Allgemeine Chemie
Buchtipp
Grundkurs Chemie I
A. Arni
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.02.2008, 16:14   #1   Druckbare Version zeigen
totesschaf Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 37
chemo/biolumineszenz

sry für mein deutsch. Ich hoffe,dass das besser ist xD
Ich würde gerne wissen, ob "kaltes licht" für eine bestimmte Funktion (bis auf diese tollen Plastikleuchtröhrchen, mit denen man KReise etc zusammenstecken kann)benutzt werden?

Geändert von totesschaf (24.02.2008 um 16:40 Uhr)
totesschaf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2008, 16:25   #2   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.537
AW: chemo/biolumineszenz

Zitat:
Zitat von totesschaf Beitrag anzeigen
wollte "kaltes licht" irgendwo industriell eingesetzt wird?
Was ist das für ein Satz? Was meinst Du mit "industriell"?
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 24.02.2008, 17:23   #3   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.537
AW: chemo/biolumineszenz

Wenn Du nicht wirklich industriell im Sinne Großproduktion meinst, dann gibt es schon viele Anwendungsmöglichkeiten, vor allem in der biomedizinischen Forschung:
Man kann z.B. Leuchtbakterien für den Nachweis von giftigen Stoffen werden. Wenn die Bakterien durch toxische Substanzen geschädigt werden, kommt es zur Abnahme der Fluoreszenz. Die Biolumineszenz von Luciferin/Luciferase kennst Du vielleicht von den "Glühwürmchen", da dieses System ATP-abhängig ist, kann man es zum ATP-Nachweis verwenden. Für Western blot u.ä. kann man Peroxidasen verwenden, welche eine Chemolumineszenz-Reaktion katalysieren. Auf einer ähnlichen Reaktion basiert der forensische Nachweis von Blut mit Luminol. Außerdem kann man fluoreszierende Proteine, wie sie z.B. in Quallen vorkommen, zur Untersuchung von Vorgängen in Zellen einsetzen. Dazu kann man beispielsweise Fusionsproteine aus einem zu untersuchenden Protein und dem grün-fluoreszierenden Protein (GFP) in seinen Zellen exprimieren lassen und dann das markierte Proteine im Fluoreszenzmikroskop sichtbar machen. In dem Zusammenhang kannst Du Dich z.B. auch über FRET (Fluorescence resonance energy transfer) informieren. Auch wen Du nicht nach Fluoreszenz gefragt hast, könnte z.B. auch Immunfluoreszenz-Mikroskopie interessant für Dich sein, oder auch FISH (Fluorescence in situ hybridization).

Gruß,
Zarathustra
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2008, 18:09   #4   Druckbare Version zeigen
hippie Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.283
AW: chemo/biolumineszenz

Zitat:
Zitat von zarathustra Beitrag anzeigen
In dem Zusammenhang kannst Du Dich z.B. auch über FRET (Fluorescence resonance energy transfer) informieren. Auch wen Du nicht nach Fluoreszenz gefragt hast, könnte z.B. auch Immunfluoreszenz-Mikroskopie interessant für Dich sein, oder auch FISH (Fluorescence in situ hybridization).
Ebenfalls in diesem Zusammenhang von Bedeutung ist FRAP (Fluorescence recovery after photobleaching). Das ist eine Methode mit der man die Beweglichkeit markierter Moleküle innerhalb einer Zelle untersuchen kann.
__________________
hippie
Erwin kann mit seinem Psi/kalkulieren wie noch nie/doch wird jeder leicht einsehn/Psi lässt sich nicht recht verstehn -- E. Hückel
hippie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2008, 18:36   #5   Druckbare Version zeigen
Keira weiblich 
Mitglied
Beiträge: 765
Zwinkern AW: chemo/biolumineszenz

Bin zwar keine Anglerin, aber ich weiß, es gibt so genannte "Knicklichter", die ja auch durch Chemoluminiszenz leuchten und die man an die Angelschnur binden kann, um auch in der Dämmerung bzw. bei Nacht zu angeln... also wird dies schon in gewisser Weise industriell genutzt, für Anglerbedarf also
__________________
Always look on the bright side of life...
http://www.wiseguys.de/
"Hauptsache, die Chemie stimmt...!"
http://www.hannover96.de/
Keira ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Facharbeit Biolumineszenz -- Woher Leuchtbakterien bekommen ? T.Cruchter Biologie & Biochemie 26 13.04.2013 15:30
Facharbeit Biolumineszenz psycr0w Allgemeine Chemie 8 24.11.2009 02:59
Neues Bildgebungsverfahren: Biolumineszenz-Imaging tbeyer Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 0 11.10.2007 09:30
ATP synthetisch herstellen? Biolumineszenz ehemaliges Mitglied Biologie & Biochemie 5 03.01.2005 12:13
Krebs - Chemo ehemaliges Mitglied Medizin & Pharmazie 6 21.08.2004 00:05


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:55 Uhr.



Anzeige