Allgemeine Chemie
Buchtipp
Allgemeine und anorganische Chemie
E. Riedel
34.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.01.2008, 18:03   #1   Druckbare Version zeigen
giggs  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
Titrationsaufgaben

Hallo Liebe Forumsmitglieder,

Ich habe ein riesiges Problem. Ich habe 4 Aufgaben von meiner Tochter bekommen um sie zu lösen. Leider bin ich nicht vom Fach.
Wenn mir jemand irgendwie helfen könnte wäre echt super.

Bei einer Titration wurden 19,1 ml H2SO4, c = 0,05 mol/l zur Neutralisation von 10 ml KOH benötigt.
Wieviel mg KOH sind in 100 ml Gesamtprobe enthalten?


Bei einer Titration wurden 27,1 ml HCL, c = 0,1 mol/l zur Neutralisation von 25 ml NaOH benötigt.
Wieviel mg NaOH sind in 100 ml Gesamtprobe enthalten?


1,5 kg Schwefel werden mit Sauerstoff verbrannt. Wieviel m3 SO2 entstehen bei vollständiger Umsetzung?


Bei einem Verbrennungsvorgang entstehen 500 l CO2 bei 400 Grad und einem Druck von 0,8 bar. Welches Gasvolumen entsteht daraus bei Normalbedingungen?


Für mich ist das wie eine andere Sprache.
für irgendwelche Antworten bin ich echt dankbar
giggs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2008, 18:24   #2   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Titrationsaufgaben

Guten Tag und willkommen,

das Forum ist, genausowenig wie Sie übrigens auch, nicht dazu da, die Hausaufgaben ihrer Tochter abgabefertig zu erledigen. Wir helfen gern dabei, verlangen aber immer auch eine gewisse Eigeninitiative vom Fragesteller. Ihre Tochter muss daher zumindest Lösungsansätze liefern, die wir dann gemeinsam diskutieren und korrigieren können.

Ich bitte dafür um Verständnis.
lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2008, 18:38   #3   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.700
AW: Titrationsaufgaben

Schwefelsäure mit Kalilauge:

H2SO4 + 2 KOH => K2SO4 + 2 H2O

Es werden pro mol Schwefelsäure 2 mol Kaliumhydroxid gebraucht.

19,1 ml mit der Konzentration 0,05 mol/l sind dann 9,55 *10-4 mol Schwefelsäure

bzw. das dopplelte dann an KOH, also 1,91 * 10-3 mol.

Die sind in 10 ml drin bzw. sind das dann 0,191 mol/l

1 Mol sind 56 g KOH => 10,696 g sind in 10 ml gelöst.

In 100 ml dann 106,96 g

Die 2. Aufgabe wird Analog gerechnet.

3. Aufgabe

S + O2 => SO2

Molmassen Schwefel 32 g/mol, Sauerstoff 32 g/mol und Schwefeldioxid 64 g/mol

Dreisatz

1,5 *103 g/32 g/mol = x g/64 g/mol

x = 3000 g

1 mol SO2 = 22,4 l = 64 g

Dreisatz 22,4/64 = x/3000 => x = 1050 l = 1,05 m3


4. Aufgabe

ideale Gasgleichung

pV =nRT R = Gaskontante 8,314 J/(mol*K)

2 Dreisätze berechnen

http://de.wikipedia.org/wiki/Thermische_Zustandsgleichung_idealer_Gase
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 14.01.2008, 18:59   #4   Druckbare Version zeigen
giggs  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
AW: Titrationsaufgaben

Die Aufgabe 3 habe ich mit vo*po/to = v1*p1/t1 gerechnet.

geg: po = 1,013 bar , to = 273 K
v1 = 500l , p1 = 0,8 bar , t1 = 673 k

ges: vo in liter

Lös:

vo = 500l * 0,8 bar * 273 K /
1,013 bar * 673 K

vo = 109200l : 681,8

vo = 160liter
giggs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2008, 20:26   #5   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Titrationsaufgaben

Ohne numerisch nachgerechnet zu haben - der Rechenweg stimmt.
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2008, 21:29   #6   Druckbare Version zeigen
giggs  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
AW: Titrationsaufgaben

Super. wenigstens ein kleiner Schritt nach vorne.

Aber die ersten beiden Aufgaben habe ich leider nicht kapiert.
Gibt es nicht einen einfacheren Lösungsweg wie bei Rechnung 3?
giggs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2008, 21:43   #7   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Titrationsaufgaben

Doch. Sie hätten den Umweg über die Masse des SO2 nicht machen müssen (diese Masse ist ja nicht gefragt). Sie können einfach die Stoffmenge des zur Verfügung stehenden Schwefels rechnen. Laut Gleichung ist diese Stoffmenge gleich mit der Stoffmenge des enstehenden Schwefeldioxids. Diese Stoffmenge multipliziert mit dem molaren Volumen ergibt das Volumen des entstandenen Produkts.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2008, 22:33   #8   Druckbare Version zeigen
giggs  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
AW: Titrationsaufgaben

Kann ich dann mit der Formel M = m*c*V was anfangen?
giggs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2008, 22:42   #9   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Titrationsaufgaben

Zitat:
Zitat von giggs Beitrag anzeigen
Kann ich dann mit der Formel M = m*c*V was anfangen?
Auf welche Aufgabe beziehen Sie sich ? Bei der Schwefeldioxid-Frage brauchen Sie diese Formel jedenfalls mal nicht...Die Formel macht ausserdem nur so Sinn : m=M*c*V, falls Sie mit m eine Masse und mit M die molare Masse eines Stoffes meinen...

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Probleme mit Titrationsaufgaben laubblatt Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 9 14.04.2010 17:18
2 Titrationsaufgaben .. kein Plan HELP ! prinzpinky Analytik: Quali. und Quant. Analyse 3 14.01.2008 22:20
Titrationsaufgaben vdd Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 2 13.11.2007 21:57
Fragen zu Titrationsaufgaben fabi0312 Allgemeine Chemie 3 17.04.2005 12:49
Titrationsaufgaben? tercon Allgemeine Chemie 8 22.04.2002 17:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:31 Uhr.



Anzeige