Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemical Discovery and the Logicians' Program
J.A. Berson
39.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.03.2008, 21:50   #1   Druckbare Version zeigen
Crow  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 28
Oxidationszahlen bestimmen

Guten Abend,

ich habe die Forensuche benuzt und auch ein paar Threats bezüglichen diesen Themas gefunden, aber ich blicke einfach nicht durch. Es tut mir leid, wenn euch das Thema schon zum Halse raushängt, aber ich verstehs einfach nicht!
"Wie bestimme ich die Oxidationszahlen?"
Habe auch schon google benuzt, aber wurde daraus auch nicht wirklich schlau...
Hoffe ihr könnt mir das erklären. Versucht bitte nicht mich mit Fachausdrücken zu bombadieren

Das Vorwissen, dass einige Oxidationszahlen schon feststehen, wie bei H, habe ich, aber den Rest verstehe ich einfach nicht. Ca2+ = +II ist klar, aber wie sieht das dann zum Beispiel bei H2SO4aus?

Lg, Chris
Crow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2008, 22:15   #2   Druckbare Version zeigen
MartinaKT weiblich 
Uni-Scout
Beiträge: 2.351
AW: Oxidationszahlen bestimmen

H2SO4:

Wie du schon sagst: Wasserstoff hat immer +I
Sauerstoff hat -II
Naja Schwefel kann verschiedene haben, aber da du H und O kennst kannst du die Ox.zahl von Schwefel ausrechnen:

2*Ox.zahl (Wasserstoff) + 4*Ox.zah (Sauerstoff) + 1*Ox.zahl (Schwefel) = 0
2*1 + 4*(-2) +x = 0
-6 + x = 0
--> x = 6
MartinaKT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2008, 22:44   #3   Druckbare Version zeigen
Fanatic Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.271
AW: Oxidationszahlen bestimmen

Zitat:
Zitat von Crow Beitrag anzeigen
Das Vorwissen, dass einige Oxidationszahlen schon feststehen, wie bei H,
Das kann man so nicht stehenlassen. H kann -1,0 und + 1 annehmen.
Wenn man es von einem Atom sagen kann, dass seine OZ feststeht dannn ist es eher Fluor. Das hat in allen Verbindungen(Ausnahme der elementare Zustand F2) die OZ -1.
Für die meisten Verbindungen mag es stimmen, dass die OZ von H +1 ist, aber verallgemeinern kann man das nicht.
Fanatic ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 06.03.2008, 23:09   #4   Druckbare Version zeigen
Crow  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 28
AW: Oxidationszahlen bestimmen

Zitat:
H2SO4:

Wie du schon sagst: Wasserstoff hat immer +I
Sauerstoff hat -II
Naja Schwefel kann verschiedene haben, aber da du H und O kennst kannst du die Ox.zahl von Schwefel ausrechnen:

2*Ox.zahl (Wasserstoff) + 4*Ox.zah (Sauerstoff) + 1*Ox.zahl (Schwefel) = 0
2*1 + 4*(-2) +x = 0
-6 + x = 0
--> x = 6
Hey, sau toll! Ich habs verstanden! DANKE!
Crow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2008, 23:24   #5   Druckbare Version zeigen
MartinaKT weiblich 
Uni-Scout
Beiträge: 2.351
AW: Oxidationszahlen bestimmen

Zitat:
Zitat von Fanatic Beitrag anzeigen
Das kann man so nicht stehenlassen. H kann -1,0 und + 1 annehmen.
Naja, man kann aber schon sagen, dass Wasserstoff in den überwiegenden Fällen +I hat.
0 nimmt der Wasserstoff nur an, wenn er mit sich selbst ne Bindung eingeht; also H2.
Und -I nimmt er nur bei den Metallwasserstoffen an.
MartinaKT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2008, 21:13   #6   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Oxidationszahlen bestimmen

siehe auch http://www.chemieonline.de/forum/showpost.php?p=51100&postcount=6
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Oxidationszahlen bestimmen thalaia Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 25 27.07.2009 10:26
Oxidationszahlen bestimmen pirru Organische Chemie 16 24.02.2008 16:51
oxidationszahlen bestimmen noisynick Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 6 21.06.2007 11:59
Oxidationszahlen bestimmen Xyan Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 7 18.12.2006 19:18
Oxidationszahlen bestimmen ehemaliges Mitglied Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 6 21.12.2000 19:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:45 Uhr.



Anzeige