2O -> H2PO4- + H3O+

H2PO4- + H2O -> ..
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2008, 14:50   #8   Druckbare Version zeigen
Chaperon Männlich
Mitglied
Beiträge: 87
AW: 10.Klasse Säuren Laugen pH-Wert

Der Vollständigkeit halber

H3PO4 + H2O -> H2PO4- + H3O+

H2PO4 + H2O -> HPO42- + H3O+

HPO4 + H2O -> PO43- + H3O+


==>> H3PO4 + 3H2O -> PO43- + 3H3O+
__________________
REDOX ROX
2Brombeere + 2Erde --> 2Erdbeere + Brom2 + 2e-
2Erdapfel + 2e- --> 2Erde + 2Apfel
Chaperon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2008, 14:55   #9   Druckbare Version zeigen
MartinaKT weiblich 
Uni-Scout
Beiträge: 2.351
AW: 10.Klasse Säuren Laugen pH-Wert

Naja, nicht ganz!

Auf der Eduktseite fehlen bei H2PO4- und HPO42- die Ladungen.

Warum stellst du die Zahlen mal hoch und tief und dann wieder nicht?
__________________
Wer sich Steine zurechtlegen kann, über die er stolpert, hat Erfolg in den Naturwissenschaften. (Erwin Chargaff)
MartinaKT ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Säuren, Laugen, Salze sheblushed Allgemeine Chemie 23 29.05.2012 22:46
laugen-9 Klasse laugen Allgemeine Chemie 2 29.12.2011 23:27
p und M Wert von Laugen und Säuren?! Bjoern86 Analytik: Quali. und Quant. Analyse 2 05.02.2009 19:26
Übungsaufgabe Laugen/Säuren ?! ehemaliges Mitglied Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 2 10.03.2005 01:09
Säuren/Laugen ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 3 23.02.2005 00:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:34 Uhr.



Anzeige