Allgemeine Chemie
Buchtipp
Das Gefahrstoffbuch
H.F. Bender
99.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.02.2008, 16:21   #16   Druckbare Version zeigen
TScheidt Männlich
Mitglied
Beiträge: 109
AW: Titration von Chlorid nach Mohr

10 ml = 0,01L

c = 0,01 mol /l

n = V*c also 0,01 L * 0,01 mol/L = 0,0001 mol .
TScheidt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2008, 16:41   #17   Druckbare Version zeigen
sweetgirly weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 28
AW: Titration von Chlorid nach Mohr

also das heißt jetzt:

n(Ag+) =m(Cl-)/M(Cl-)
m(Cl-) = n(Ag+) * M(Cl-)
m(Cl-) = 0,0001 mol * 35,45 g/mol
= 0,0003545g je L
und wir benötigen chloridgehalt in 100 ml, also 0,00003545g pro 100 ml
sweetgirly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2008, 16:45   #18   Druckbare Version zeigen
TScheidt Männlich
Mitglied
Beiträge: 109
AW: Titration von Chlorid nach Mohr

Nein,

0,0035 g in der Probe (100ml)

m(Cl-) = 0,0001 mol * 35,45 g/mol
= 0,003545g

wir wollen mg / L Die Konztration ist dabei ja gleich...
TScheidt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2008, 16:50   #19   Druckbare Version zeigen
sweetgirly weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 28
AW: Titration von Chlorid nach Mohr

ich bin jetzt total verwirt!wie komst du jetzt darauf?

0,0001 mol * 35,45 g/mol = 0,0003545 g was ist falsch?
sweetgirly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2008, 16:55   #20   Druckbare Version zeigen
TScheidt Männlich
Mitglied
Beiträge: 109
AW: Titration von Chlorid nach Mohr

ein fach eine Null zu viel... Zur Not Taschenrechner nehmen.

35 ist größer als 10, also muss das Ergebnis eine Null weniger hinter dem Komma haben...
TScheidt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2008, 16:58   #21   Druckbare Version zeigen
sweetgirly weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 28
AW: Titration von Chlorid nach Mohr

ok,stimmt,danke!war mein fehler!

also ist das 0,003545g pro Liter oder?und wir müssen es jetzt in mg je Liter umrechnen oder?
sweetgirly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2008, 17:02   #22   Druckbare Version zeigen
TScheidt Männlich
Mitglied
Beiträge: 109
AW: Titration von Chlorid nach Mohr

Wiso pro liter ?

Du hast duch nur 100mL Probe.

0,0035g / 0,1L das in mg/L umrechnen
TScheidt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2008, 17:10   #23   Druckbare Version zeigen
sweetgirly weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 28
AW: Titration von Chlorid nach Mohr

weil du oben immer .../L geschriben hast,deswegen dachte ich pro Liter!
also ich habe jetzt raus:

3,5 mg/0,1L --> 35 mg/L

ist das jetzt richtig?
sweetgirly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2008, 17:14   #24   Druckbare Version zeigen
TScheidt Männlich
Mitglied
Beiträge: 109
AW: Titration von Chlorid nach Mohr

Ja so isses !
TScheidt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2008, 17:17   #25   Druckbare Version zeigen
sweetgirly weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 28
AW: Titration von Chlorid nach Mohr

aber oben hast du doch geschrieben:

10 ml = 0,01L

c = 0,01 mol /l

n = V*c also 0,01 L * 0,01 mol/L = 0,0001 mol .

und ich habe dann dieses N beim Ausrechnen der Masse verwendet; warum ist es dann jetzt plötzlich 0,0035 g / 100 ml???und nicht L
sweetgirly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2008, 17:20   #26   Druckbare Version zeigen
TScheidt Männlich
Mitglied
Beiträge: 109
AW: Titration von Chlorid nach Mohr

0,0001 mol Ag+ /L

aber 0,0001 mol Cl- / 100 ml
TScheidt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2008, 17:24   #27   Druckbare Version zeigen
sweetgirly weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 28
AW: Titration von Chlorid nach Mohr

also kann ich jetzt als Antwort auf die Frage nach dem Chloridgehalt aufschreiben:

35 mg/ L ....
Ich danke dir für deine Geduld!

Und was kann ich bei der 2. Frage schreiben?

Erklären Sie die Herstellung der 0,01 molaren AgNO3-Lösung und der 5%igen K2CrO4-Lösung (Masseprozent)!

Ich habe nichts gefunden.......
sweetgirly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2008, 17:29   #28   Druckbare Version zeigen
TScheidt Männlich
Mitglied
Beiträge: 109
AW: Titration von Chlorid nach Mohr

1. Ja


Zu 2 Wie stellt man denn Lösungen her? Durch lösen einer Substanz in einem Lösemittel, oder ?

Substanz 1 : AgNO3

Substanz 2 K2CrO4

Lösemittel beides mal Wasser.
TScheidt ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 09.02.2008, 17:32   #29   Druckbare Version zeigen
sweetgirly weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 28
AW: Titration von Chlorid nach Mohr

ja.....aber das bringt mich jetzt nicht weiter....weil ich davon leider keine ahnung habe!chemie gehört nicht zu meinen lieblingsfächern((((kannst du mir bitte helfen?ich lass dich dann auch in ruhe))))
sweetgirly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2008, 17:47   #30   Druckbare Version zeigen
TScheidt Männlich
Mitglied
Beiträge: 109
AW: Titration von Chlorid nach Mohr

Keine Angst also langsam und ausführlich:

AgNO3 in Wasser 0,01M:

M (AgNO3) = 107,87 (Ag)+ 14 (N) + 3*16 (3O) = 169,87 g /mol

d.h. 1 Mol sind 169,78 g also sind 0,01 Mol 1,6987 g

Die müssen in einen Liter....

Wie macht man das praktisch, damit es genau wird?

Geändert von TScheidt (09.02.2008 um 17:54 Uhr)
TScheidt ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Analyse von Chlorid-Ionen nach Mohr rose92 Analytik: Quali. und Quant. Analyse 3 08.03.2011 15:30
Titration von Chlorid nach Mohr; vormals : Redoxtitration frauvstein Analytik: Quali. und Quant. Analyse 5 24.04.2008 16:04
Chlorid-Titration nach Mohr ehemaliges Mitglied Analytik: Quali. und Quant. Analyse 8 15.11.2006 13:46
Chlorid nach Mohr nachtschwaermer1980 Analytik: Quali. und Quant. Analyse 4 27.09.2005 22:25
Bestimmung von Chlorid nach Mohr badcip Analytik: Instrumentelle Verfahren 2 29.01.2004 00:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:04 Uhr.



Anzeige