Allgemeine Chemie
Buchtipp
NANO?!
N. Boeing
16.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.02.2008, 19:15   #1   Druckbare Version zeigen
hooker  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
Frage Van der Waals Induktion oder Influenz?

Hallo,

ist nur ein Formsacher aber influiert das temporäre Dipol oder induziert es?

influieren: Ladungsverschiebung durch ein elektrisches Feld
induzieren: Beeinflussung durch ein elektromagnetisches Feld?

"Solch eine Ladungsverschiebung durch ein elektrisches Feld nennt man Influenz. Das heißt der Minuspol eines temporären Dipols influiert vis-à-vis beim Nachbarmolekül einen Pluspol. So wird aus Teilchen B ein influierter Dipol – Selbst in Hochschullehrbüchern findet sich der Begriff induzierter Dipol. Die direkte Beeinflussung von Ladungsträgern untereinander wird jedoch nicht Induktion sondern Influenz genannt." - Wikipedia - Van der Waals Kräfte

MfG Hooker

Geändert von hooker (02.02.2008 um 19:37 Uhr)
hooker ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 02.02.2008, 19:27   #2   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
AW: Frage Van der Waals Induktion oder Influenz?

Moin.
Der Begriff "Induktion" beschreibt in der Elektrotechnik tatsächlich einen anderen Sachverhalt als den, auf dem die vdW-Wechselwirkung beruht. Insofern ist die Argumentation bei Wikipedia genau genommen korrekt.

Allerdings ist induzieren im allgemeinen Sprachgebrauch schlicht das Fremdwort für hervorrufen, und so ist es in den Lehrbüchern wohl auch gemeint.
__________________
Gruß,
Fischer


Fischblog - powered by Spektrum der Wissenschaft
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2008, 19:37   #3   Druckbare Version zeigen
hooker  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Frage Van der Waals Induktion oder Influenz?

Danke für die schnelle Antwort.

MfG Hooker
hooker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2008, 21:23   #4   Druckbare Version zeigen
Paleiko Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.210
AW: Frage Van der Waals Induktion oder Influenz?

Ich stimme FKS zu, denn eine Ladung wirkt ja gerade durch ihr Feld. Dementsprechend finde ich in meinem Physikskript auch folgenden Satz:

"Influenz ist Aufladung durch Induktion"
Paleiko ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Intensive Form der Van der Waals-Gleichung zur vereinfachten Van der Waals-Gleichung MartinMartin Physik 1 06.03.2012 15:26
Van der Waals Kräfte oder nicht? lars1007 Organische Chemie 4 11.01.2009 22:38
Frage zu Rechenaufgabe (van der Waals) grey86 Physikalische Chemie 2 08.05.2008 00:08
Influenz - Induktion chemie_th Physik 2 10.07.2006 14:41
Frage Van der Waals Kräfte acefreak Allgemeine Chemie 8 31.08.2004 19:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:28 Uhr.



Anzeige