Allgemeine Chemie
Buchtipp
Sicherer Umgang mit Gefahrstoffen
H.F. Bender
39.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.03.2008, 22:27   #1   Druckbare Version zeigen
ravens march  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1
siedetemperaturen der wasserstoffverbindungen der 6. hauptgruppe

hey hey!
also ich hab da so ein kleines großes problem...
wir sollten ein diagramm für die siedetemperauren der wasserstoffverbindungen der 6. hauptgruppe und die molekülmassen erstellen.
-->hab ich
anschließend war die frage:welche siedetemperatur hätte wasser, wenn es sich in diese reihe einordnen würde??
--> hab ich nicht und versteh ich nicht!


des weiteren sollten wir erklären, weshalb wasser eine höhere siedetemperatur hat.
--> hab ich auch nicht...



ich bitte um hilfe!

vielen dank im voraus
ravens march ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2008, 02:44   #2   Druckbare Version zeigen
Fanatic Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.271
AW: siedetemperaturen der wasserstoffverbindungen der 6. hauptgruppe

Willkommen im Forum!

Nun ja, hast ja sicherlich beim Aufstellen der Tabelle bemerkt, dass Wasser etwas aus der Reihe tanzt was Schmelz- und Siedepunkt angeht. Wenn du dem sonstigen Trend in der Gruppe ansiehst, würdest du dann eher einen höheren oder niedrigeren Siedepunkt erwarten im Vergleich zum Schwefelwasserstoff(mal angenommen wir würden Wasser noch nicht kennen)

Zum letzten Punkt werfe ich mal ein Stichwort in den Raum: Wasserstoffbrückenbindungen
Fanatic ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 06.03.2008, 19:35   #3   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: siedetemperaturen der wasserstoffverbindungen der 6. hauptgruppe

Zitat:
Zitat von ravens march Beitrag anzeigen
anschließend war die frage:welche siedetemperatur hätte wasser, wenn es sich in diese reihe einordnen würde??
--> hab ich nicht und versteh ich nicht!
Du ziehst eine Kurve durch die Siedetemperaturen von H2S, H2Se und H2Te und extrapolierst auf den Wert für Wasser. Man würde so bei -80°C landen, wenn ich mich richtig erinnere.
Zitat:
des weiteren sollten wir erklären, weshalb wasser eine höhere siedetemperatur hat.
--> hab ich auch nicht...
Wasser ist, wie der Vorredner andeutete, eine durch H-Brückenbindungen stark assoziierte Flüssigkeit, wodurch sich viele der anomalen Eigenschaften des Wassers erklären lassen.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nachweis der der 7. Hauptgruppe summergirlie Organische Chemie 3 13.01.2008 19:37
Ionenleitfähigkeiten (der 1. Hauptgruppe) ide Physikalische Chemie 6 18.07.2007 18:18
Säuren der 6. Hauptgruppe tina2533 Anorganische Chemie 5 19.05.2006 13:41
Hydroxide der 2. Hauptgruppe ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 4 08.01.2006 13:18
Analyse der 5.Hauptgruppe ehemaliges Mitglied Analytik: Quali. und Quant. Analyse 14 05.09.2004 13:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:17 Uhr.



Anzeige