Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie
C.E. Mortimer, U. Müller
59.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.01.2008, 15:55   #1   Druckbare Version zeigen
chemneu  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 79
Dichte in Abhängigkeit der Temperatur

Hi Leute,
ich wollte mal fragen ob mir jemand ein link zu einer Datenbank oder Literaturtipps geben kann um Dichten verschiedener Reinstoffe in Abhängigkeit ihrer Temperatur zu finden, muss ne kalibrierung mit nem Dichtemessgerät machen bei ca 90°C, die Dichte eines dafür geeigneten Stoffes soll zwischen 0,8-1,2g/cm3 liegn....hatte an irgendwelche Paraffine gedacht....
DANKE
chemneu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2008, 22:17   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Dichte in Abhängigkeit der Temperatur

Genauere Angaben?

Soll der Stoff bei T=90°C fest, flüssig, gasförmig sein?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 23.01.2008, 08:01   #3   Druckbare Version zeigen
chemneu  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 79
AW: Dichte in Abhängigkeit der Temperatur

natürlich flüssig, hab doch ne dichtespanne angegeben, wo gibt es dazu listen, tabellen...etc??
chemneu ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Physiologie: Abhängigkeit der Erregungsleitungsgeschwindigkeit von der Temperatur Sonnenschein91 Medizin & Pharmazie 0 24.11.2011 16:30
Gleichgewichtskonstante in Abhängigkeit der Temperatur Dimasaur Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 1 15.03.2011 23:26
Heizwert in Abhängigkeit von der Temperatur Becks Allgemeine Chemie 3 27.04.2009 16:54
Gaskonstante in Abhängigkeit der Temperatur Andi77 Physik 6 06.08.2007 15:31
ph-Wert Abhängigkeit von der Temperatur ehemaliges Mitglied Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 3 12.01.2006 00:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:24 Uhr.



Anzeige