Allgemeine Chemie
Buchtipp
Taschenbuch Chemische Substanzen
A. Willmes
29.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.02.2008, 14:31   #1   Druckbare Version zeigen
Krzysiek Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
Dichteste Kugelpackung

Die Frage ist nach Kristallen, die in dichtesten Kugelpackungen kristallisieren. Welches Ion geht denn nun in die Position der Kugel und welche nimmt den Platz in der Tetraeder- bzw Oktaederlücke ein? Beim NaCl weiß ich, dass das Anion Cl- ind die Kugelposition und das Na+ in die Teraederlücke geht. Wie sieht es bei anderen Kristallen aus und wovon hängt es ab welches Ion in welche Position geht?
Krzysiek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2008, 14:38   #2   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: Dichteste Kugelpackung

Das ist ganz einfach: dasjenige Ion, das dicker ist, macht die Packung, und dasjenige, das dünn ist, hockt sich in die Lücken.

Beispiele:
NaCl: Cl- ist dicker und macht die Packung, Na+ paßt in die Lücken (Oktaederlücken!).
CaF2: Ca+ ist dicker und macht eine kubisch-dichteste Packung, F- sitzt in allen Tetraederlücken.
Na2S: genau umgekehrt. Hier machen die dickeren Sulfidionen die kubisch-dichteste Packung und Na+ hockt sich in alle Tetraederlücken. Das nennt man den anti-CaF2-Typ.
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 20.02.2008, 14:53   #3   Druckbare Version zeigen
miez Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.034
AW: Dichteste Kugelpackung

Zitat:
Beim NaCl weiß ich, dass das Anion Cl- ind die Kugelposition und das Na+ in die Oktaederlücke geht.
Vielleicht nochmal zum Verständnis:

Im NaCl-Gitter bilden die Anionen für sich eine kubisch dichteste Packung, aber auch die Kationen bilden für sich eine kubisch dichteste Packung.
Beide Teilpackungen sind gegeneinander verschoben und bilden das NaCl-Gitter.

Grundsätzlich sind also die Beschreibungen
"Na+ bilden eine kdP und die Cl- sitzen in allen Oktaederlücken" und
"Cl- bilden eine kdP und die Na+ sitzen in allen Oktaederlücken"

völlig gleichwertig.

Wegen der Übereinkunft
Zitat:
Das ist ganz einfach: dasjenige Ion, das dicker ist, macht die Packung, und dasjenige, das dünn ist, hockt sich in die Lücken.
gibt man in der Regel aber dieser Beschreibung:
"Cl- bilden eine kdP und die Na+ sitzen in allen Oktaederlücken"
den Vorzug.
miez ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
kubisch dichteste Kugelpackung - Oktaederlücken chiller28 Allgemeine Chemie 8 11.11.2011 01:48
Kugelpackung VS Elemetarzelle uchiha Anorganische Chemie 8 11.08.2011 09:17
Knobelaufgabe dichteste Kugelpackung geo-che Allgemeine Chemie 2 12.05.2010 12:18
kubisch dichteste Kugelpackung in der Raumgruppe Fm3m chimney Anorganische Chemie 0 01.10.2006 19:23
Dichte einer Kugelpackung ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 12 18.08.2002 14:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:44 Uhr.



Anzeige