Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie
C.E. Mortimer, U. Müller
59.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.03.2008, 22:34   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Die Welt der Katalysatoren

Hallo, ich beschäftige mich zur Zeit ein bisschen mit Katalysatoren...

Ich weiß zwar was so ein Katalysator im Grunde macht, was genau da an der Oberfläche allerdings abläuft ist mir ein Rätsel.
Welche Eigenschaften muss ein Stoff haben, um eine Reaktion zu katalysieren?
Kann theoretisch jeder Stoff ein Katalysator sein?
Und wie findet man THEORETISCH heraus, welcher Stoff für welche Reaktion als Katalysator geeignet ist?


Vllt. kann mir das jemand anhand des Platinkatalysators beim Zerfall von Ammoniak erklären



Max
  Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2008, 23:09   #2   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: Die Welt der Katalysatoren

Du hast doch bestimmt Zugang zu Schulbüchern (entweder in der Bibliothek oder einen älteren Mitschüler fragen) : in "elemente chemie II Gesamtband" aus dem Klett Verlag sind bspw. die Ammoniaksynthse und die Vorgänge an der Katalysatoroberfläche bis in alle Einzelheiten erklärt...

siehe pn !

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2008, 15:00   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Die Welt der Katalysatoren

Ja, nochmal die Frage:
Was macht einen Katalysator aus, bzw. was macht einen Stoff zu einem Katalysator?
  Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2008, 15:40   #4   Druckbare Version zeigen
Henry Männlich
Mitglied
Beiträge: 817
AW: Die Welt der Katalysatoren

Katalysatorwelt

Gruss H.
Henry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2008, 15:51   #5   Druckbare Version zeigen
was?boom Männlich
Mitglied
Beiträge: 65
AW: Die Welt der Katalysatoren

das war witzig ^^
was?boom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2008, 15:58   #6   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Die Welt der Katalysatoren

Bissl debbad?
  Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2008, 17:47   #7   Druckbare Version zeigen
laborleiter Männlich
Moderator
Beiträge: 6.322
Blog-Einträge: 11
AW: Die Welt der Katalysatoren

was erwartest du denn? daß dir hier jemand alle literaturstellen zu katalysatoren zusammenstellt bzw. alle diese in eigenen worten erklärt?
ist es denn so schwer, mal ne suchmaschine zu benutzen?

jan
__________________
Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse!
I won't sleep in the same bed with a woman who thinks I'm lazy! I'm going right downstairs, unfold the couch, unroll the sleeping ba- uh, goodnidght. - Homer J. Simpson
laborleiter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2008, 18:12   #8   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Die Welt der Katalysatoren

Man kann allgemein sagen, dass viele Stoffe irgendwelche Reaktionen katalysieren können. Bestimmte Gruppen von Katalysatoren können bestimmte Arten von Reaktionen katalysieren (Oxidationen, Hydrierungen etc.).
Wenn man über sehr gute Fachkenntnisse verfügt, kann man durchaus Katalysatoren für bestimmte Reaktionen konstruieren.
Die Natur hats auch ohne Fachkenntnisse, aber mit sehr viel Geduld geschafft (siehe "Enzyme").

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2008, 18:45   #9   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Die Welt der Katalysatoren

Ja, genau

Welche Stoffe katalysieren allgemein Oxidationen?
Und welche Stoffe katalysieren allgeim gesagt Hydrierungen?
Unter was genau kann man da in Büchern nachlesen, außer unter dem Stichwort "Katalysator" bzw. "Katalyse"
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 20.03.2008, 23:13   #10   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Die Welt der Katalysatoren

Ich hab nochmal eine allgemeine Frage:

Ein Katalysator, der z.B. CO zu CO2 oxidiert, ist doch auch in der Lage CO2 zu CO zu reduzieren, oder?
  Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2008, 23:26   #11   Druckbare Version zeigen
Mr.X Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.062
AW: Die Welt der Katalysatoren

Hi Aprilscherz!

Wenn man von heterogener Katalyse ausgeht muss man sagen, dass die Mechanismen, die sich an der Oberfläche des Kats abspielen noch sehr unbekannt sind. Es haben sich bestimmte Systeme als vorteilhaft für einige Reaktionen erwiesen, jedoch waren das meist empirische Befunde. Heterogene Katalysatoren sind sehr komplexe Materialien.
Bei deinem Beispiel kann man sagen, dass sich das System Platinparikel auf Ceroxid sehr nützlich erwiesen hat CO zu CO2 zu oxidieren, wie es im Autokat verwendet wird. Jedoch glaube ich nicht, dass dort auch die Reduktion des CO2 zum CO funktioniert. CO adsorbiert an die Platinpartikel, aber wenn es dann oxidiert wurde desorbieren die CO2 Moleküle von der Oberfläche und verlassen den Kat.
Generell glaube ich, dass die Reduktion von CO2 zu CO nicht so einfach ist.
__________________
Gruß,
Markus

"No amount of experimentation can ever prove me right; a single experiment can prove me wrong." (Albert Einstein)
Mr.X ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2008, 23:28   #12   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Die Welt der Katalysatoren

Das heißt das es ein seeeeehr glücklicher Zufall wäre, wenn ich einen Katalysator entdecken würde, der CO´2 zu CO oder C reduziert
  Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2008, 23:49   #13   Druckbare Version zeigen
nobo Männlich
Mitglied
Beiträge: 174
AW: Die Welt der Katalysatoren

Zitat:
Zitat von Aprilscherz Beitrag anzeigen
Ich hab nochmal eine allgemeine Frage:

Ein Katalysator, der z.B. CO zu CO2 oxidiert, ist doch auch in der Lage CO2 zu CO zu reduzieren, oder?
Ja, der Katalysator beschleunigt sowohl Hin- als auch Rückreaktion auf gleiche Weise. Das Problem ist aber, dass CO2 eine solch beständige Verbindung ist, dass das Gleichgewicht einer Redoxreaktion zumeist auf der Seite des CO2 liegt.
nobo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2008, 13:24   #14   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Die Welt der Katalysatoren

Danke für eure Antworten


Damit ist die Idee von enem CO2-Katalysator für mich gestorben
  Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eine Reise in die Welt der Teilchen - Versuchsidee? Kreatinspeicher Allgemeine Chemie 1 03.11.2009 21:08
Die Welt der Elemente? Chemiegirly Allgemeine Chemie 2 23.05.2009 17:13
Preis für die kleinste Siliziumpumpe der Welt tbeyer Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 0 31.05.2007 10:10
Die Bretter die die Welt bedeuten... ehemaliges Mitglied Off-Topic 4 15.04.2007 12:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:09 Uhr.



Anzeige