Allgemeine Chemie
Buchtipp
Feuer und Flamme, Schall und Rauch
F.R. Kreißl, O. Krätz
12.50 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.03.2008, 19:51   #1   Druckbare Version zeigen
kamilia  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1
gleichgewichtszusammensetzung

ich schreibe am Montag Allgemeine Chemie Klausur, ich wollte diese Aufgabe lösen aber ich weiss nicht wie.
Wäre Klasse wenn jemand helfen könnte.

Geben Sie an (mit Begründung),wie sich die Gleichgewichtszusammensetzung der folgenden Systeme bei Druckerhöhung ändern wird.Wie haißt das Prinzip, Welches Sie für Ihre Überlegungen benutzen?

a)CH4(g)+ H2O(g) --> CO(g)+ 3 H2(g)
b)N2O4(g)--> 2NO2(g)
C)2CO + O2 --> 2CO2
d)C(Diamant) --> C(graphit)

Dichte von Diamant= 3,5 g/cm3
Dichte von Graphit= 2,0 g/cm3


kamilia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2008, 20:43   #2   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.390
AW: gleichgewichtszusammensetzung

Zitat:
Zitat von kamilia Beitrag anzeigen
ich schreibe am Montag Allgemeine Chemie Klausur, ich wollte diese Aufgabe lösen aber ich weiss nicht wie.
Wäre Klasse wenn jemand helfen könnte.

Geben Sie an (mit Begründung),wie sich die Gleichgewichtszusammensetzung der folgenden Systeme bei Druckerhöhung ändern wird.Wie haißt das Prinzip, Welches Sie für Ihre Überlegungen benutzen?

a)CH4(g)+ H2O(g) --> CO(g)+ 3 H2(g)
b)N2O4(g)--> 2NO2(g)
C)2CO + O2 --> 2CO2
d)C(Diamant) --> C(graphit)

Dichte von Diamant= 3,5 g/cm3
Dichte von Graphit= 2,0 g/cm3


Der Druck nimmt Einfluss auf a.) b.) und c.)

Prinzip des kleinsten Zwangs...

Edit: Wäre nicht schlecht, wenn du dein Profil ausfüllen würdest
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2008, 22:24   #3   Druckbare Version zeigen
minouscha weiblich 
Mitglied
Beiträge: 17
AW: gleichgewichtszusammensetzung

und wie kann ich verstehen wie zu a) und b) und c) eine gleichgewichtszusammensetzung gibt

danke
minouscha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2008, 22:29   #4   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: gleichgewichtszusammensetzung

Könnte mich mal jemand (minouscha/kamilia) darüber aufklären, wie es kommt, dass zwei verschiedene(?) Leute jeweils eine im Text völlig identische Frage stellen?

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2008, 22:35   #5   Druckbare Version zeigen
minouscha weiblich 
Mitglied
Beiträge: 17
AW: gleichgewichtszusammensetzung

ich habe zuerst die frage mit kamilia erstellt ( also meine mitgliedname) aber ich habe keine antwort bekommen, dann habe ich das mit meiner schwester mitgliedsname versucht.das wars

ich bitte um einen entschuldigung
minouscha ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 26.03.2008, 22:35   #6   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: gleichgewichtszusammensetzung

Und wenn sie schon dabei sind fk aufzuklären, bitte ich um

Zitat:
Bitte die Formatierungshilfen zum Hoch- und Tiefstellen benutzen:

oder

http://www.chemieonline.de/forum/announcement.php?f=21&a=54

Zum Probieren : http://www.chemieonline.de/forum/forumdisplay.php?f=27

So ist das quasi nicht lesbar.
Danke.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gleichgewichtszusammensetzung berechnen s.9malask Verfahrenstechnik und Technische Chemie 11 16.08.2010 11:38
Berechnung der Gleichgewichtszusammensetzung drgreenthumb Physikalische Chemie 14 13.06.2010 19:01
Gleichgewichtszusammensetzung Caastn Allgemeine Chemie 1 18.06.2008 21:36
Gleichgewichtszusammensetzung eines idealen Gases Heiland5 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 9 08.03.2008 12:25
Gleichgewichtszusammensetzung bihteratil Physikalische Chemie 4 20.03.2007 18:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:44 Uhr.



Anzeige