Allgemeine Chemie
Buchtipp
Teflon, Post-it, und Viagra
M. Schneider
24.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.03.2008, 12:02   #1   Druckbare Version zeigen
Vivian27 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 3
Konzentrationsberechnungen

Hallo an alle !

Ich muss diese Aufgabe bearbeiten:
Zur Neutralisation von 20 ml Salzsäure unbekannter Konzentration verbraucht man 27.2 ml Natronlauge ( 0.1 mol /l) Berechne die Konzentration.

Ich habe das jetzt so berechnet weiß aber nicht, ob es richtig ist:

M(HCl)= (1+35)g/mol = 36 g/mol

n(HCl) = m( HCl): M (HCl) = 20g : 36 g/mol = 0.5 mol

c(HCl) = n (HCl): V (Lösung) = 0,5 mol : 0,0272 L = 18, 38 mol /L

Also ich habe dann eine Konzentration von 18,38 mol/L raus.

Kann mir jemand sagen, ob das richtig ist ? Danke schon mal
Vivian27 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2008, 12:06   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Konzentrationsberechnungen

Zitat:
Zur Neutralisation von 20 ml Salzsäure unbekannter Konzentration verbraucht man 27.2 ml Natronlauge ( 0.1 mol /l) Berechne die Konzentration.
nOH- = 27,2 ml x 0,1 mmol/ml = 2,72 mmol = nHCl

cHCl = nHCl/ VHCl = 2,72 mmol / 20 ml = 1,31 mol/l
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2008, 16:32   #3   Druckbare Version zeigen
FantazerO weiblich 
Mitglied
Beiträge: 7
AW: Konzentrationsberechnungen

und was kommt da jetzt raus?
0,136 mol/L oder 0,31 mol/L
LG
FantazerO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2008, 16:55   #4   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Konzentrationsberechnungen

0,136 mol/l ist richtig
  Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2008, 16:57   #5   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Konzentrationsberechnungen

Zitat:
Zitat von masel18 Beitrag anzeigen
0,136 mol/l ist richtig
Würd' ich auch sagen. Also was bm da mal wieder gerechnet hat ...

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 03.03.2008, 17:00   #6   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Konzentrationsberechnungen

Ich hab ohne die Antwort zu lesen das gleiche Ergebnis raus, das stimmt auf jeden Fall
  Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2008, 17:15   #7   Druckbare Version zeigen
FantazerO weiblich 
Mitglied
Beiträge: 7
AW: Konzentrationsberechnungen

danke...hat jemand vllt noch eine einfache formel oder einen weg um die konzentration auszurechnen den man schnell verstehen kann? weil ich das so i-wie nicht wirklich versteh =(...wär echt super=)
danke schonmal
lg
FantazerO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2008, 18:25   #8   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Konzentrationsberechnungen

Als erstes berechnest du die Stoffmenge NaOH, die verbraucht worden ist, um vollständig mit der Säure zu reagieren.

n=c*V=0.1 moll-1 * 27.2 * 10-3 l = 2.72 * 10-3 mol.

Die Stoffmenge HCl, die in der Probe unbekannter Konzentration drin war, ist gleich mit dieser Stoffmenge NaOH, da HCl mit NaOH im Verhältnis 1:1 reagiert, gemäss : HCl + NaOH --> H2O + NaCl.

Nun kannst du die Konzentration der Säure berechnen (Stoffmenge/Volumen) :

c=n/V=2.72 * 10-3 mol / 20 * 10-3 l = 0.136 mol/l

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2008, 18:49   #9   Druckbare Version zeigen
FantazerO weiblich 
Mitglied
Beiträge: 7
AW: Konzentrationsberechnungen

danke=)mal gucken ob ich damit weiter komme
bd,lg
FantazerO ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Konzentrationsberechnungen Robin88 Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 1 07.11.2011 23:54
Konzentrationsberechnungen april Allgemeine Chemie 1 07.11.2011 20:52
2 Konzentrationsberechnungen Sherl Allgemeine Chemie 10 21.11.2009 14:39
Konzentrationsberechnungen Medstudent Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 6 07.10.2009 18:53
Konzentrationsberechnungen Cherie4maus Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 5 14.05.2009 21:28


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:01 Uhr.



Anzeige