Allgemeine Chemie
Buchtipp
Concise Encyclopedia Chemistry
H. Jakubke, H. Jeschkeit
88.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.01.2008, 22:58   #1   Druckbare Version zeigen
toasd  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 50
maximale Bindigkeit?

Hallo zusammen!
Ich bin heute auf die Regel gestoßen: maximale Bindigkeit = Hauptgruppennummer
stimmt das? oder ist das nur eine theoretische Regel?
Sauerstoff ist ja eigentlich 2bindig, weil es zwei halbbesetzte p-Orbitale besitzt. Wie lässt sich das dann mit der o.g. Regel vereinbaren? oder ist die 2.Periode hier eine Ausnahme?
toasd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2008, 23:16   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: maximale Bindigkeit?

Das ist eine grobe Faustregel.

Alle Edelgase sind sicher nicht achtbündig.
Fluor sicher nicht siebenbündig.
Sauerstoff sicher nicht sechsbündig.

Stickstoff kann aber "fünfbündig" sein. Womit die Vereinfachung

Zitat:
oder ist die 2.Periode hier eine Ausnahme?
nichtig ist.

Wieso eigentlich "fünfbündig" bei N in Anführungszeichen?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2010, 15:52   #3   Druckbare Version zeigen
tmmaster Männlich
Mitglied
Beiträge: 888
AW: maximale Bindigkeit?

Zitat:
Zitat von bm Beitrag anzeigen
Das ist eine grobe Faustregel.

Alle Edelgase sind sicher nicht achtbündig.
Fluor sicher nicht siebenbündig.
Sauerstoff sicher nicht sechsbündig.

Stickstoff kann aber "fünfbündig" sein. Womit die Vereinfachung



nichtig ist.

Wieso eigentlich "fünfbündig" bei N in Anführungszeichen?
In welchen Verbindungen soll Stickstoff fünfbindig sein?
tmmaster ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 09.10.2010, 16:54   #4   Druckbare Version zeigen
Stoni5 Männlich
Mitglied
Beiträge: 65
AW: maximale Bindigkeit?

Hallo,

ich frage mich auch, welche Stickstoffverbindung fünfbindig ist. Ich dachte Stickstoff sei normalvalent.

LG
Stoni5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2010, 16:56   #5   Druckbare Version zeigen
Planck Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.725
AW: maximale Bindigkeit?

Deswegen auch die " vermute ich mal. Siehe Nitro-Verbindungen, etc...

mfg, Planck
__________________
"Voll Hunger und voll Brot ist unsere Erde, ........Von Schönheit hell entflammt ist diese Erde
voll Leben und voll Tod ist diese Welt. ..............vom Elend ganz verbrannt ist diese Welt,
In Armut und Reichtum grenzenlos. .................doch ihre Zukunft ist herrlich und gross."

>Freundeskreis - Sternstunde/Die Revolution der Bärte<

Weil ich nun auch schon mehrmals davon heimgesucht wurde: Fachfragen bitte nur im Forum! Dazu ist es da und dort wird euch am schnellsten geholfen. PNs sind, wie der Name schon sagt, persönlichen Nachrichten vorbehalten.
Planck ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bindigkeit der Elementstrukturen Saitek Anorganische Chemie 3 01.04.2011 11:15
Bindigkeit eines Atoms munira Allgemeine Chemie 2 04.12.2008 19:50
Molekülorbital-Methode, Bindigkeit Lidya Allgemeine Chemie 4 18.11.2008 01:18
Bindigkeit nunis Allgemeine Chemie 13 18.11.2008 00:55
Bindigkeit Daedalus04 Allgemeine Chemie 1 31.01.2003 15:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:52 Uhr.



Anzeige