Allgemeine Chemie
Buchtipp
Sicherer Umgang mit Gefahrstoffen
H.F. Bender
39.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.02.2008, 13:54   #1   Druckbare Version zeigen
MaryJaneR  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
"Atemgasgemisch aus Helium und Sauerstoff" Aufgabe

Hallo!!

Ich habe eine Aufgabe gerechnet und habe leider keine Lösung um zu vergleichen. Kennt sich jemand aus und könnt mir sagen ob sie richtig ist?

Die Aufgabe lautet:

Ein Atemgasgemisch für Asmatiker soll 20 % Vol Sauerstoff und 80% Vol Helium enthalten. Pro Minute werden bei Normaldruck (1 bar) und Standardtemperatur (298K) 7,5 L dieses Gemisches für die Atmung benötigt. Die Gasflasche des Atemgefätes hat ein Volumen von 3 L und soll mit einer Gasmenge gefüllt werden, die für 1 Stunde Atmung ausreicht.

a) Wieviel Helium (in g) ist für die Füllung erforderlich?
b) Welcher Helium-Partialdruck herrscht in der Gasflasche bei Standardtemperatur?
c)Wie groß ist der Gesamtdruck in der Gasflasche bei 15°C ?

Meine Lösung:


a) m(He) für 1 Stunde Atmung

7,5 L * 60 min = 450 L

450 L * 0.8 = 360 L He.

P * V = n * R * T

n = m/M

m = (100 KPa * 360 L * 4 g/mol) / (8,314 KPa*L/mol*K * 298 K) = 58,12 g



b) p (He) in der Gasflasche bei 298 K

p * V = n * R * T

n = m/M

p(He) = (14,53 mol * 8,314 (KPa*L/mol*K) *298 K) / 3 L = 12000 Kpa = 120 bar



c) Gesamtdruck der Flasche bei 15° C

P(gesamt) = P(He) + P(O2)


n(O2)= (100KPa * 90 L) / R *298 K = 3,633 mol

P(O2) in der Gasflasche = (3,633 mol *R *298 K) / 3L = 3000 Kpa = 30 bar

damit ist Pges = 120 bar + 30 bar = 150 bar

das ist aber für 298 K

Für 288K:

n1=n2 und V1=V2

damit gilt p1/T1 = p2/T2

p2= 150bar * 288K /298K = 144,97 bar



Vielen Dank in Voraus

Gruß,
MaryJaneR
MaryJaneR ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 01.02.2008, 16:38   #2   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: "Atemgasgemisch aus Helium und Sauerstoff" Aufgabe

Ich habe nicht nachgerechnet, aber der Rechenweg ist korrekt.
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie nennt man dieses "Problem" und gibt es eine "Berechnungs-Formel"? Capsicum Mathematik 3 30.04.2010 04:14
"molar"-Angabe, Umrechnen in "Volumenprozent" und "Prozent" ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 25 13.09.2009 20:35
Unterschied "wahrscheinlichster Kernabstand" und "mittlerer Radius" noneofyourbusiness Physik 3 12.02.2009 05:06
Was bedeutet "gemischt-valent" und "mehrkernig"; Komplexe vom Fe4S4-Typ aniro Anorganische Chemie 1 29.05.2008 17:07
<div>-Tag Reihenfolge von "Class" und "id" egal? FabianH Computer & Internet 3 04.12.2007 22:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:15 Uhr.



Anzeige