Allgemeine Chemie
Buchtipp
Verständliche Chemie
A. Arni
24.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.01.2008, 16:18   #1   Druckbare Version zeigen
Ive weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 12
Frage Hilfe bei Reaktionsenthalpien

Hallo ihr alle ich hoffe es kann mir einer von euch helfen.

Die Reaktionen laufen bei 25°C unter konstatem Druck ab:
1. NH3(g)+HCl (g)-> NH4Cl (f)
2. H2(g) + Cl2(g) -> 2HCl(g)
3. 1C7H16(l) + 11O2(g) -> 7CO2(g)+8 H2O (l)

Ich soll nun sagen bei welchen Reaktionen Volumenarbeit verrichtet wird,
ob Arbeit vom System oder am System verrichtet wird.
Und ich soll die entsprechende Arbeit für den angegebenen Formelumsatz berechnen.

Ich weiss nur ich brauche die Formeln :Wvol= -p * delta V und p*V = n*R*T

Auch weiss ich das R = 0,083 l*bar/k*mol ist

Aber wie ich das jetzt anwenden muss weiss ich echt bei bestem Willen nicht ich hoffe daher sehr es kann mir einer von euch helfen.
Schon einmal im Vorraus DANKE!
LG Ive

Geändert von Ive (27.01.2008 um 16:37 Uhr)
Ive ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2008, 16:26   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Hilfe bei Reaktionsenthalpien

Bei welchen Reaktionen verändert sich das Volumen erheblich?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2008, 16:40   #3   Druckbare Version zeigen
Ive weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 12
AW: Hilfe bei Reaktionsenthalpien

Wie sich das Volumen tatsächlich verändert weiss ich nicht. Wir haben nur die Formeln bekommen. Aber wenn ich das richtig verstanden habe muss man das an den Agregadzuständen ablesen.

z.B.: bei 2 dürfte keine Volumenarbeit sein da aus zwei mal Gas wieder 2 mal Gas bei rauskommt.

Aber da bin ich mir eben leider absolut nicht sicher.
Ive ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 27.01.2008, 16:54   #4   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Hilfe bei Reaktionsenthalpien

Zitat:
z.B.: bei 2 dürfte keine Volumenarbeit sein da aus zwei mal Gas wieder 2 mal Gas bei rauskommt.
Edukte : 2 Mol
Produkte : 2 Mol

-> keine Volumenänderung.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2008, 17:30   #5   Druckbare Version zeigen
Ive weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 12
AW: Hilfe bei Reaktionsenthalpien

Gut dementsprechend müsste ja bei den andern beiden Volumenarbeit verrichtet worden sein.
Aber wie sieht es mit den andern Aufgaben aus?
Kann mir da noch jemand helfen?
Ive ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2008, 17:35   #6   Druckbare Version zeigen
Auwi Männlich
Mitglied
Beiträge: 9.766
AW: Hilfe bei Reaktionsenthalpien

Und nun ist nur noch festzustellen, ob die Volumenarbeit vom System geleistet, d.h. dem System entzogen wird => negatives Vorzeichen oder eben umgekehrt.
Das kann man hier, wo sich die Temperatur nicht ändert, einfach an den Gas-Molzahlen links und rechts der Gleichungen ablesen. Dabei vernachlässigt man die Volumina von Flüssigkeiten und Feststoffen, weil sie nur marginale Beiträge liefern würden.
Bei Beispiel 3 sähe das dann so aus:
Aus 11 mol Gas werden 7 mol, also ein "Verlust" von 4 mol Gas
wegen p*V=n*R*T ist die Volumenarbeit p*V = 4 mol * 8,314 JK-1mol-1 * 298 K = 9,91 kJ (Vorzeichen + ,weil am System geleistet)
Auwi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2008, 23:22   #7   Druckbare Version zeigen
Ive weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 12
AW: Hilfe bei Reaktionsenthalpien

DANKE für eure Hilfe ihr seid echt klasse!
Lg Ive
Ive ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Reaktionsenthalpien jan1995 Physikalische Chemie 2 13.12.2011 20:43
Reaktionsenthalpien/? The Covenant Allgemeine Chemie 5 19.03.2011 23:19
berechnen der reaktionsenthalpien.... brauche Hilfe! GermanUschi Allgemeine Chemie 3 06.10.2009 17:44
Reaktionsenthalpien tiha Physikalische Chemie 2 02.08.2008 17:39
Reaktionsenthalpien bei Zersetzung von [Ni(NH3)6]Br2 ehemaliges Mitglied Physikalische Chemie 3 27.01.2007 13:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:31 Uhr.



Anzeige