Allgemeine Chemie
Buchtipp
Kurzlehrbuch Chemie
G. Boeck
19.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.01.2008, 15:41   #1   Druckbare Version zeigen
Tezkatlipoka Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 93
Frage meq/mL

Hallo zusammen,

die Kapazität eines Harzes wird immer mit der Einheit meq/mL angegeben. Nun ist mir die Einheit nicht ganz klar. Bedeutet das, dass z.B. bei einem Kationenaustauscherharz (1,7 meq/mL) 1,7 Milli-äquivalente H+-Ionen pro Milliliter aufgenommen werden können? Entsprechen die 1,7meq dann 1,7mmol?

Vielen Dank für Eure Hilfe.
Tez
__________________
Nichts im Leben ist hoffnungslos traurig - selbst eine Träne, die die Wange hinabrollt, kitzelt.
Tezkatlipoka ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 18.01.2008, 22:46   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: meq/mL

Kationentauscher:
http://de.wikipedia.org/wiki/Wasserenth%C3%A4rtung#Kationenaustausch

Ein mit H+ beladener und mit einer Kapazität von 1.7 Eq/l kann wieviele Mol Ca2+ binden?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2008, 15:12   #3   Druckbare Version zeigen
Tezkatlipoka Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 93
AW: meq/mL

Hallo BM,

danke für Deine Antwort. Leider bin ich noch nicht viel weitergekommen. Ich komme mit der Bezeichnung 'Äquivalent' nicht zurecht. Bedeutet 1Eq = 1mol?

Gruß
Tez

P.S.: Bei Ca2+ benötige ich auf jeden Fall doppelt soviel Akzeptor-Stellen. Also evtl. 0,85mol?
__________________
Nichts im Leben ist hoffnungslos traurig - selbst eine Träne, die die Wange hinabrollt, kitzelt.
Tezkatlipoka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2008, 11:43   #4   Druckbare Version zeigen
Tezkatlipoka Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 93
Frage AW: meq/mL

Hat evtl. noch jemand einen Tipp?
__________________
Nichts im Leben ist hoffnungslos traurig - selbst eine Träne, die die Wange hinabrollt, kitzelt.
Tezkatlipoka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2008, 18:24   #5   Druckbare Version zeigen
IronWhiskyDrinker Männlich
Mitglied
Beiträge: 5
AW: meq/mL

Schau mal hier nach:

http://answers.yahoo.com/question/index?qid=20080325155059AAbZBVJ

Wenn ich das richtig verstanden habe heißt meq/ml das selbe wie mmol/ml wenn die Normalität = 1 ist.
IronWhiskyDrinker ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:39 Uhr.



Anzeige