Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie. Einfach alles
P.W. Atkins, J.A. Beran
55.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.03.2008, 15:28   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Indium

Hallo

Ich muss eine Arbeit über das Element Idium schreiben. Ich habe schon im Internet gesucht, finde aber nur Widersprüchliches.

Wikipedia sagt, die Reserven von Indium lägen bei 6000 Tonnen, der Anteil an der Erdkruste liegt bei 0.05 ppm. Das stimmt doch nicht, bei Gold zum Bsp. ist der Anteil bei 0.005 ppm, es wurden aber bereits mehr als 150000 Tonnen gefördert.

Wenn ich woanders suche bekomme ich nur verschiedene Angaben..
Indium ist seltener als silber, aber nicht seltener als Gold oder umgekehrt.

Weiss jemand wo ich verlässliche Angaben finden kann?
Danke
  Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2008, 15:45   #2   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: Indium

Zitat:
Zitat von Oha Beitrag anzeigen
Weiss jemand wo ich verlässliche Angaben finden kann?
Danke
In Greenwood & Earnshaw, Chemistry of the Elements (gibt's auch auf Deutsch) wird immer auch auf solche Sachen eingegangen.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2008, 16:34   #3   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: Indium

Geh mal in die Uni-Bib und schau im Gremlin... äh, nein, ich meine Gmelin nach. Das wäre für solche Dinge meine erste Anlaufstelle, auch wenn die Daten unter Umständen schon etwas älter sind (Neuauflagen wurden eingestellt). Ansonsten: die üblichen Verdächtigen, wie Holleman-Wiberg, Riedel und Co.

Aber noch was: Gold ist eben etwas gesuchter und kommt lokal konzentriert in Lagestätten vor. Für Indium gibts nicht mal ein gescheites Erz - das stammt alles aus den Abfällen der Zink- oder Bleiverhüttung. Ist also etwas mühsamer herzustellen.
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 20.03.2008, 21:44   #4   Druckbare Version zeigen
rhodium Männlich
Mitglied
Beiträge: 171
AW: Indium

Oft werden die nur rentablen Bestände in die "Lagerbestände" eingerechnet.

Nur noch 6000 t ? ... dann sollten wir wohl Indium kaufen *g*
rhodium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2008, 23:00   #5   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: Indium

Indium ist einer der gesuchtesten und gleichzeitig knappsten Rohstoffe. Eine Anlage wäre tatsächlich überlegenswert...
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2008, 23:21   #6   Druckbare Version zeigen
Indium  
Mitglied
Beiträge: 1
AW: Indium

Hi,

ich hätte Indiumbarren abzugeben, bei Interesse einfach melden
Indium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2008, 17:45   #7   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: Indium

Zitat:
Zitat von Indium Beitrag anzeigen
Hi,

ich hätte Indiumbarren abzugeben, bei Interesse einfach melden
Der Handel mit Chemikalien ist im Forum (siehe Forumsregeln) nicht erlaubt.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2008, 20:26   #8   Druckbare Version zeigen
rettich Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.304
Blog-Einträge: 1
AW: Indium

Wobei man trefflich darüber streiten kann, ob ein Barren Indium eine Chemikalie ist
oder nicht.
mfg : rettich
rettich ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2008, 20:40   #9   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: Indium

Zitat:
Zitat von rettich Beitrag anzeigen
Wobei man trefflich darüber streiten kann, ob ein Barren Indium eine Chemikalie ist
Nein, kann man nicht, denn ich betrachte es als Chemikalie
Und wenn auch das Handeln mit Chemikalien im Forum explizit untersagt ist, heisst das noch lange nicht, dass das Forum zur Plattform für den Handel mit anderen Dingen werden soll.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Umwandlungsenthalpie von Indium terrorgiraffe Allgemeine Chemie 2 09.02.2007 19:59
Schmelzpunkt von Gallium und Indium zapathino Anorganische Chemie 3 17.12.2006 17:53
Indium Kristalle naturwissenschafter Anorganische Chemie 3 04.03.2006 08:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:40 Uhr.



Anzeige