Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline
Buchtipp
Scriptsprachen für dynamische Webauftritte. JavaScript, VBScript, ASP, Perl, PHP, XML
W. Dehnhardt
34.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > ChemieOnline.de > Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline

Hinweise

Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline Meinungen, Fehlerhinweise, Vorschläge und Hilfestellung zum Umgang mit ChemieOnline. Was soll mehr, weniger, länger...?

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.04.2008, 10:30   #1   Druckbare Version zeigen
lost chemist weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 1.165
Blog-Einträge: 6
Stellenangebote

Da ich mich zur Zeit auch mit dem Thema Bewerbung/ Arbeitsplatzsuche auseinandersetze, sind mir einige Punkte aufgefallen:
Zur Zeit stehen keine Stellenangebote in der entsprechenden Rubrik von Chemie online (von den Permanent-Links zu den Instituten/Firmen mal abgesehen). Gibt es momentan einfach keine, oder liegt eine Fehlfunktion vor?

Dann wollte ich einmal nachfragen ob das Thema Bewerbungstips/ Bewerbung nicht ausbaufähig ist? Wie steht es mit einer CO-internen Bewerberdatenbank/ Praktikumsbörse, oder stehen dem rechtliche oder technische Gründe entgegen?

Lg. S.
lost chemist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2008, 16:01   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Stellenangebote

Wir hätten da eine Stelle zu besetzen. Ist aber nur halbstags und mit nur CHF 200.000 Anfangsgehalt (pro Jahr) dotiert.

Wenn es für einen Berufsanfänger interessant wäre? Es hat sich aber trotz mehrerer Anzeigen noch keiner gemeldet. Der Frankenkurs ist aber im Moment auch schlecht.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2008, 16:12   #3   Druckbare Version zeigen
Rosentod Männlich
Moderator
Beiträge: 9.244
AW: Stellenangebote

Im Ernst? Halbtags für >10 k€ im Monat? Was muss man da tun?
__________________
Lohnende Lektüre: die Kunst des Fragens (engl. Original: smart questions)
Rosentod ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2008, 16:22   #4   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Stellenangebote

Da sieht man es wieder 10.800 Euro monatlich für 5 Tage Arbeit zu je 4 Stunden die Woche - Chemiker ist der best bezahlte Beruf...

Dazu noch Urlaubs- und Weihnachtsgeld, Dienstwohnung und Kantine mit Gehalts-/Nummernkonto im Steuerparadies!
  Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2008, 16:48   #5   Druckbare Version zeigen
lost chemist weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 1.165
Blog-Einträge: 6
AW: Stellenangebote

Jetzt ist doch eine Anzeige online... dann war es wohl nur das mangelnde Angebot?
@BM: ist das dein Ernst, oder sitzt dir noch der Aprilschalk im Nacken?
Stellenanzeigen für Chemiker/Lebensmittelchemiker und Co. scheint es momentan wirklich viele zu geben, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass es keine geeigneten Bewerber bei attraktiven Anzeigen gibt.
lost chemist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2008, 16:58   #6   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Stellenangebote

Zitat:
Zitat von lost chemist Beitrag anzeigen
Jetzt ist doch eine Anzeige online... dann war es wohl nur das mangelnde Angebot?
@BM: ist das dein Ernst, oder sitzt dir noch der Aprilschalk im Nacken?
Stellenanzeigen für Chemiker/Lebensmittelchemiker und Co. scheint es momentan wirklich viele zu geben, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass es keine geeigneten Bewerber bei attraktiven Anzeigen gibt.
Problem des Fachkräftemangels stand doch in allen Zeitungen - das treibt die Löhne hoch - siehe: http://presse.monster.ch/13209_de-CH_p1.asp

Jetzt dürfte mir auch klar sein weshalb bm dem Heimatlande beruflich untreu wurde...
  Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2008, 18:16   #7   Druckbare Version zeigen
CO-Mertens Männlich
ChemieOnline Team
Beiträge: 7.138
AW: Stellenangebote

Zitat:
Zitat von lost chemist Beitrag anzeigen
Gibt es momentan einfach keine, oder liegt eine Fehlfunktion vor?

Dann wollte ich einmal nachfragen ob das Thema Bewerbungstips/ Bewerbung nicht ausbaufähig ist? Wie steht es mit einer CO-internen Bewerberdatenbank/ Praktikumsbörse, oder stehen dem rechtliche oder technische Gründe entgegen?
Die Anzahl der Stellenangebote wird sich noch weiter erhöhen. Eine Datenbank mit Bewerbern ist in er mittelfristigen Planung vorgesehen.
__________________
Sascha

Regeln | Hilfe | Etikette | Suchtipps | Beiträge ohne Antwort
CO-Mertens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2008, 21:37   #8   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Stellenangebote

Zitat:
Zitat von Rosentod Beitrag anzeigen
Im Ernst? Halbtags für >10 k€ im Monat? Was muss man da tun?

Der Schaden, denn man anrichtet, darf nicht allzu gross sein, sonst..

..http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,544575,00.html
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2008, 21:44   #9   Druckbare Version zeigen
malbi Männlich
Mitglied
Beiträge: 388
AW: Stellenangebote

Zitat:
Im Ernst? Halbtags für >10 k€ im Monat? Was muss man da tun?
Wie kommst du denn da drauf??
malbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2008, 22:50   #10   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Stellenangebote

Zitat:
Zitat von bm Beitrag anzeigen
Wir hätten da eine Stelle zu besetzen. Ist aber nur halbstags und mit nur CHF 200.000 Anfangsgehalt (pro Jahr) dotiert.

Wenn es für einen Berufsanfänger interessant wäre? Es hat sich aber trotz mehrerer Anzeigen noch keiner gemeldet. Der Frankenkurs ist aber im Moment auch schlecht.
Um es abzuschliessen:

Es gibt keine Halbtagsstellen mit einer Dotierung von CHF 200.000 p.a. Die gibt es erst ab CHF 1.000.000.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stellenangebote loopi Schule/Ausbildungs- & Studienwahl 2 17.07.2008 23:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:36 Uhr.



Anzeige