Allgemeine Chemie
Buchtipp
Concise Encyclopedia Chemistry
H. Jakubke, H. Jeschkeit
88.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.03.2008, 13:01   #1   Druckbare Version zeigen
Uhu911 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 331
Cd-Komplex einmal mit en und einmal mit methylamin

Es geht um diese Frage:



Einmal bilde ich doch den Chelatkomplex mit en. Deswegen ist die Entropie mit +14 doch positiv oder?
Aber dann versteh ich nicht, warum die Entropie bei der Reaktion mit Methylamin zunimmt, hier tausch ich doch nur 4 Wasser gegen 4 Methylamine aus. Sollte doch nicht viel mit der Entropie passieren. Oder versteh ich da was falsch?
Angehängte Grafiken
Dateityp: png Aufzeichnen.PNG (30,3 KB, 12x aufgerufen)
Uhu911 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 05.03.2008, 13:37   #2   Druckbare Version zeigen
Uhu911 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 331
AW: Cd-Komplex einmal mit en und einmal mit methylamin

Zitat:
Zitat von ehemaliges Mitglied Beitrag anzeigen
Vielleicht hilft es weiter, wenn man den Aggregatzustant berücksichtigt: Bei Standardbedingungen sind Wasser und Ethylendiammin flüssig und Methylamin ist gasförmig.

Im Übrigen : Mit der Einheit der Reaktionsentropien dürfte man sich vertan haben.
Aber das Wasser ist doch das, dass frei wird und das Methylamin wird doch verbraucht. Also müsste hier doch auch eine Entropiabnahme feststellbar sein (also weniger gasförmige Teilchen, dafür neue flüssige Teilchen)
Uhu911 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2008, 14:21   #3   Druckbare Version zeigen
Uhu911 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 331
AW: Cd-Komplex einmal mit en und einmal mit methylamin

Also bei einem positiven Wert ist die Entropie der Produkte höher als die der Edukte. Gut das verstehe ich.
die +14 kommen also daher, dass für netto 2 gebundene en-Liganden 4 Wasser frei werden --> Entropiezunahme
die -67 kommen also daher, dass netto 4 gebundene Wasser als liquid frei werden. Dafür werden 4 gasförmige CH3NH2 gebunden --> Entropieabnahme
Uhu911 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Und wieder einmal... ehemaliges Mitglied Off-Topic 3 01.10.2010 13:25
Verständnissproblem mit Komplex-Reaktion von Cu mit NH3 und CN- fireman2k Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 3 21.09.2006 01:09
und wieder einmal Stereochemie.... scyllo Organische Chemie 4 28.10.2005 12:09
Scheitelpunkt bestimmen (Und wieder einmal ist eure Hilfe gefragt!) ehemaliges Mitglied Mathematik 19 18.01.2005 22:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:10 Uhr.



Anzeige