Allgemeine Chemie
Buchtipp
Taschenbuch Chemische Substanzen
A. Willmes
29.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.02.2008, 12:22   #1   Druckbare Version zeigen
bachmann  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 12
Achtung Wasserstoffbrückenbindung

Erkläre die WBB am Bsp. Wasser und verwende dabei die Begriffe „ Dipol, polar, Aggregate“!
bachmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2008, 12:23   #2   Druckbare Version zeigen
MartinaKT weiblich 
Uni-Scout
Beiträge: 2.351
AW: Wasserstoffbrückenbindung Eilig

Zitat:
Zitat von bachmann Beitrag anzeigen
Erkläre die WBB am Bsp. Wasser und verwende dabei die Begriffe „ Dipol, polar, Aggregate“!
Dann versuchs halt mal zu erklären, deine Hausaufgaben machen wir nicht.
Musst bloß mal Wasserstoffbrückenbindung bei google eingeben; da kommen dann auch schon massenhaft guter Seiten.
MartinaKT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2008, 15:37   #3   Druckbare Version zeigen
Roentgenium weiblich 
Mitglied
Beiträge: 882
AW: Wasserstoffbrückenbindung Eilig

ein wenig eigen initiative wäre schön, wobei das internet doch so viele möglichkeiten bietet....

oder hier mal schaun: http://de.wikipedia.org/wiki/Wasserstoffbr%C3%BCckenbindung
__________________
Der Kreis ist eine geometrische Figur, bei der an allen Ecken und Enden gespart wurde.

Im Sommer ist es für die Dinge zu heiß, für die es im Winter zu kalt war.
_______________________
-----I_______________________I-----
This is Nudelholz. Copy Nudelholz in your Signature to make better Kuchens and other Teigprodukte.

http://www.werder.de/
Roentgenium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2008, 15:18   #4   Druckbare Version zeigen
bachmann  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 12
AW: Wasserstoffbrückenbindung Eilig

Bitte helft mir
Ich kapier das nicht
bachmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2008, 15:25   #5   Druckbare Version zeigen
Roentgenium weiblich 
Mitglied
Beiträge: 882
AW: Wasserstoffbrückenbindung Eilig

hmm, was verstehst du konkret nicht?
was am wikipedia-text?
du musst schon sagen was...
__________________
Der Kreis ist eine geometrische Figur, bei der an allen Ecken und Enden gespart wurde.

Im Sommer ist es für die Dinge zu heiß, für die es im Winter zu kalt war.
_______________________
-----I_______________________I-----
This is Nudelholz. Copy Nudelholz in your Signature to make better Kuchens and other Teigprodukte.

http://www.werder.de/
Roentgenium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2008, 15:29   #6   Druckbare Version zeigen
bachmann  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 12
Lachen AW: Wasserstoffbrückenbindung Eilig

Ich versteh nicht wie man die Wbb am Beispiel Wasser anhand der Begriffe polar Aggregate und dipol erklären soll??
bachmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2008, 15:32   #7   Druckbare Version zeigen
MartinaKT weiblich 
Uni-Scout
Beiträge: 2.351
AW: Wasserstoffbrückenbindung Eilig

Dann fängst vielleicht damit an, dass du dich selbst mal schlau machst was man unter den Begriffen polar, Dipol überhaupt versteht.

Du kannst ja schon allein einen Satz bilden, der lautet, dass Wasser ein Dipol ist.
MartinaKT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2008, 15:32   #8   Druckbare Version zeigen
Roentgenium weiblich 
Mitglied
Beiträge: 882
AW: Wasserstoffbrückenbindung Eilig

ja, was ist denn das besondere an wasser?!
und was könnte das wohl mit WASSERstoffbrückenbindungen zu tun haben?

lies doch auch mal den artikel, da steht's drin
__________________
Der Kreis ist eine geometrische Figur, bei der an allen Ecken und Enden gespart wurde.

Im Sommer ist es für die Dinge zu heiß, für die es im Winter zu kalt war.
_______________________
-----I_______________________I-----
This is Nudelholz. Copy Nudelholz in your Signature to make better Kuchens and other Teigprodukte.

http://www.werder.de/
Roentgenium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2008, 15:38   #9   Druckbare Version zeigen
bachmann  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 12
Frage AW: Wasserstoffbrückenbindung Eilig

Könnt ihr mir das BIITTTTTTTEEEEEEEEEE erklären Bitte
bachmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2008, 15:48   #10   Druckbare Version zeigen
MartinaKT weiblich 
Uni-Scout
Beiträge: 2.351
AW: Wasserstoffbrückenbindung Eilig

Man bekommt das Gefühl, dass du hier einfach nur jemanden suchst, der die Lösung sagt, damit du dir keine Gedanken machen musst. Allein deine ständig Frage erklärt mir das zeigt das. Wenn du dich damit beschäftigen würdest, könntest du auch konkrete Fragen stellen was du beispielsweise an der Erklärung von Wiki nicht verstehst.

H-Brücke entsteht zwischen einem Wasserstoffatom, das kovalent an ein O oder N gebunden ist und einem O oder N welches wiederum an ein H gebunden ist. Warum ist das möglich? Aufgrund des Elektronegativitätsunterschieds von H zu O bzw. N.
MartinaKT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2008, 16:02   #11   Druckbare Version zeigen
bachmann  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 12
Lachen AW: Wasserstoffbrückenbindung Eilig

H ist Wasserstoff odr?
O ist Sauerstoff odr?
Was ist dann N??
bachmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2008, 16:05   #12   Druckbare Version zeigen
MartinaKT weiblich 
Uni-Scout
Beiträge: 2.351
AW: Wasserstoffbrückenbindung Eilig

Ja
Ja
N = Stickstoff
MartinaKT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2008, 16:08   #13   Druckbare Version zeigen
bachmann  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 12
Daumen hoch AW: Wasserstoffbrückenbindung Eilig

Aber ich muss das mit den Begriffen dipol polar und Aggregate erklären können!!
bachmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2008, 16:30   #14   Druckbare Version zeigen
SvenP  
Mitglied
Beiträge: 125
AW: Wasserstoffbrückenbindung Eilig

ich glaube unser unser OC lehre sagte mal so was:

polar ---> Elektonegativität <0.5

apolar---> Elektronegativität >0.5

...ich weiss ned ob es damit zu tun hat aber ich versuch mal diir irgendwie zu helfen ^^xD
__________________
Fragen kostet nix,Antworten schon: 1,99 Euro/Anwort.Bei Interesse einfach fragen.

Du bist nicht allein ! Muhaha
Firefox an die Macht !
SvenP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2008, 16:37   #15   Druckbare Version zeigen
MartinaKT weiblich 
Uni-Scout
Beiträge: 2.351
AW: Wasserstoffbrückenbindung Eilig

Zitat:
Zitat von SvenP Beitrag anzeigen
ich glaube unser unser OC lehre sagte mal so was:

polar ---> Elektonegativität <0.5

apolar---> Elektronegativität >0.5

...ich weiss ned ob es damit zu tun hat aber ich versuch mal diir irgendwie zu helfen ^^xD
Er meinte hoffentlich Elektronegativitätsunterschied.
MartinaKT ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
wasserstoffbrückenbindung thea90 Organische Chemie 4 08.12.2008 18:02
Wasserstoffbrückenbindung+Alkohole paulaline Organische Chemie 7 30.04.2006 15:32
Wasserstoffbrückenbindung Carbonylgruppe cKone Organische Chemie 1 13.12.2005 14:04
Wasserstoffbrückenbindung MartinaKT Anorganische Chemie 3 15.05.2005 15:38
Wasserstoffbrückenbindung? Ricola7 Organische Chemie 2 28.10.2004 13:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:38 Uhr.



Anzeige