Allgemeine Chemie
Buchtipp
NANO?!
N. Boeing
16.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.02.2008, 19:15   #1   Druckbare Version zeigen
hans16542 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 55
Problem bei drei Verbrennungen von Alkanolen

Hi,

ich habe ein Problem bei de3r Verbrennung von Alkanolen. Ich habe alle Verbrennungen (Reaktionsgleichungen) bis Dodecan herausbekommen außer die von Butanol, Pentanol, Heptanol.
Kann mir jemand hier irgendwie helfen und mir die Reaktionsgleichung der 3 aufschreiben?
Danke schonmal

hans
hans16542 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.02.2008, 19:25   #2   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Problem bei 3 Verbrennungen von Alkanolen

Wo ist das Problem? Du schreibst soviel O2 dazu, dass alles in CO2 und H2O umgewandelt wird.
Butanol = C4H10O --> --> 4 CO2 + 5 H2O
Wieviel O2 braucht man dazu?

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.02.2008, 19:38   #3   Druckbare Version zeigen
hans16542 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 55
AW: Problem bei 3 Verbrennungen von Alkanolen

also

Butanol = C4H[SUB]10[/SUB]+O2 --> --> 4 CO2 + 5 H2O heißt es doch oder wo ist bei dir der Sauerstoff??

Bei mir liegt des Prob am probieren --- man muss ja ausprobieren z.b. ob man vor O2 jetzt 2* oder 3* davor schreiben muss

und bei Butanol, Pentanol, Heptanol bekomm ich es eben nicht raus, deswegen wär es schön wenn jdm. mir die aufschreiben könnte
hans16542 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.02.2008, 19:51   #4   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.813
AW: Problem bei 3 Verbrennungen von Alkanolen

Nicht raten, abzählen

Zuerst zählst du die C auf Eduktseite, dann kennst du die Anzahl CO2 auf der Produktseite. Dann zählst du die H auf Eduktseite und weisst, wieviele H2O auf Produktseite entstehen - nur beachte: das muss durch zwei geteilt werden; weil H2O
Anschließend zählst du die Anzahl der Sauerstoffatome auf der Produktseite, und gleichst die mit der Anzahl der Sauerstoffatome auf Eduktseite an, wieder gilt hier: geteilt durch zwei, weil O2.
Bei den Alkoholen musst du entsprechend noch das O aus der OH-Gruppe (Eduktseite, logischerweise) mitzählen.

Und was zur Not auch hilft: alle beteiligten Elemente einzeln abzählen.
Reaktionsgleichung aufstellen, und dann auf Edukt- und Produktseite C, H und O drunterschreiben und abzählen.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.02.2008, 20:00   #5   Druckbare Version zeigen
hans16542 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 55
AW: Problem bei 3 Verbrennungen von Alkanolen

sry abba irgendwie raafff ich des net mit edukseite ...

naja ich mach des sonst immer so:

ich schreib den Stoff, Sauerstoff auf die eine Seite und H2O und CO2 auf die andere: So und jetzt schau ich wie ich die beiden irgendwie in einklang bring, dass auf beiden Seiten gleich viele sind (z.b. gleich viele O) -- nur ist es dann meist so, dass die O z.b. passen dafür aber die C nimmer. Also muss ich dass wieder anpassen und so weiter..... bis es passt

und bei den 3en bin ich eben nich draufgekommen

also bidddddddeee helft mir bei denen
hans16542 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.02.2008, 20:08   #6   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.813
AW: Problem bei 3 Verbrennungen von Alkanolen

Eduktseite = "links"
Produktseite = "rechts"

Die Ausprobiererei führt eigentlich zu nichts, bzw. macht nicht viel Sinn wie du merkst. Lies dir das was ich geschrieben habe nochmal durch, und versuche das mal auf die vollständige Verbrennung von Methan, Ethan, Propan und Butan anzuwenden. Wenn das klappt, probier doch mal Methanol, Ethanol, Propanol, Butanol etc.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.02.2008, 20:29   #7   Druckbare Version zeigen
hans16542 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 55
AW: Problem bei 3 Verbrennungen von Alkanolen

Sry des wirkt jetzt wahrscheinlich als wenn ich mich gar nciht damit beschäftigen würde, aber ich hab es versucht und es klappt immer noch nicht.

sieht butanol so aus:
C4H9OH+ 7O2>>>4CO2+5H2O

pentanol:
2C5H11OH+16O2>>10CO2+7H2O

heptanol:
2C7H15OH+22O2>>14CO2+16H2O


hans16542 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.02.2008, 20:36   #8   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.813
AW: Problem bei 3 Verbrennungen von Alkanolen

Wie genau hast du das denn jetzt gemacht? Wenn du dir nicht sicher bist: abzählen, jedes einzelne. Zeitaufwändig, aber das Ziel ist ja letzendlich, das auf beiden Seiten die gleiche Anzahl Atome stehen.

A + B -> A + B
A: 1.....1
B: 1.....1

Links und rechts jeweils 1 A und 1 B, fertig.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.02.2008, 20:37   #9   Druckbare Version zeigen
hans16542 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 55
AW: Problem bei 3 Verbrennungen von Alkanolen

stimmt des jetzt also?
von mir butanol...?
hans16542 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.02.2008, 20:39   #10   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Problem bei 3 Verbrennungen von Alkanolen

Zitat:
C4H9OH+ 7O2>>>4CO2+5H2O
Rechts und links muss die Summer aller Atome und aller Ladungen gleich sein. Stimmt dies hier?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.02.2008, 20:44   #11   Druckbare Version zeigen
hans16542 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 55
AW: Problem bei 3 Verbrennungen von Alkanolen

nee net wirklich

abba wie geht es dann richtig

ihr könnt es doch --- dann berichtigt es doch bitte einmal
hans16542 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.02.2008, 20:46   #12   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.813
AW: Problem bei 3 Verbrennungen von Alkanolen

Was verstehst du denn an meiner Anleitung nicht?
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 29.02.2008, 20:47   #13   Druckbare Version zeigen
hans16542 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 55
AW: Problem bei 3 Verbrennungen von Alkanolen

Dann zählst du die H auf Eduktseite und weisst, wieviele H2O auf Produktseite entstehen - nur beachte: das muss durch zwei geteilt werden; weil H2O
Anschließend zählst du die Anzahl der Sauerstoffatome auf der Produktseite, und gleichst die mit der Anzahl der Sauerstoffatome auf Eduktseite an, wieder gilt hier: geteilt durch zwei, weil O2.
Bei den Alkoholen musst du entsprechend noch das O aus der OH-Gruppe (Eduktseite, logischerweise) mitzählen.

Und was zur Not auch hilft: alle beteiligten Elemente einzeln abzählen.
Reaktionsgleichung aufstellen, und dann auf Edukt- und Produktseite C, H und O drunterschreiben und abzählen.
hans16542 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.02.2008, 20:51   #14   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Problem bei 3 Verbrennungen von Alkanolen

C4H9OH

= C4H10O

Oxidation von C:

4 C + 4 O2 -> 4 CO2

"Oxidation" von H:

10 H + 5/2 O2 -> 5 H2O

zusammen:

4 C + 4 O2 + 10 H + 5/2 O2 -> 4 CO2 + 5 H2O


zusammenfassen:

C4H10O1 + (4 + 5/2 - 1/2) O2 -> 4 CO2 + 5 H2O

C4H10O1 + 6 O2 -> 4 CO2 + 5 H2O
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.02.2008, 21:00   #15   Druckbare Version zeigen
hans16542 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 55
AW: Problem bei 3 Verbrennungen von Alkanolen

kappiert glaub:

pentanol:
C(5)H(11)OH+5O(2)>>5CO(2)+6H(2)O

heptanol:
C(7)H(15)OH+7O(2)>>7CO(2)+8H(2)O


oder??
hans16542 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wievile Isomere gibt es bei drei Stereozentren, wie viele bei vier? Tillseisocho Lebensmittel- & Haushaltschemie 3 03.05.2010 11:31
Isomerie bei Alkanolen Thorm93 Organische Chemie 10 20.12.2009 18:53
Fragen zum Drei-Körper-Problem (im speziellen in der QM)! kleinerChemiker Physik 0 13.04.2006 21:17
Drei Gleichungen und ein Problem butzemann Mathematik 4 14.02.2006 16:09
Siedetemperaturunterschiede bei Alkanolen ehemaliges Mitglied Organische Chemie 4 21.10.2001 14:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:03 Uhr.



Anzeige