Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie für Mediziner
P. Margaretha
9.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.01.2008, 21:15   #1   Druckbare Version zeigen
Victor  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
Cremes und Salben

Hallo Chemiker,

ich habe einige Frage zur Cremes und salben:

Es geht um eine O/W Emulsion, man hat eine 10% ige O/W Emulion das eine ist Flüssig trüb und die andere Cremig obwohl beide die gleiche prozentualle anteile Öl in Wasser haben. Wo liegt der unterschied wir haben nichts rein getan. Es ist nur eine O/W Emulsion Das gleiche gilt auch für 10 % ige W/O Emulsion dennoch ist der eine flüssig trüb und der andere Cremig. ?

Und Was heist Koaleszenz, das heist zusammenfliesen von Flüssigkeiten, was ist aber die Ursache wenn mehrere Kügelchen zu einer größeren kügelchen zusammenfliesen, wie kann man dies Physikalisch erklären was ist die Ursache ?

Ich würde mich sehr freuen wenn mir jemand dabei helfen kann

gruß
Victor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2008, 14:14   #2   Druckbare Version zeigen
Victor  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
AW: Cremes und Salben

Hi Chemiker,

es ist doch schwer habe auch keine antwort gefunden habe in vielen büchern gesucht, anscheinend gibt es dafür keine erklärung.

gruß
Victor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2008, 15:38   #3   Druckbare Version zeigen
NotMrX Männlich
Mitglied
Beiträge: 95
AW: Cremes und Salben

also zum verständniss: du hast zweimal eine emulsion gemacht, welche aus 10% Öl in Wasser besteht, eine ist cremig die andere eher trüb (wie gel?)
sonst ist nichts drin?

wenn du beides mal genau das gleiche reingemacht hast liegts vielleicht am rühren/schütteln?
Zitat:
Und Was heist Koaleszenz, das heist zusammenfliesen von Flüssigkeiten, was ist aber die Ursache wenn mehrere Kügelchen zu einer größeren kügelchen zusammenfliesen, wie kann man dies Physikalisch erklären was ist die Ursache ?
was genau meinst du mit den kügelchen?
NotMrX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2008, 15:22   #4   Druckbare Version zeigen
Victor  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
AW: Cremes und Salben

Hi!

mit Kügelchen meine ich die Innere Phase z.B Öl Tröpchen und Äußere Phase Wasser. Ich habe zwei Emulsionen in jeweils 2 Behälter 10 % Öl in Wasser. Das eine Ist Milchig Trüb und das andere Cremig halbfest. Bei welchem ist die Innere Phase also die Fetttröpfchen größer oder kleiner. Bei der Creme oder Milchig Trübe Flüssigkeit obwohl beide 10 % Öl in Wasser haben.
Mit Koaleszenz meine ich die ÖL Tröpfchen, warum haben sie das Bestreben zusammen zu fliesen. Welche Physikalische Erklärung steckt dahinter.

gruß
Victor ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 29.01.2008, 15:22   #5   Druckbare Version zeigen
Victor  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
AW: Cremes und Salben

Hi!

mit Kügelchen meine ich die Innere Phase z.B Öl Tröpchen und Äußere Phase Wasser. Ich habe zwei Emulsionen in jeweils 2 Behälter 10 % Öl in Wasser. Das eine Ist Milchig Trüb und das andere Cremig halbfest. Bei welchem ist die Innere Phase also die Fetttröpfchen größer oder kleiner. Bei der Creme oder Milchig Trübe Flüssigkeit obwohl beide 10 % Öl in Wasser haben.
Mit Koaleszenz meine ich die ÖL Tröpfchen, warum haben sie das Bestreben zusammen zu fliesen. Welche Physikalische Erklärung steckt dahinter.

gruß
Victor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2008, 10:31   #6   Druckbare Version zeigen
NotMrX Männlich
Mitglied
Beiträge: 95
AW: Cremes und Salben

schon mal was von kohäsion gehört?
das sind anziehungskräfte zwischen Teilchen, ich nehme an, das ist der Grund, warum die "Kügelchen" aneinanderhängen.

Ich kanns zwar nicht erklären, aber ich denke vom Gefühl her, dass die Creme die grösseren Fetttröpfchen hat, wobei wie gesagt, ich mich auf dem Gebiet nicht auskenne.
NotMrX ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kupferhaltige cremes FuckerT Lebensmittel- & Haushaltschemie 13 13.05.2015 16:00
Vergällter Alkohol in Cremes? pharm_galeniker Medizin & Pharmazie 13 14.08.2011 20:37
pH-Wert Berechnung von Cremes Bellaa Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 14 15.11.2009 21:11
acidum citricum in Salben pleindespoir Medizin & Pharmazie 6 10.03.2009 19:33
Glycerin in cremes Selina Lebensmittel- & Haushaltschemie 4 19.02.2003 16:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:35 Uhr.



Anzeige