Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemische Experimente in Schlössern, Klöstern und Museen
G. Schwedt
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.03.2008, 22:38   #16   Druckbare Version zeigen
connemara  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 42
AW: Berechnungen:Gase

Das kann ich:

100mL O2 / 22,4mL/mmol = 4,46mmol O2

diese 4,46mmol O2 liegen am Anfang vor, dann werden 2,902 mmol O2verbraucht.
Die Differenz beträgt 1,558mmol, die nicht reagieren.

Zurück zu den beiden Verbrennungsreaktionen:
ich habe doch da irgendwo den falschen Ansatz, da ich ja immer auf gleiche Stoffmengenverhältnisse komme.
connemara ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 02.03.2008, 22:46   #17   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Berechnungen:Gase

Puzzlen wir weiter.

4,462 mmol O2 am Anfang.

2,902 mmol O2 haben reagiert.

Bleiben 1,562 mmol übrig.

Das sind 1,562 mmol * 22,4 ml/mmol = 35 ml, also genau das was nach der Absorbtion des CO2 übrig bleibt.

Hilft uns das weiter?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2008, 00:01   #18   Druckbare Version zeigen
connemara  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 42
AW: Berechnungen:Gase

Zitat:
Zitat von bm Beitrag anzeigen

Hilft uns das weiter?

Bestimmt, aber nicht mehr heute.
Ich werde mich morgen weiter damit beschäftigen.
Vielen Dank für die Hilfe (und die Geduld!),

gute Nacht
connemara ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2008, 00:05   #19   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Berechnungen:Gase

Entgegen der Absichtserklärung

Zitat:
Ich werde mich morgen weiter damit beschäftigen.
offenbar kein Interesse.

Dennoch : Das Puzzle ist lösbar.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2008, 15:28   #20   Druckbare Version zeigen
connemara  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 42
AW: Berechnungen:Gase

Entschuldigung, ich habe mich nicht mehr gemeldet - das Puzzle wurde gelöst!! Vielen Dank für die Unterstützung.
connemara ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2008, 16:36   #21   Druckbare Version zeigen
connemara  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 42
AW: Berechnungen:Gase

Zitat:
Zitat von ehemaliges Mitglied Beitrag anzeigen
Durch die Wasseraufnahme erhöht sich der Partialdruck des Wasserdampfea um den folgenden Betrag :

{\Delta p_W \ = \ (m/M) \ RT/V \ = \ (8,5/28,8) \ Mol \ 8,314  \ (J/molK)  \ ( \ 291 \ K / 1 \ m^3 \ ) \ = \ 7,14 \ mbar}

Vor der Wasseraufnahme muss also der Partialdruck

{p_W \ = \ ( \ 20,6 \ - 7,14 \ ) \ mbar \ = \ 13,45 mbar}

betragen haben, was eine relative Luftfeuchtigkeit von

13,46 mbar/(20,60 mbar) = 65,3 %

ergibt. Bitte nachrechnen !




=
Ich habe es nachgerechnet und komme auf 44,5%.
Wie kommen Sie auf den Wert von 28,8 (molare Masse)?
Ich hätte da jetzt 18g/mol für Wasser angesetzt.
connemara ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2008, 22:22   #22   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Berechnungen:Gase

Zitat:
Zitat von connemara Beitrag anzeigen
Entschuldigung, ich habe mich nicht mehr gemeldet - das Puzzle wurde gelöst!! Vielen Dank für die Unterstützung.
Vielleicht hilft anderen der Lösungsweg?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gase fragen Allgemeine Chemie 11 24.10.2017 09:54
Gase ank88 Allgemeine Chemie 2 11.04.2012 18:27
Gase und andere Berechnungen! DarkestNight Allgemeine Chemie 2 08.07.2009 12:28
Gase dachecka Physik 1 23.04.2008 15:49
gase chem Physikalische Chemie 7 17.01.2005 12:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:21 Uhr.



Anzeige