Allgemeine Chemie
Buchtipp
NANO?!
N. Boeing
16.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.02.2008, 21:07   #1   Druckbare Version zeigen
depigoid weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 89
Stärkenachweis

Hallo!

ich hätte eine Frage bezüglich des Nachweises von Stärke mittels Iod-Kaliumiodid.
Wieso färbt sich das blau? Ich habe nur gefunden, dass ein Iodion/atom () eingelagert wird in einer Wendel - aber wie funktioniert das? Passiert das sowohl in Amylopektin als auch in Amylose, nur in einem vom Beiden und der andere geht leer aus ...?

Würde mich sehr über Hilfe freuen!

MfG depigoid
depigoid ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 27.02.2008, 21:10   #2   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: Stärkenachweis

Es sind Pentaiodid I5- Ionen die in die helikoidale Amylose-Form der Stärke eingelagert werden.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2008, 13:18   #3   Druckbare Version zeigen
depigoid weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 89
AW: Stärkenachweis

Vielen Dank!

Aber wieso werden die da eingelagert? geht das über eine Ionenbeziehung, über eine Form von Anziehungskräfte oder ...?

MfG depigoid
depigoid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2008, 13:51   #4   Druckbare Version zeigen
depigoid weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 89
AW: Stärkenachweis

Ich hätte da noch eine Frage: wie stellt man eine Stärkelösung mittels Kartoffel her?

MfG depigoid
depigoid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2008, 14:10   #5   Druckbare Version zeigen
malbi Männlich
Mitglied
Beiträge: 388
AW: Stärkenachweis

Warum das genau so abläuft, weiß man glaub ich noch garnich. Sicher is auf jeden Fall, dass die Iodidmoleküle in die Helix eingelagert werden, und dass selbst kleinste Mengen reichen, um die Blaufärbung zu erzielen.

Und was die Kartoffeln angeht, hab ich noch nie was drüber gehört, aber ich denke simples auskochen könnte schon reichen.

Malbi
malbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.02.2008, 02:16   #6   Druckbare Version zeigen
tacitus Männlich
Mitglied
Beiträge: 1
AW: Stärkenachweis

Zitat:
Ich hätte da noch eine Frage: wie stellt man eine Stärkelösung mittels Kartoffel her?
Kartoffeln bestehen fast nur aus Stärke (mal von Wasser abgesehen), weswegen es ausreichend ist einfach die Kartoffel zu zerdrücken/pressen/quetschen/... . Der Kartoffelbrei ist dann bereits deine Stärkelösung, wobei die Stärke nicht wirklich im Wasser gelöst ist, sondern vielmehr handelt es sich dann um eine Suspension von Stärkekörnern, aber für den qualitativen Stärke-Nachweis mit Iod ist dies unrelevant. Es reicht auch schon aus, wenn man die Iodlösung direkt auf eine angeschnittene Kartoffel tropft.
tacitus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2008, 13:34   #7   Druckbare Version zeigen
depigoid weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 89
AW: Stärkenachweis

Vielen Dank!

MfG depigoid
depigoid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2008, 17:56   #8   Druckbare Version zeigen
Nenni weiblich 
Mitglied
Beiträge: 31
AW: Stärkenachweis

Ich hätte dazu auch mal noch eine Frage... vielleicht kann mir ja jemand helfen!

Sind es nur Pentaiodid I5--Ionen, die in der Amylose eingelagert werden, oder auch andere, wie I3-? Gilt das auch für das Amylopektin?
__________________
"Der Gaderobenständer..." - "Fische fliegen nur nachts!" ...tjatja^^
Nenni ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Reaktionsgleichung -> Stärkenachweis Ibanez Organische Chemie 3 09.02.2009 22:16
Amylopektin beim Stärkenachweis Nenni Organische Chemie 2 11.04.2008 15:45
quantitativer stärkenachweis hosenmatz Biologie & Biochemie 0 13.06.2007 15:31
stärkenachweis tippsy88 Organische Chemie 2 14.03.2007 18:41
Stärkenachweis in Lebensmitteln kurze Lebensmittel- & Haushaltschemie 2 14.03.2006 21:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:08 Uhr.



Anzeige