Allgemeine Chemie
Buchtipp
Facetten einer Wissenschaft
A. Müller, H.-J. Quadbeck-Seeger, E. Diemann (Hrsg.)
32.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.02.2008, 20:11   #1   Druckbare Version zeigen
123jo123  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 36
Konzentration und Elektrodenpotentiale, vormals : Löslichkeit eines Stoffes

Hallo. Die Aufgabenstellung lautet:

Bestimmen Sie das Elektrodenpotential, wenn im Elektrolyten die Konzentration an Chlorid-ionen 10[SUP]-6[SUP]mol/l beträgt.

pKL(AgCL) = 9,7

Meine Rechnung:

KL(AgCL)=10-9,7

KL = 10[SUP]-6[SUP]mol/l * x

x= (10-9,7)/10-9,7

x=1,99*10-4

ich denke das hier war unnötig, denn es sagt ja nichts über die Chlorid-ionen sondern über die Silberionnen aus.

So.

Nernst:

U=1,36V + 0,059 * log(10[SUP]-6[SUP]mol/l)
U=1,006V

danke im voraus
123jo123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2008, 20:28   #2   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: Löschlickeit eines Stoffes

Ich gehe mal davon aus, es geht um das Potential der Silberelektrode :

E=E0+0.059*log[Ag+]
=E0+0.059*log(KL/[Cl-])

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2008, 20:34   #3   Druckbare Version zeigen
123jo123  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 36
AW: Löschlickeit eines Stoffes

Ja es geht um das Potential einer Silberchloridelektrode, ganz genau, aber warum verwendest du dafür die konzentration der silber ionen?

E=E0+0.059*log[Ag+]

es geht ja um die chloridionen

edit: ja klar, jetzt sehe ich es ok gut, du musst ja die konzentration der Silberionen kennen, damit du das potential errechnen kannst, das die konzentration KL/CL ist, ist mir klar, ok gut, da hätte ich lieber die aufgabenstellung klarer lesen sollen thx.

aber hier kommt schon die nächste frage

Welche Spannung zeigt eine Wasserstoff Konzentrationszelle. Ein Elekrolyt Halbzelle1: ph=2 das andere halbzelle2: ph=5,5

meine rechnung: U= 0 + 0,059* lg c(10^-5,5) für die halbzelle mit ph= 5,5, wenn das stimmt kann ich den rest auch
123jo123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2008, 20:42   #4   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: Löschlickeit eines Stoffes

Zitat:
Zitat von 123jo123 Beitrag anzeigen
meine rechnung: U= 0 + 0,059* lg c(10^-5,5) für die halbzelle mit ph= 5,5, wenn das stimmt kann ich den rest auch
EMK (Zellspannung) = 0.059*3.5

lg

EDIT Ich geb dem thread einen zutreffenderen Titel...
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 27.02.2008, 20:50   #5   Druckbare Version zeigen
123jo123  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 36
AW: Konzentration und Elektrodenpotentiale, vormals : Löslichkeit eines Stoffes

also du hättest dir nicht die mühe machen müssen das alles zusammen zufassen
tortzdem nett
123jo123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2008, 20:53   #6   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: Konzentration und Elektrodenpotentiale, vormals : Löslichkeit eines Stoffes

Zitat:
Zitat von 123jo123 Beitrag anzeigen
also du hättest dir nicht die mühe machen müssen das alles zusammen zufassen
tortzdem nett
Wir machen das hauptsächlich, damit der Thread später durch jemanden, der eine ähnliche Frage hat, über die Suchfunktion auch gefunden werden kann .

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Löslichkeit eines Stoffes holis Allgemeine Chemie 4 20.08.2009 14:44
Löslichkeit eines Stoffes neben einem anderen Stoff. Wie berechnet man das? murks86 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 3 12.11.2006 19:07
Löslichkeit und pH (Vormals: Bitte um Hilfe) bananasplit Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 2 18.12.2005 14:32
Unterschied zwischen Löslichkeit und Konzentration eines Ions Andre18 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 1 15.07.2005 15:48
Konzentration eines Stoffes Natascha Allgemeine Chemie 3 25.09.2004 16:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:28 Uhr.



Anzeige