Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie. Einfach alles
P.W. Atkins, J.A. Beran
55.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.01.2008, 18:14   #1   Druckbare Version zeigen
Catscrash  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
Kupfersulfat, Strukturformel und andere Fragen

Hallo,
ich wüsste gerne wie Kupfersulfat aussieht... bei Wikipedia gibt es zwar eine Strukturformel, aber da ist das Kupfer gar nicht so richtig an dem SO_4 dran, und außerdem fehlen bei wiki immer die freien Valenzelektronen... Und warum steht da Cu^{2+}?

Bei Hauptgruppen kann man ja immer sagen, 4. Hauptgruppe, 4 Elektronen die Bindungen eingehen können, z.b. bei C, geht das bei den Nebengruppen auch irgendwie? geht Kupfer also vielleicht eine Einfachbindung mit einem der O's von SO'4 ein?

Könnte es so aussehen?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg CuSO4.jpg (4,0 KB, 15x aufgerufen)
Catscrash ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2008, 18:17   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Kupfersulfat, Strukturformel und andere Fragen

Cu liegt als Cu2+-Ion vor. Keine Bindung.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2008, 18:20   #3   Druckbare Version zeigen
Catscrash  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
AW: Kupfersulfat, Strukturformel und andere Fragen

danke für die schnelle antwort... aaaaber... versteh ich nicht ;-), wie hängen die zwei moleküle denn dann zusammen...
tritt Kupfer immer nur so auf?
Catscrash ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 26.01.2008, 18:20   #4   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Kupfersulfat, Strukturformel und andere Fragen

Kupfersulfat ist ein Salz, und wie bei allen richtigen Salzen liegen Kation und Anion getrennt vor; es gibt keine Elektronenpaarbindung (idealisiert). Im blauen Kupfersulfat (fest) sind vier Wassermoleküle quadratisch um das Cu-Ion angeordnet; die O-Atome der Sulfationen sind auf die freien Stellen dieser Komplexionen ausgerichtet, und das 5. Wassermolekül hängt per H-Brücke an den Sulfationen. Oder so ähnlich - afaik wurde die Struktur hier schonmal gepostet.
Die Zeichnung kann ich leider nicht entziffern.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2008, 18:23   #5   Druckbare Version zeigen
Catscrash  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
AW: Kupfersulfat, Strukturformel und andere Fragen

achso... okay, langsam fängt das an sinn zu machen, danke
Catscrash ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2008, 22:11   #6   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.862
AW: Kupfersulfat, Strukturformel und andere Fragen

Guck mal da, in Beitrag #2 :

http://www.chemieonline.de/forum/showthread.php?t=39164

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2009, 10:19   #7   Druckbare Version zeigen
partyontologin  
Mitglied
Beiträge: 3
AW: Kupfersulfat, Strukturformel und andere Fragen

Hallo, brauche gaaaaanz dringend Hilfe. Hier ist der Versuch + Auswertung worum es bei meiner Frage geht. Ich brauche zu dem Ergebnis die Strukturformel und Reaktionsgleichung.
Kann mir jemand bitte helfen?


V.14.2. Kupfer(II)-acetylacetonat (Abzug!)

3 g Kupfer(II)-sulfatpentahydrat werden in 30 ml dest. Wasser durch leichtes Erwärmen gelöst. In diese lösung gibt man eine Lösung von 2 ml Acetylaceton in 5 ml Ethanol und lässt abkühlen. Der Niederschlag wird abfiltriert, mit Wasser auf der Nutsche gewaschen und aus ca. 150 ml Ethanol auf dem Wasserbad umkristallisiert. Ausbeute?

Das blautürkise Kupfersulfat färbt sich nach Zugabe der Acetylacetonlösung grün. Es fällt ein blauer Niederschlag aus.

Die Carbonylgruppen des Acetylaceton werden durch sich nähernde Kupfer(II)-Ionen polarisiert. Unter Abspaltung von vier Protonen verbinden sich jeweils zwei Acetylacetonmoleküle mit einem Kupfer(II)-Ion zum Kupfer(II)-acetylacetonat:

Es handelt sich somit um einen Chelatkomplex.

Die gewogene Menge an Kupfer(II)-acetylacetonat betrug 1200mg, was 4,6242 mol Kupfer entspricht. Da die in Form von 3 g Kupfer(II)-sulfat·pentahydrat in die Reaktion eingebrachte Menge an Kupfer 127,35 mol entspricht, ist die Ausbeute gering, was wahrscheinlich durch Verluste beim Waschen auf der Nutsche zu erklären ist.
partyontologin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2009, 18:44   #8   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.862
AW: Kupfersulfat, Strukturformel und andere Fragen

Zitat:
Zitat von partyontologin Beitrag anzeigen
Die gewogene Menge an Kupfer(II)-acetylacetonat betrug 1200mg, was 4,6242 mol Kupfer entspricht.
Da würde ich nochmal drüber nachdenken.
Zitat:
Da die in Form von 3 g Kupfer(II)-sulfat·pentahydrat in die Reaktion eingebrachte Menge an Kupfer 127,35 mol entspricht
Darüber ebenso.
Danach sehn wir dann nach dem Rest
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist gerade online   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Phenanthren und andere Fragen Bohnen_Jim90 Allgemeine Chemie 8 16.04.2012 12:41
FH vs. UNI studium und andere Fragen TeronGorefiend Schule/Ausbildungs- & Studienwahl 10 14.05.2009 16:17
zucker und andere fragen.. ehemaliges Mitglied Biologie & Biochemie 7 11.01.2006 22:34
Gelatine und andere Fragen Spaxx Allgemeine Chemie 0 15.09.2005 17:16
Lysosomen und andere Fragen sunny80 Biologie & Biochemie 4 16.07.2004 20:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:10 Uhr.



Anzeige