Allgemeine Chemie
Buchtipp
Allgemeine und anorganische Chemie
E. Riedel
34.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.01.2008, 14:40   #1   Druckbare Version zeigen
rideon Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
Säure/Base-Titration

Hallo,
Ich muss bis montag ein Fachreferat zur säure Base Titration Anfertigen und steh total am schlauch.
Generell kann ich alle infos brauchen aber speziell würden mich folgende fragen interessieren:
Wann nehme ich welchen indikator her(Penolphtalein schlägt doch erst zwischen 8,2 und 10 pH aus)
was kann ich alles titrieren
rideon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2008, 14:44   #2   Druckbare Version zeigen
rideon Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
AW: Hilfe! Ich brauche infos zur säure base Titratio

was mich noch interessiern würde ist wie komm ich vom ergebniss in mol pro liter auf eine angabe in prozent
rideon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2008, 16:01   #3   Druckbare Version zeigen
Shartan  
Mitglied
Beiträge: 301
AW: Hilfe! Ich brauche infos zur säure base Titratio

Zitat:
Zitat von rideon Beitrag anzeigen
Wann nehme ich welchen indikator her(Penolphtalein schlägt doch erst zwischen 8,2 und 10 pH aus)
Wenn du starke Säure und Base titrierst (also das entstehende Salz den pH-Wert der Lösung nicht verändert), am ehesten Bromthymolblau: Umschlag gelb - [grün] - blau zwischen pH 6,0 und 7,6.
Oder auch Phenolrot: gelb - rot zwischen pH 6,4 und 8,1.
In welcher Klassenstufe bist Du? Wie umfangreich soll das Referat sein?

Geändert von Shartan (16.01.2008 um 16:07 Uhr)
Shartan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2008, 18:20   #4   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Hilfe! Ich brauche infos zur säure base Titratio

Titration allgemein :
http://de.wikipedia.org/wiki/Titration

speziell zur Säure-Basen Titration :
http://de.wikipedia.org/wiki/S%C3%A4ure-Base-Titration

Die Wahl des Indikators richtet sich nach dem am Endpunkt zu erwartenden pH.
-Wird eine starke Säure mit einer starken Base titriert (Bsp HCl + NaOH) ist die Lösung am EP neutral, es kann jeder beliebige Indikator benutzt werden.
-Wird eine schwache Säure mit einer starken Base titriert (Bsp Essigsäure + NaOH) ist die Lösung am EP basisch, und es muss ein Indikator gewählt werden, der im Basischen umschlägt, z.B. Phenolphtalein.
-Wird eine schwache Base mit einer starken Säure titriert (Bsp Ammoniak + HCl), dann ist die Lösung am EP sauer, und der Indikator muss im Sauren umschlagen, also nimmt man z.B. Methylrot.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2008, 20:24   #5   Druckbare Version zeigen
rideon Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
AW: Hilfe! Ich brauche infos zur säure base Titratio

danke erst mal für die infos!!
ich bin in der 12 klasse fos und soll ein fachreferat über ungefähr 10 seiten bringen. dann gleich mal die nächste frage:
was ist der pks wert wie berechnet er sich und vorallem wie rechnet man mit ihm
rideon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2008, 20:29   #6   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Hilfe! Ich brauche infos zur säure base Titratio

Der pKs ist -log K, wobei K die Dissoziationskonstante der Säure darstellt.

Wie man mit pKs rechnet ? Ich schlage vor, du bringst ein konkretes Bsp, oder schaust dich mal im pH Unterforum um. Es gibt 1001 Situationen, in denen man einen pKs braucht, das kann man unmöglich in 3 Worten erklären...

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2008, 21:30   #7   Druckbare Version zeigen
rideon Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
AW: Säure/Base-Titration

danke nochmal vielmals ich bin jetzt aber schon wieder bei einem anderen Thema denn das mit dem pks wert hab ich jetzt schon gecheckt.
Neus Thema neue frage:
Ich habe gelesen das mehrprotonige Säuren schlecht mit indikatoren zu Titrieren sind da ihre Protolysestufen sehr klein sind.
Aber wie titrier ich das dann?
rideon ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 16.01.2008, 22:54   #8   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Säure/Base-Titration

Was meinst du mit :
Zitat:
Zitat von rideon Beitrag anzeigen
da ihre Protolysestufen sehr klein sind.
Man kann mehrprotonige Säuren durchaus gegen Indikatoren titrieren, man muss sich nur darüber im Klaren sein, wieviele Protolysestufen erfasst werden, und das hängt vom Umschlagsbereich des Indikators ab.
Wenn du bspw Citronensäure titrierst gegen Phenolphtalein, werden alle drei Protolysestufen erfasst. Bei Weinsäure gegen Phenolphtalein werden alle zwei Stufen erfasst. Wenn du aber, sagen wir mal, Phosphorsäure gegen einen Indikator titrierst, der im Sauren umschlägt, könnte es sein, dass bloss eine Stufe erfasst wird. Aber das alles lässt sich vorausberechnen mit Hilfe des pH Wertes am Äquivalenzpunkt, den man dann mit dem Umschlagsbereich des Indikators vergleicht.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Säure-Base-Titration Pommes-Frites Analytik: Quali. und Quant. Analyse 0 13.04.2011 22:53
Säure-Base-Titration mit starker Base, Rechenbeispiel Elisa09 Analytik: Quali. und Quant. Analyse 4 05.04.2011 08:25
Säure-Base-Titration schakka Allgemeine Chemie 9 13.02.2008 23:08
Säure Base Titration ehemaliges Mitglied Analytik: Quali. und Quant. Analyse 6 16.01.2005 12:23
Säure-Base Titration mit schwacher Säure Clair Analytik: Quali. und Quant. Analyse 9 25.04.2003 16:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:44 Uhr.



Anzeige