Allgemeine Chemie
Buchtipp
Feuerwerk der Hormone
M. Rauland
19,80 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.02.2008, 17:52   #1   Druckbare Version zeigen
Vivian27 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 3
Elektrische Leitfähigkeit

Hallo an alle !

Ich muss eine Chemiehausarbeit abgeben und habe dazu eine Frage:

Eine Glühlampe ist an einen Stromkreis angeschlossen und man hat als Elektrolyte entweder verdünnte Essigsäure oder konzentrierte Essigsäure.
Bei welcher der beiden Säuren würde die Lampe wahrscheinlich leuchten ?

Wäre echt super wenn mir jemand helfen könnte !
Danke
Vivian27 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 24.02.2008, 18:01   #2   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.862
AW: Elektrische Leitfähigkeit

Hallo und willkommen,

reine, konzetrierte Essigsäure besteht aus undissoziierten CH3COOH Molekülen und leitet den Strom nur sehr wenig. Bei Zugabe von Wasser dissoziiert die Essigsäure mit steigender Verdünnung unter Bildung von Ionen :

CH3COOH + H2O --> H3O+ + CH3COO-

welche die elektr. Leitf. der Lsg erhöhen. D.h. dass die Lampe, wenn sie denn leuchten wird, es im Versuch mit der verdünnten Säure tun wird.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
elektrische Leitfähigkeit TiLa5 Allgemeine Chemie 3 30.01.2012 10:53
elektrische Leitfähigkeit TiLa5 Physikalische Chemie 1 27.01.2012 16:09
elektrische Leitfähigkeit ehemaliges Mitglied Physikalische Chemie 4 28.02.2009 22:27
elektrische Leitfähigkeit kielcarsten Allgemeine Chemie 1 04.12.2008 23:54
Elektrische Leitfähigkeit ehemaliges Mitglied Physikalische Chemie 4 15.06.2001 17:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:28 Uhr.



Anzeige